Erdbeerminze

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Antworten
Benutzeravatar
Wingmama
Beiträge: 434
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 23:14

Erdbeerminze

Beitrag von Wingmama » Do 21. Mai 2020, 18:50

Die 3. im Bunde wurde leider nicht so toll. Habe zuviel Mica zwischen die Schichten gegeben, sie bricht. Aber mir gefällt sie sehr gut, riecht auch klasse. Ist aber zum Verschenken nicht geeignet. Meine Hoffnung ist, das sie beim Reifen noch "zusammen wächst"
Innere Werte:
30% Reiskeim
26% Olive
26% Babassu
13% Kokos
6% Kabu
6% Shea
2 verschiedene SL gemacht.
Beim ersten wurden aufgetaute pürierte Erdbeeren als Laugenflüssigkeit verwendet und beduftet mit PÖ Erdbeere von Dragospice. Versucht rot zu färben mit Mica von ?
Beim 2. Leim kann stärker Pfefferminztee mit Seidenfasern als Laugenflüssigkeit zum Einsatz und beduftet mit äth. Öl Pfefferminze von den Verseifern.
Beide Leime habe ich versucht zu Schichten mit Goldmica dazwischen. Klappte auch nicht so gut, weil die SL recht schnell anzogen.
Hoffe sie gefällt euch trotzdem so gut wie mir
20200506_102612.jpg
Seifige Grüße Christine :besen_reiter:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 5756
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Erdbeerminze

Beitrag von Petra Trautes » Do 21. Mai 2020, 19:24

Ich find Pencil-Lines immer sehr schwierig, von der Optik her schön, hätte aber gedacht dass das Erbeerpürre dir nen Strich durch die Rechnung macht und braun färbt... Uff, schon wieder was gelernt - Danke dir
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

Benutzeravatar
Wingmama
Beiträge: 434
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 23:14

Re: Erdbeerminze

Beitrag von Wingmama » Do 21. Mai 2020, 19:37

Petra Trautes hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 19:24
Ich find Pencil-Lines immer sehr schwierig, von der Optik her schön, hätte aber gedacht dass das Erbeerpürre dir nen Strich durch die Rechnung macht und braun färbt... Uff, schon wieder was gelernt - Danke dir
Danke Petra
als ich das NaOH zum Erdbeerpürre gab, wurde es auch erst fast schwarz, aber beim weiteren verrühren färbte sich die Lauge Orange. Ich hatte auch nicht damit gerechnet.
Seifige Grüße Christine :besen_reiter:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 5756
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Erdbeerminze

Beitrag von Petra Trautes » Do 21. Mai 2020, 20:03

Wingmama hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 19:37
Petra Trautes hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 19:24
Ich find Pencil-Lines immer sehr schwierig, von der Optik her schön, hätte aber gedacht dass das Erbeerpürre dir nen Strich durch die Rechnung macht und braun färbt... Uff, schon wieder was gelernt - Danke dir
Danke Petra
als ich das NaOH zum Erdbeerpürre gab, wurde es auch erst fast schwarz, aber beim weiteren verrühren färbte sich die Lauge Orange. Ich hatte auch nicht damit gerechnet.
Das ist ja mal ein krasser Farbumschwung...
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 562
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: Erdbeerminze

Beitrag von Jules » Do 21. Mai 2020, 21:47

Das kenne ich gut mit dem Brechen der Seifen an den mica- Linien. Ich kann dir keine Hoffnung machen, bei mir ist nix zusammen gewachsen. Aber macht ja nix, im Seifensäckchen verwäscht sich auch gebrochene Seife :auge_zudrueck:
Sonst ist sie hübsch :vor_freude_tanz:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 991
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Erdbeerminze

Beitrag von Freesie » Fr 22. Mai 2020, 08:22

Erdbeerminze hört sich gut an, ich würde gern an der schönen Seife schnuppern.
Liebe Grüße
Freesie

Benutzeravatar
Wingmama
Beiträge: 434
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 23:14

Re: Erdbeerminze

Beitrag von Wingmama » Fr 22. Mai 2020, 20:19

Jules hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 21:47
Das kenne ich gut mit dem Brechen der Seifen an den mica- Linien. Ich kann dir keine Hoffnung machen, bei mir ist nix zusammen gewachsen. Aber macht ja nix, im Seifensäckchen verwäscht sich auch gebrochene Seife :auge_zudrueck:
Sonst ist sie hübsch :vor_freude_tanz:
Danke Judith,
jetzt hast du mir doch alle Hoffnung genommen. Aber egal, meine Tochter und ich werden sie trotzdem benutzen.
Freesie hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 08:22
Erdbeerminze hört sich gut an, ich würde gern an der schönen Seife schnuppern.
Danke dir, sie riecht wirklich herrlich, besser als meine Erdbeerminze im Garten.
Seifige Grüße Christine :besen_reiter:

Benutzeravatar
Zauberbär
Beiträge: 177
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 18:33
Wohnort: Berlin

Re: Erdbeerminze

Beitrag von Zauberbär » Fr 22. Mai 2020, 20:26

Naja, auch wenn sie optisch nicht der Burner ist, du hast ja ein paar nette Fette reingepackt.
Das wird in jedem Falle ein schönes Pflegeschätzchen werden.
Und wie Jules schon geschrieben hat, ab ins Seifensäckchen und dann wird sie ihre wahre Schönheit zeigen.
:daumen_hoch:
Herzallerliebste Grüße vom Zauberbär Christine
:herz:

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6164
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Erdbeerminze

Beitrag von Gerti » Fr 22. Mai 2020, 23:47

Wenn deine Seife so riecht wie meine Erbeerminze im Garten, dann ist sie auf alle Fälle super. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Wingmama
Beiträge: 434
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 23:14

Re: Erdbeerminze

Beitrag von Wingmama » Sa 23. Mai 2020, 22:23

Gerti hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 23:47
Wenn deine Seife so riecht wie meine Erbeerminze im Garten, dann ist sie auf alle Fälle super. :daumen_hoch:
Also Gerti, ich finde sie riecht besser als meine Erdbeerminze im Garten.
Seifige Grüße Christine :besen_reiter:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“