Frühlingsseife...

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
tina
Beiträge: 2108
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:09
Wohnort: Dänemark

Frühlingsseife...

Beitrag von tina » So 1. Mär 2020, 11:26

sollte es werden...mit zartem grün für frisches Gras, gelb für Löwenzahn, den Farben von Primeln und
Veilchen. Dann kam eine starke Gelphase, wo alles fast flüssig wurde. Ich dachte die trennt sich. Und das war es...

Die zwei Stücke aus der Pringelsdose gefallen mir noch am besten. Und das war nur der
Restleim! Und die haben nicht gegelt Naja, es kam wieder anders als gewollt...

Drin sind Oliven-, Kokos-, Distel- h.o., Rizinusöl und Schmalz. ÜF 10%

Die Lauge habe ich mit Rosenwasser angerührt, in die ich einen geh.Telöffel Zucker gegeben habe.
Flüssige Seidenproteine kamen wieder in den Seifenleim.
Ich habe 5 Farben von UMU verwendet, was man nur noch auf dem Topping sieht. Welches
aber auch eigentlich keines mehr ist.
Beduftet habe ich mit einer Pö Mischung aus Black Soap's best Baby und Pear

Mehr seht Ihr wieder auf meinem Blog nicken_freudig:
Ich freue mich auf eure Kommentare und Anregungen und sage schon mal danke :auge_zudrueck:
collage Frühlingseife.jpg
collage Frühling geschnitten.s.jpg
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag :am_herd:
Zuletzt geändert von tina am So 1. Mär 2020, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Martina :laptop:
https://tinaseifen.wordpress.com/

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 6149
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Frühlingsseife...

Beitrag von Erdbeerblondes » So 1. Mär 2020, 12:06

Tina, also die gefällt mir unheimlich gut. Wirklich frühlingshafte Farben. Sehr schön.

Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6475
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Frühlingsseife...

Beitrag von Gerti » So 1. Mär 2020, 12:17

Wenn ich mir deine Seife so ansehe, fühle ich mich gerade wie auf einer schönen bunten Wiese. engel_rosa_wolke:
Deine Seife finde ich wunderschön und frühlingshaft frisch, herrlich. :schwaermt2: :schwaerm:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 756
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: Frühlingsseife...

Beitrag von Jules » So 1. Mär 2020, 13:11

Ich finde deine Seifen sehr hübsch! Wenn du nicht geschrieben hättest, dass alles ganz anders geplant war, hätte ich nichts gemerkt. Ich dachte immer die Gelphase bringt die Farben erst richtig hervor? Oder nur bestimmte Farben? Fragen über Fragen...
Deine Seife gefällt mir trotzdem :auge_zudrueck:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:

Benutzeravatar
tina
Beiträge: 2108
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:09
Wohnort: Dänemark

Re: Frühlingsseife...

Beitrag von tina » So 1. Mär 2020, 13:36

Erdbeerblondes hat geschrieben:
So 1. Mär 2020, 12:06
Tina, also die gefällt mir unheimlich gut. Wirklich frühlingshafte Farben. Sehr schön.

Liebe Grüße Simone
:rot_werd_und_herzchen:

Dankeschön liebe Simone :winkt_lieb:
Liebe Grüße Martina :laptop:
https://tinaseifen.wordpress.com/

Benutzeravatar
tina
Beiträge: 2108
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:09
Wohnort: Dänemark

Re: Frühlingsseife...

Beitrag von tina » So 1. Mär 2020, 13:40

Gerti hat geschrieben:
So 1. Mär 2020, 12:17
Wenn ich mir deine Seife so ansehe, fühle ich mich gerade wie auf einer schönen bunten Wiese. engel_rosa_wolke:
Deine Seife finde ich wunderschön und frühlingshaft frisch, herrlich. :schwaermt2: :schwaerm:

engel_rosa_wolke:

Dann hat es ja doch funktioniert :drehstuhl:

Ich hoffe nur, das, wenn sie nach der Reifezeit benutzbar ist, Corona bald wieder Geschichte ist...
Liebe Grüße Martina :laptop:
https://tinaseifen.wordpress.com/

Benutzeravatar
tina
Beiträge: 2108
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:09
Wohnort: Dänemark

Re: Frühlingsseife...

Beitrag von tina » So 1. Mär 2020, 13:51

Jules hat geschrieben:
So 1. Mär 2020, 13:11
Ich finde deine Seifen sehr hübsch! Wenn du nicht geschrieben hättest, dass alles ganz anders geplant war, hätte ich nichts gemerkt. Ich dachte immer die Gelphase bringt die Farben erst richtig hervor? Oder nur bestimmte Farben? Fragen über Fragen...
Deine Seife gefällt mir trotzdem :auge_zudrueck:


Vielen Dank. Hm.. Ich lasse meine CP's meistens gelen. Mit Seifen die nicht gegelt haben, habe ich schon nasse Kreide produziert :glotz:

Hier hast Du ja einen direkten Vergleich. Die zwei runden Stücke haben nicht gegelt. Die Seifen, die eine Gelphase hatten, sind dagegen
fast ein bisschen durchscheinend.. nicken_freudig:
Liebe Grüße Martina :laptop:
https://tinaseifen.wordpress.com/

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 4949
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Frühlingsseife...

Beitrag von Hecuba » So 1. Mär 2020, 14:00

richtig schön frühlingshaft-romantisch!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1196
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Frühlingsseife...

Beitrag von Freesie » So 1. Mär 2020, 14:31

Erinnert mich an ein Aquarell und Ostern sehr schöne frische Farben. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Freesie
meine Seifen

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3497
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Frühlingsseife...

Beitrag von henni » So 1. Mär 2020, 14:50

Mir gefallen die Stücke vom Block besser diese verschwommenen Farben finde ich sehr schön farbig und dennoch zart im Ausdruck :schwaermt2: richtig warme frühlingshafte Farben.
LG Henni

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“