Pur Olive

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5959
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Pur Olive

Beitrag von Skyler » So 8. Apr 2018, 13:38

Eine herrliche Olivenölseife. Wie war die von 2013 zum waschen? Hattest Du da noch ein Stück gehabt'
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6303
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Pur Olive

Beitrag von Sylvie » So 8. Apr 2018, 15:23

Regina1 hat geschrieben:Ohhh Sylvie so lange siedest du schon. :winkt_lieb:
Hast du die Seife aufgehellt?
Gerda ich habe helles Olivenöl verwendet. Kein Tiox. Ich mag es wenn eine Seife nach der Gelphase diese transparente Optik hat. Und die bekommt man mit Tiox nicht hin.
Skyler hat geschrieben:Eine herrliche Olivenölseife. Wie war die von 2013 zum waschen? Hattest Du da noch ein Stück gehabt'
Sandra leider ist die Seife von 2013 schon lange verwaschen. Aber ich erinnere mich sehr gut daran, dass ich über diese glatte seidige Oberfläche total fasziniert war und der Schaum total schmusig war.
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9303
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pur Olive

Beitrag von Juli intheSky » So 8. Apr 2018, 16:57

Liebe Sylvie, wie lange pürierst du und wie sämig ist dann dein SL? MAchst du nach der HTCP Methode oder ganz normal? Wieviel Grad hat dein SL?

Fragen über Frage aber mich irritiert,daß ich nun schon 2x gelesen ahbe,der SL sei zu zäh und 2x super flüssig.

:kuss:

Benutzeravatar
binalicious
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:03

Re: Pur Olive

Beitrag von binalicious » So 8. Apr 2018, 17:36

Liebe Sylvie, vielen Dank für dieses Rezept. :blumen_ueberreich:
Es hat mich gleich beim Lesen angesprochen und auch ich habe das Rezept ausprobiert und nachgesiedet.

Der Seifenleim war vorbildlich aber da ich den Hang zu andickenden Düften habe, wählte ich von Anfang an das Thema Schichtseife.
Das der SL nicht flüssig bleibt, habe ich nicht beobachten können. Bei mir war das Andicken eindeutig durch den Duft verursacht.

Einen Schönheitspreis werde ich nicht gewinnen, war aber auch nicht das Ziel. Da ich kein helles Olivenöl hatte wurde mein SL dunkelgrün, da half auch kein Tio mehr. Die Seife liegt teils in der Schachtel zum Reifen - ein kleines Stück liegt am Waschbecken, das ich wöchentlich testen und anwaschen möchte.
Trotzdem sie nicht ausgereift ist hinterlässt die Seife bei mir keine trockene oder juckende Haut (gewählte Überfettung 11%), auch kein Schleimen.
Never underestimate a woman who listens to Prince. O(+>

Bina :kopfhoerer:girl:

Benutzeravatar
Manu71
Moderatorin
Beiträge: 2585
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Pur Olive

Beitrag von Manu71 » So 8. Apr 2018, 20:22

Und ich verstehe immer noch nicht warum meine Olivia überhaupt nicht so eine geniale Haptik wie deine hat...sie sieht eher rustikal aus und fühlt sich auch so an :kopfschuettel:
Liegt das an den dunklen Olivenöl :haare_zu_berge:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8732
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Pur Olive

Beitrag von Regina1 » So 8. Apr 2018, 20:27

Danke Sylvie.
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6303
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Pur Olive

Beitrag von Sylvie » So 8. Apr 2018, 20:43

Juli intheSky hat geschrieben:Liebe Sylvie, wie lange pürierst du und wie sämig ist dann dein SL? MAchst du nach der HTCP Methode oder ganz normal? Wieviel Grad hat dein SL?

Fragen über Frage aber mich irritiert,daß ich nun schon 2x gelesen ahbe,der SL sei zu zäh und 2x super flüssig.

:kuss:
Juli ich rühre so lange bis sich die Fette mit der Lauge verbunden haben. Und die Temperatur liegt bei mir meist so um die 32 Grad. Ich arbeite nicht gerne unter 30 Grad, keine Ahnung warum. Nur bei Milchseifen mach ich eine Ausnahme. Ich habe bisher ausschließlich CP's gemacht. An HTCP hab ich mich bisher noch nicht rangetraut.
binalicious hat geschrieben:Liebe Sylvie, vielen Dank für dieses Rezept. :blumen_ueberreich:
Es hat mich gleich beim Lesen angesprochen und auch ich habe das Rezept ausprobiert und nachgesiedet.

Der Seifenleim war vorbildlich aber da ich den Hang zu andickenden Düften habe, wählte ich von Anfang an das Thema Schichtseife.
Das der SL nicht flüssig bleibt, habe ich nicht beobachten können. Bei mir war das Andicken eindeutig durch den Duft verursacht.

Einen Schönheitspreis werde ich nicht gewinnen, war aber auch nicht das Ziel. Da ich kein helles Olivenöl hatte wurde mein SL dunkelgrün, da half auch kein Tio mehr. Die Seife liegt teils in der Schachtel zum Reifen - ein kleines Stück liegt am Waschbecken, das ich wöchentlich testen und anwaschen möchte.
Trotzdem sie nicht ausgereift ist hinterlässt die Seife bei mir keine trockene oder juckende Haut (gewählte Überfettung 11%), auch kein Schleimen.
Super das freut mich, dass alles wie gewollt geklappt hat. Hast Du sie den schon im Schaufenster vorgestellt, dann muss ich gleich mal :fernglas: gucken gehen. Ja ich empfinde diese Seife auch überhaupt nicht austrocknend wie manch anderes Rezept. Ich kann meistens auch nicht warten und wasch gleich nach dem Aufschneiden ein kleines Fizelchen an um die Neugier zu befriedigen.
Manu71 hat geschrieben:Und ich verstehe immer noch nicht warum meine Olivia überhaupt nicht so eine geniale Haptik wie deine hat...sie sieht eher rustikal aus und fühlt sich auch so an :kopfschuettel:
Liegt das an den dunklen Olivenöl :haare_zu_berge:
Manu, das tut mir so leid, dass es bei dir nicht geklappt hat. Dass es am grünen Olivenöl liegt, kann ich mir nicht vorstellen. Hast Du evtl. viele Luftblasen in den Seifenleim gerührt, da fühlt sie die Haptik dann oft auch nicht so glatt an.
Regina1 hat geschrieben:Danke Sylvie.
:umarmung:
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9303
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pur Olive

Beitrag von Juli intheSky » So 8. Apr 2018, 20:55

ok das heißt,der ist bei dir auch super flüssig? Danke schon mal für deine Antwort :umarmung:

Benutzeravatar
Manu71
Moderatorin
Beiträge: 2585
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Pur Olive

Beitrag von Manu71 » So 8. Apr 2018, 21:00

Komisch...Nein Luftblasen hatte ich nicht...
Naja..werde irgendwann noch einmal einen Versuch starten...Wer weiß woran es lag :eingeschnappt:
Trotzdem wird sie sich sicher gut waschen :badezimmer72:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6303
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Pur Olive

Beitrag von Sylvie » So 8. Apr 2018, 21:22

Juli intheSky hat geschrieben:ok das heißt,der ist bei dir auch super flüssig? Danke schon mal für deine Antwort :umarmung:
Ja bisher war er immer super. Ich müsste mal einen Test machen, wie sich der SL verhält wenn man wärmer arbeitet.
Manu71 hat geschrieben:Komisch...Nein Luftblasen hatte ich nicht...
Naja..werde irgendwann noch einmal einen Versuch starten...Wer weiß woran es lag :eingeschnappt:
Trotzdem wird sie sich sicher gut waschen :badezimmer72:
Da bin ich mir absolut sicher.
Und einen zweiten Versuch würde ich evtl. auch noch mal in Betracht ziehen.
Wie warm oder kalt hast Du denn gearbeitet? Evtl. liegt es auch an der Temperatur?
Ich arbeit meist etwas wärmer als 30 Grad. Wäre interessant zu wissen, wie sich der SL verhält bei wärmerem oder sogar kühlerem Arbeiten.
Oft spielt ja doch die Temperatur ein große Rolle, ob der SL schneller andickt oder nicht - abgesehen natürlich vom Duft.
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“