ein paar Erstlinge

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Chrigula
Beiträge: 58
Registriert: Do 25. Apr 2019, 09:08
Wohnort: Schweiz

ein paar Erstlinge

Beitrag von Chrigula » Do 7. Nov 2019, 14:22

Nachdem ich im April dieses Jahres meine erste Seife gesiedet habe, hat mich der Seifenvirus voll gepackt! :breit_grins: Am liebsten würde ich jedes Wochenende eine neue Seife sieden aber so viel Seife können wir hier gar nicht verbrauchen, also ist vorerst mal ein Seifenstopp angesagt... :zwinker: Nachdem ich beim ersten Mal gleich ein Kilo Seife hergestellt habe (weil ich es nicht besser wusste) siede ich zwischenzeitlich nur noch Mengen um die 300 Gramm, da man so auch mal ausprobieren kann, ob einem eine Seife überhaupt zusagt oder nicht.

Gerne zeige ich ein paar meiner ersten Seifen, um die Zeit bis zum Sieden der nächsten Seifen etwas zu überbrücken :breit_grins:

Seife 2 und 3 waren Soleseifen in denen ich u.a. Avocadoöl verseift habe. Diese Seifen haben einen schönen, sehr zarten Grünstich bekommen und liessen sich am nächsten Tag wunderbar ausformen. Leider habe ich davon keine Fotos mehr, da sie bereits verbraucht sind...

Hier also meine weiteren "Erstlinge":

Schafmilchseife. Verseift habe ich Kokosöl nativ / Olivenöl / Mandelöl raffiniert / Rizinusöl / Kakaobutter. ÜF: 18%. Das NaOH habe ich 1:1,1 mit destilliertem Wasser angerührt, der Rest war Schafmilch, welche ich direkt in den SL gegeben habe.
Schafmilch.jpg

Kürbiskernölseife (als halbe Steirerin MUSSTE ich das "grüne Gold" einfach einmal verseifen :rot_werd_und_herzchen: ). Verseift habe ich Olivenöl / Kokosöl nativ / Sheabutter / Rizinusöl / Kürbiskernöl. ÜF: 16%. Das NaOH habe ich 1:1,1 mit dest. Wasser angerührt, der Rest war Hafermilch, welche ich direkt in SL gegeben habe. Zusätzlich sind 2 TL fein gemahlenes Himalaya-Salz in der Seife verarbeitet (daher auch die weissen Punkte in der Seife).
Kürbiskernölseife mit Salz.jpg

Gesichtsseife. Verseift habe ich Babassu / Mandelöl raffiniert / Olivenöl / Kakaobutter / Hanföl / Rizinusöl. ÜF: 14%. Als Laugenflüssigkeit habe ich dest. Wasser und Salz-Sole verwendet. Zusätzlich ist 1 TL grüne Tonerde in der Seife verarbeitet sowie ÄÖ Teebaum und Melisse (2%).
Gesichtsseife.jpg

Haarseife. Verseift habe ich Babassu / Olivenöl / Rizinusöl / Kakaobutter / Leinöl / Mandelöl nativ. ÜF: 12%. Als Laugenflüssigkeit habe ich Brennesseltee verwendet. In der Seife sind zudem 4% Zitronensäure, ein Eigelb sowie ÄÖ Rosmarin, Lavendel und Teebaum (3%) verarbeitet. Das Grüne obendrauf ist lediglich "Deko" (getrocknete, zerkleinerte Brennesselblätter).
Haarseife.jpg


Sämtliche Seifen müssen noch bis Mitte / Ende Dezember ruhen, ehe ich sie anwaschen und testen kann. Ich bin gespannt, ob ich bezüglich der verschiedenen ÜF einen Unterschied feststelle. Meine erste Seife habe ich mit einer ÜF von 11% gesiedet und wollte jetzt einfach mal testen, wie sich Seifen mit höherer ÜF "anfühlen". Gerade bei Haarseifen hört man ja verschiedene Meinungen. Während die einen finden, dass eine Haarseife eher tief überfettet werden soll, sagen andere genau das Gegenteil... Ich bin jedenfalls gespannt, was meine Haare dazu meinen. Mit 11% ÜF kamen sie schonmal gut zurecht (ich hab meine erste Seife auch ab und zu für die Haare verwendet).

Als nächstes Projekt stehen dann Farben an :rot_werd_und_herzchen: Ich möchte unbedingt einmal einen Swirl versuchen und meine Seifen einfärben und und und... Also Ideen hätte ich genug nicken_freudig: Aber wie gesagt. Erstmal ist jetzt Seifenstopp angesagt... :kopf_mit_hand_stuetz:

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 4159
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: ein paar Erstlinge

Beitrag von Hecuba » Do 7. Nov 2019, 14:23

sehr hübsche Erstlinge!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 5272
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: ein paar Erstlinge

Beitrag von Petra Trautes » Do 7. Nov 2019, 14:56

Die sind alle sehr schön geworden. Bin gespannt was du zu deinen Seifen sagst
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 5080
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: ein paar Erstlinge

Beitrag von Gerti » Do 7. Nov 2019, 15:39

Deine Erstlinge sind dir ganz prima gelungen. :daumen_hoch: :bravo:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 5970
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: ein paar Erstlinge

Beitrag von Sylvie » Do 7. Nov 2019, 16:05

Wow, sehr schön deine Erstlingen. Gefallen mir alle durch die Bank weg. :vor_freude_huepf:
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3204
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: ein paar Erstlinge

Beitrag von henni » Do 7. Nov 2019, 16:09

Wunderschöne Erstlinge engel_rosa_wolke: ich habe am Anfang auch kiloweise Seife von einer Rezeptur hergestellt inzwischen mache ich nur noch von 500 GFM außer es sind Rezepturen die toll sind dann wird es mehr nicken_freudig:
LG Henni

Benutzeravatar
Chrigula
Beiträge: 58
Registriert: Do 25. Apr 2019, 09:08
Wohnort: Schweiz

Re: ein paar Erstlinge

Beitrag von Chrigula » Fr 8. Nov 2019, 10:46

henni hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 16:09
Wunderschöne Erstlinge engel_rosa_wolke: ich habe am Anfang auch kiloweise Seife von einer Rezeptur hergestellt inzwischen mache ich nur noch von 500 GFM außer es sind Rezepturen die toll sind dann wird es mehr nicken_freudig:
Mir war beim ersten Mal irgendwie gar nicht wirklich bewusst, wie viel 1 Kilogramm Seife überhaupt ist :lachend_auf_den_tisch_hau: Mittlerweile siede ich gerne GFM von 300 Gramm, das ist eine (für mich) "handelbare" Menge und ergibt nicht zu viel aber auch nicht zu wenig Seife, um diese auch ausgiebig testen zu können.

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7636
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: ein paar Erstlinge

Beitrag von Regina1 » Fr 8. Nov 2019, 11:00

Wunderbare Erstlinge. :sabber:
Alle sehr schön. :herz_2:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Kharma
Beiträge: 263
Registriert: Do 26. Sep 2019, 23:07

Re: ein paar Erstlinge

Beitrag von Kharma » Fr 8. Nov 2019, 12:12

Gratuliere dir zu deinen wirklich gelungenen Erstlingen! :herzchen_in_den_augen:
Liebe Grüße,
eure Ute :badewanne:

Benutzeravatar
Ivonne
Beiträge: 627
Registriert: Di 19. Mär 2019, 13:11
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: ein paar Erstlinge

Beitrag von Ivonne » Fr 8. Nov 2019, 12:16

Die sind toll und schöne Inhalte! Besonders gefällt mir das Brennessel-Herz :herzchen_in_den_augen:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“