Marie - meine Jubiläumsseife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11224
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Marie - meine Jubiläumsseife

Beitrag von Petra » So 6. Okt 2019, 18:23

Ihr Lieben,

dieses Jahr habe ich noch keine Seife gesiedet, und die Jubiläumsseife ist keine Ausnahme. Aber da ich wusste, dass es dies Jahr schwierig wird, da ich mir für dieses Jahr andere Projekte vorgenommen habe, habe ich mir für diesen Anlass dieses Seife aufgespart, da sie für mich ausdrückt was das Seifen4um für mich ist. Gesiedet habe ich sie letztes Jahr im November, kurz nach unserem Seifen4um-Treffen. Denn da hat die liebe Marianne Moor mitgebracht für die, die welches mitnehmen wollten. Ich wollte. Und ich habe es zu Hause auch gleich verarbeitet. Ich fand das so schön und so lieb, dass Marianne großzügig geteilt hat und anderen damit die Gelegenheit gegeben hat, eine Moorseife zu sieden. Teilen ist etwas, was das Seifen4um für mich ausmacht. Damit meine ich weniger das materielle Teilen, das hier stattgefunden hatte, sondern das symbolische dahinter: denn wir teilen hier miteinander unsere Zeit, unsere Ideen, unser Wissen, Rezepte und unsere Freude. Auch mal Sorgen. Dafür danke ich euch allen von Herzen! :gibt_rose: Und Marianne, dir an dieser Stelle meinen Dank für das Moor. :gibt_rose: Ich hatte mich darüber so gefreut, und so lange musste ich nun warten es zum Ausdruck zu bringen.

Der Name der Seife war schnell klar: Marie wegen Marianne. Durch das Schwarz erinnert sie an das Märchen (Frau Holle) mit der Pechmarie und der Goldmarie. Der goldene Frauenstempel und die schwarze Seife ergeben einfach eine Seife namens Marie. Nun zur Rezeptur: 36 % Reiskeim, 28 % Olive, 14 % Babassu, 14 % Kokos, 8 % Kakaobutter. Zusätze: 10 % Moor gemessen an der GFM, sowie 2 TL Salz auf 500 g GFM. Beduftet habe ich die Seife mit dem PÖ Little Black Dress von Rustic Essentuals. Der goldene Stempelabdruck mit Perlglanzpigment Glitzergold von Vita von Waldehoe entstanden.

Und hier nun die Bilder:

Marie Forum 01.jpg
Marie Forum 02.jpg
Marie Forum 03.jpg
Vielen Dank an euch alle fürs hier sein, fürs Teilen und fürs so schöne Miteinander. :gibt_herz:

Benutzeravatar
Ivonne
Beiträge: 718
Registriert: Di 19. Mär 2019, 13:11
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Marie - meine Jubiläumsseife

Beitrag von Ivonne » So 6. Okt 2019, 18:31

Liebe Petra, Du hast recht, Teilen ist hier auch eins der ganz großen Themen, die das Forum so besonders machen :kuss_aufdrueck:

Deine Seife könnte edler und passender für den Anlaß nicht sein. Ich glaube, ich könnte sie gar nicht verwaschen. Dabei kommt mir grad eine Idee: Sollten wir es nächstes Jahr endlich in ein Haus schaffen, wirds im Badezimmer eine Vitrine geben :ausflipp: Für die Seifen, die man nur ankucken, aber nicht waschen will :lachend_auf_den_tisch_hau:

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 1802
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:56
Wohnort: südlich vom Süden
Kontaktdaten:

Re: Marie - meine Jubiläumsseife

Beitrag von Amber » So 6. Okt 2019, 18:40

Petra!!! Deine wundervolle Jubiläumsseife ist umwerfend schön und so sinnig!! Du hast ein Händchen für Seife und du hast das Gespür für Menschen und das merkt man hier immer wieder im Forum - wenn es dich nicht gäbe, dann gäbe es kein Forum. Natürlich kann niemand ein Forum allein gestalten und pflegen, aber du findest immer wieder die richtigen Personen, die dir zur Seite stehen.

Ach Petra, ich würde dich doch soooo gern mal persönlich kennenlernen! Irgendwann wird es klappen und ich hoffe, dass dies in nicht allzuferner Zukunft der Fall sein wird :umarmung:

Vielen Dank für alles :kuss_aufdrueck: :herz_2: :auslachen:
Herzliche Grüsse, Maria :sonne:


Ohne Seife geht's nicht .......

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5239
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Marie - meine Jubiläumsseife

Beitrag von Hecuba » So 6. Okt 2019, 18:45

sehr elegant und schön, liebe Petra!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11224
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Marie - meine Jubiläumsseife

Beitrag von Petra » So 6. Okt 2019, 18:48

Ivonne hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 18:31
Liebe Petra, Du hast recht, Teilen ist hier auch eins der ganz großen Themen, die das Forum so besonders machen :kuss_aufdrueck:

Deine Seife könnte edler und passender für den Anlaß nicht sein. Ich glaube, ich könnte sie gar nicht verwaschen. Dabei kommt mir grad eine Idee: Sollten wir es nächstes Jahr endlich in ein Haus schaffen, wirds im Badezimmer eine Vitrine geben :ausflipp: Für die Seifen, die man nur ankucken, aber nicht waschen will :lachend_auf_den_tisch_hau:
Ich danke dir ganz herzlich für deine Worte, liebe Ivonne! :kuss_aufdrueck:
Mich freut zum einen natürlich dass dir meine Seife zu dem Jubiläum so gut gefällt. Besonders freut mich aber, dass du das Teilen auch so hoch schätzt. Es ist solch eine Freude, dass es so viele Menschen gibt, das das gleiche (so wundervolle) Hobby teilen und sich gegenseitig unterstützen, inspirieren und ihr Wissen miteinander teilen. So kann sich jeder weiterentwickeln und auch die Freude mehrt sich durchs Teilen. :schwaerm:
So schön, dass du das auch so siehst. Und zu uns gefunden hast und diese so schöne Gemeinschaft bereicherst. :umarmung:

Ja, das stimmt. Manche Seifen sind so schön, dass man sie am liebsten nie verwaschen möchte. Bei den meisten kann ich meine Skrupel oft beiseite schieben, bei manchen nicht. Sowohl von denen die ich mal geschenkt bekommen habe, als auch ein oder zwei aus meinem Seifenkeller, die mir einfach besonders am Herzen liegen.

Eine Vitrine im Bad wäre natürlich eine tolle Idee! Behalte dir diese Idee für euer Haus; dass es damit (also mit dem Haus und somit mit der Vitrine) klappt, dafür drücke ich euch die Daumen. :gluecks_klee:
Amber hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 18:40
Petra!!! Deine wundervolle Jubiläumsseife ist umwerfend schön und so sinnig!! Du hast ein Händchen für Seife und du hast das Gespür für Menschen und das merkt man hier immer wieder im Forum - wenn es dich nicht gäbe, dann gäbe es kein Forum. Natürlich kann niemand ein Forum allein gestalten und pflegen, aber du findest immer wieder die richtigen Personen, die dir zur Seite stehen.

Ach Petra, ich würde dich doch soooo gern mal persönlich kennenlernen! Irgendwann wird es klappen und ich hoffe, dass dies in nicht allzuferner Zukunft der Fall sein wird :umarmung:

Vielen Dank für alles :kuss_aufdrueck: :herz_2: :auslachen:
Deine Worte berühren mich so sehr, liebe Maria, und auch in mir ist der Wunsch groß, dich einmal kennenzulernen und in die Arme zu schließen! Und wenn zwei das hoffen und wünschen, dann ist die Möglichkeit dass es wahr wird groß. Ich komme bestimmt auch mal wieder in die Schweiz. Also falls es bei den Seifen4um-Treffen nichts wird, wird es vielleicht so mal was. nicken_freudig:

Ja, dass ich immer die richtigen Menschen finde, empfinde ich genauso. Und ich bin dafür so dankbar. Das muss wirklich ein Gespür sein, denn es ist ja gar nicht so einfach Menschen zu finden, die die gleichen Ziele verfolgen und die gleichen Werte haben. Aber das ist hierfür sehr wichtig. Damit das Schiff (also Forum) nicht in verschiedene Richtungen (im Zickzack-Kurs) steuert, sondern möglichst auch mal bei Sturm schnell wieder in ruhiges und sicheres Gewässer steuert. Umso schwerer eigentlich die richtigen Menschen zu finden, da man sich nur übers Internet kennt. Und doch gelingt es. Für mich auch immer wieder ein (so dankenswertes) Wunder so wunderbare Menschen zu finden! Denn allein ist das auf die Dauer nicht möglich. So schön, nicht wahr?! :schwaermt2:

Dass dir meine Jubiläumsseife so gut gefällt, freut mich ebenfalls so sehr. Sie schien mir für diesen Anlass einfach wie gemacht. Sie drückt aus, was das Seifen4um für mich ist.
Hecuba hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 18:45
sehr elegant und schön, liebe Petra!
Dankeschön, liebe Sonja! :umarmung:

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6831
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Marie - meine Jubiläumsseife

Beitrag von Gerti » So 6. Okt 2019, 20:36

Ja, das teilen ist hier ganz groß geschrieben. Teilst du doch deine tollen Rezepte mit uns allen und das ist bestimmt nicht selbstverständlich. nicken_freudig: Dafür möchte ich gerne nochmal danke sagen und dir virtuell einen dicken Schmatzer verpassen. :kuss_aufdrueck:
Daraus dann eine so schöne und edle Seife zu sieden, ist schon sehr besonders. Sie ist wirklich wunderschön und mit dem Stempel einfach großes Kino. :schwaermt2: :schwaerm:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Manu71
Moderatorin
Beiträge: 2576
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Marie - meine Jubiläumsseife

Beitrag von Manu71 » So 6. Okt 2019, 20:40

So schön und elegant ist deine tolle Moorseife
Sie gefällt mir richtig gut
Ein tolles Seifchen, zur Erinnerung auch an unser tolles Treffen, da du ja das Moor von Marianne mit verwendet hast :hexenkessel:
Gold und Pechmarie....eine so schöne Idee :vor_freude_tanz:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Benutzeravatar
Joy
Moderatorin
Beiträge: 6303
Registriert: Di 6. Okt 2015, 06:46

Re: Marie - meine Jubiläumsseife

Beitrag von Joy » So 6. Okt 2019, 20:41

:kniefall: :kniefall: :kniefall: Petra, ohne Worte, soooo edel :kniefall: :kniefall: :kniefall:
Liebe Grüße wünscht euch Kira

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1418
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Re: Marie - meine Jubiläumsseife

Beitrag von Tryit » So 6. Okt 2019, 20:52

Diese Seife ist unbeschreiblich schön, wirklich etwas ganz besonderes. Ich glaube so wie Du. :blumen_ueberreich:
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 3051
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Marie - meine Jubiläumsseife

Beitrag von Liriophe » So 6. Okt 2019, 20:55

engel_rosa_wolke: So lange im Vorfeld hast du an dieses Jubiläum gedacht und dafür eine märchenhafte Seife zurück behalten. Wie schwer dir das gefallen sein muss. Gerade solche Schönheiten, da freut man sich selbst so sehr sie zu zeigen. Bezaubernd schlicht, sinnlich und edel. Bin aufs schwerste verliebt, gerade weil ich Moor in Seifen als sehr pflegend und wohltuend empfinde. :umarmung:
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“