Härtefaktor Salz

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Antworten
Benutzeravatar
Spitzmaus10
Beiträge: 134
Registriert: Do 15. Aug 2019, 12:56
Wohnort: Wolfsburg

Härtefaktor Salz

Beitrag von Spitzmaus10 » Do 15. Aug 2019, 14:08

Hallo ihr lieben.
Wie wir wissen, macht Salz die Seife härter. Nur um wieviel?
Alle Fette haben ja einen Härtefaktor der sich aus den Säurewerten zusammensetzt.
Nun kann man ja Salz hinzufügen (begrenzt), um die Härte der Seife zu erhöhen. Nur, um wieviel wird die Härte bei der Zugabe von Salz erhöht?
Habe da zum Beispiel folgende Versuchszusammensetzung (nicht wirklich gesiedet).
250g Kokosöl
250g Olivenöl
250g Rapsöl
250g Sheabutter

Der ausgegebene Härtewert je nach Seifenrechner beträgt ohne Salz: 37

Gebe ich jetzt angenommen 20g Salz hinzu müsste sich ja auch der Härtewert verändern. Nur um wieviel?
Ich frage, weil ich mir einen eigenen Seifenrechner gebastelt habe der das alles mit berechnen soll.



Gruß
Spitzmaus10

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 2629
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Härtefaktor Salz

Beitrag von Liriophe » Do 15. Aug 2019, 22:23

Phüha, da stellst du ja gleich eine "fiese" Frage :daumen_hoch: Sehr interessantes Thema. Im Augenblick kann ich mir nicht vorstellen, wie es zu berechnen sein soll. Glaube bisher machen wir alle es eher nach Gefühl und Erfahrung oder dem Ratschlägen der anderen. So eine Berechnungsmöglichkeit fänd ich persönlich richtig gut.
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Vin
Beiträge: 261
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 08:10
Wohnort: Rheinland - Pfalz

Re: Härtefaktor Salz

Beitrag von Vin » Fr 16. Aug 2019, 21:49

Wie man das berechnen kann, weiß ich auch nicht.
Aber der Mendrulandiarechner zum Beispiel, ermöglicht die Zugabe von Salz und da kannst du anhand der Mengeneingabe erkennen, wie der Härtewert steigt. Es gibt noch einen Seifenrechner mit Berücksichtigung der Salzeingabe. Der Name fällt mir im Moment nicht ein.
Für deinen eigenen Seifenrechner kannst du das ja übertragen, wobei ich nicht sicher bin, ob man sich auf diese Angaben wirklich verlassen kann.

Eine Veränderung der Härte stelle ich bei ca. 1-2 Esslöffel (20 - 40 g) Salz pro 1000 g Fett fest.
:winkt_lieb:

Benutzeravatar
Spitzmaus10
Beiträge: 134
Registriert: Do 15. Aug 2019, 12:56
Wohnort: Wolfsburg

Re: Härtefaktor Salz

Beitrag von Spitzmaus10 » Fr 16. Aug 2019, 22:06

Vin hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 21:49
Wie man das berechnen kann, weiß ich auch nicht.
Aber der Mendrulandiarechner zum Beispiel, ermöglicht die Zugabe von Salz und da kannst du anhand der Mengeneingabe erkennen, wie der Härtewert steigt. Es gibt noch einen Seifenrechner mit Berücksichtigung der Salzeingabe. Der Name fällt mir im Moment nicht ein.
Für deinen eigenen Seifenrechner kannst du das ja übertragen, wobei ich nicht sicher bin, ob man sich auf diese Angaben wirklich verlassen kann.

Eine Veränderung der Härte stelle ich bei ca. 1-2 Esslöffel (20 - 40 g) Salz pro 1000 g Fett fest.
Danke für die Antwort. Das werde ich mir einmal anschauen.

Spitzmaus10

Antworten

Zurück zu „Zusätze“