Wieso Salz?

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Antworten
Markus
Beiträge: 34
Registriert: Do 12. Sep 2019, 16:47
Wohnort: Krummnussbaum

Wieso Salz?

Beitrag von Markus » Do 12. Sep 2019, 19:29

Hallöchen,
Ich bin neu im Seifensieden und auch neu in diesem Forum. Ich hab schon einige Seifen gesiedet und mich viel schlau gemacht. Aber was ich bisher noch nicht kapiert habe, warum geben manche Salz in die Seife?
Was bewirkt es genau? Was darf ich mir dabei erhoffen?

Danke und liebe Grüße

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 3731
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Wieso Salz?

Beitrag von Trude » Do 12. Sep 2019, 20:06

Salz macht die Seife definitiv härter.
Und bei Verwendung richtiger Salzseifen (in der also Leim und Salz etwa im gleichen Verhältnis enthalten sind) ist die Haut hinterher wie nach einem Bad im salzigen Meerwasser.
Sicher gibt es noch mehr Indikationen, um Salz in der Seife einzusetzen, aber mir fällt momentan nicht mehr ein.

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 5278
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Wieso Salz?

Beitrag von Erdbeerblondes » Do 12. Sep 2019, 21:07

Markus hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 19:29
Hallöchen,
Ich bin neu im Seifensieden und auch neu in diesem Forum. Ich hab schon einige Seifen gesiedet und mich viel schlau gemacht. Aber was ich bisher noch nicht kapiert habe, warum geben manche Salz in die Seife?
Was bewirkt es genau? Was darf ich mir dabei erhoffen?

Danke und liebe Grüße
Ich habe den Beitrag verschoben, zu Pleiten, Pech und Pannen passt er wahrlich nicht.

Gruß Simone

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 2245
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:09
Wohnort: Rheinland

Re: Wieso Salz?

Beitrag von just puli » Fr 13. Sep 2019, 00:38

Ich kann das Salz macht die Seifen härter so nicht unterschreiben. Mit Sicherheit kommt es auf die Menge an, aber bei den hier oft üblichen 2 Teelöffeln auf 500g GFM habe ich keinen Unterschied zu Seifen ohne Salz feststellen können. Ich nehme schon lange kein Salz mehr und habe wunderbar feste Seifen. Bei mir hatte das Salz die unangenehme Nebenwirkung, dass bei hoher Luftfeuchtigkeit und Wärme die Seifen schwitzten. Die gleichen Seifen ohne Salz bleiben trocken. Also Salz gehört für mich zu den unnötigen Zusätzen.

Edit sagt noch: Ich meine hiermit nicht die richtigen Salz- oder Soleseifen.
Liebe Grüße und Licht auf all Euren Wegen
Norma

mein Wichtelsteckbrief

Mein Blog bzw. der vom kleinen Gespenst

Markus
Beiträge: 34
Registriert: Do 12. Sep 2019, 16:47
Wohnort: Krummnussbaum

Re: Wieso Salz?

Beitrag von Markus » Fr 13. Sep 2019, 05:34

Ah okay, danke,

Im Winter neigt die Haut dazu trocken zu sein und ich kann mir vorstellen, dass Salzseifen (also mit gleichem Anteil Fett uns Salz) die Haut noch weiter austrocknet, da Salz ja Wasser entzieht.

Stimmt ihr mir da zu?

Lg Markus

Antworten

Zurück zu „Zusätze“