Quartalsseife 3. Quartal 2019 ~Freche Früchtchen~ - Heidelbeer-Schmand

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Antworten
Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 3466
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Quartalsseife 3. Quartal 2019 ~Freche Früchtchen~ - Heidelbeer-Schmand

Beitrag von Karin B. » Mi 10. Jul 2019, 08:56

Meine Heidelbeer-Schmand-Seife hat mich tatsächlich etwas geärgert und war somit ein wenig frech. Thema passt also gut dazu. :breit_grins:

Geplant war von mir, dass ich mal wieder eine Ombré-Seife machen wollte. Das ist ja normalerweise nicht sooo schwer, aber mit der Heidelbeersoße hat es nicht geklappt und die gewünschte Farbe ist es auch nicht geworden. Ich zeig euch das Foto, was ich direkt nach dem ausformen der tiefgekühlten Seifen gemacht habe. Die Oberseite werde ich doch nicht mehr abhobeln, weil mir das gut gefällt, was ich jetzt sehe.
Freche Heidelbeere a.JPG
So sieht sie nicht ganz so übel aus wie befürchtet.

Ich weiß, dass solche Seifen noch ordentlich Flüssigkeit verlieren beim auftauen. Heute morgen sieht das Tuch, auf dem die liegen, eher unappetitlich aus. Das Bild möchte ich nicht zeigen. Aber macht nichts. Wenn die Seifen trockener sind, ist das nicht mehr so schlimm. Und dann sind sie auch wieder vorzeigbar. nicken_freudig:

Ich hatte folgendes verseift: Olive, Avocado und Kokosfett. Dazu kam dann noch Milchsäure und die TK-Heidelbeer-Schmand-Soße (die bestand aus Heidelbeeren, gekauftem Schmand, etwas Salz und etwas Kräuterlikör) und eine kleine Restmenge an geselbertem Schmand (der war noch vom Kuchen backen am Wochenende). Der geselberte Schmand kam in den Teil des Leims, der hell bleiben sollte. Dazu kam dann noch Tiox und ein wenig blaues Pigment (hätte ich mir auch sparen können diesmal :ungeduldig: ). LF war TK-Sojamilch und der Duft ist Black Raspberry Vanilla (den mag ich, er passt aber nicht unbedingt zu allen Seifen, finde ich).
Ich hab eine GFM von 200 g und bin runtergegangen auf 20 % der Flüssigkeitsmenge, weil ja noch die Soße dazukam. Der LU beträgt 9 %. Eine Gelphase hatten sie nicht.

Am Anfang war der eingefärbte Leim dunkelblau. Er wurde aber bei jedem zugeben des helleren Leims grüner und kurz nach dem einformen war der Leim olivgrün. Das änderte sich aber in den Farbton, den ihr auf dem Foto seht. Mal schauen, ob das blaue Pigment im Laufe der Zeit ein wenig wieder zum Vorschein kommt.

Das sieden an sich hat keine Probleme gemacht. Und auch der niedrige Flüssigkeitsanteil war problemlos. Wo ich so meine Bedenken hatte, war, ob der Likör restlos ausgeköchelt war und ob der mir trotzdem Probleme machen könnte. Dem war nicht so. Allerdings hab ich bei jedem zugeben des helleren Leims den Püri reingehalten wegen der Soße und somit zog der Leim dann doch an. Zum Schluss war es Pudding und es wurde kein Farbverlauf mehr (aber ich konnte noch ein wenig swirlen). Mein Glück bei dieser Seife war ja, dass ich überwiegend flüssige Fette hatte. Bei vielen festen Fetten wär das bestimmt nichts geworden diesmal.

Jetzt lass ich sie reifen und ich habe jetzt schon eine leise Ahnung, dass meine Haut diese Seife lieben wird wegen dem Schmand. Das konnte ich gestern schon ein wenig merken, als ich die Form ausspülte.
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton.

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 5073
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Quartalsseife 3. Quartal 2019 ~Freche Früchtchen~ - Heidelbeer-Schmand

Beitrag von Gerti » Do 11. Jul 2019, 14:26

Ist natürlich schade, dass die schöne Heidelbeer-Farbe verschwunden ist, aber trotzdem sehr gelungen. :daumen_hoch:
Aber ich schätze mal, dass uns das allen passieren wird, da diese Fruchtfarben in der Seife einfach nicht erhalten bleiben. Zum Glück könnte man ja auch mit etwas Farbe nachhelfen.
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 4154
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Quartalsseife 3. Quartal 2019 ~Freche Früchtchen~ - Heidelbeer-Schmand

Beitrag von Hecuba » Do 11. Jul 2019, 14:50

schicke Seife!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 3466
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Quartalsseife 3. Quartal 2019 ~Freche Früchtchen~ - Heidelbeer-Schmand

Beitrag von Karin B. » Do 11. Jul 2019, 16:04

Danke euch.
Ich vermute mal, dass Heidelbeeren mehr roten wie blauen Farbstoff drin haben und dieses rote ist ja nun mal nicht laugenbeständig. War ein Versuch.

Wenn die Seifen soweit abgetrocknet sind, dass ich sie problemlos hochheben kann, muss ich euch mal zeigen, was ein Stück gemacht hat. Sowas hab ich noch bei keiner Seife gehabt. Die oberste Schicht hat sich geteilt und ist in Stückchen verrutscht. Ist schwierig zu erklären, deshalb zeig ich später, wenn es geht (gehört dann wohl in die Kategorie "Pannenseifen"). Die anderen Stücke sind alle noch ganz. :am_kopf_kratz:
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton.

Benutzeravatar
Zauberbär
Beiträge: 121
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 18:33
Wohnort: Berlin

Re: Quartalsseife 3. Quartal 2019 ~Freche Früchtchen~ - Heidelbeer-Schmand

Beitrag von Zauberbär » Do 11. Jul 2019, 18:41

auch wenn sie optisch nicht so der Burner geworden ist,
wird es sicherlich ein Pflegeschätzchen ohne gleichen !
Und das finde ich wichtiger ! :daumen_hoch:
Herzallerliebste Grüße vom Zauberbär Christine
:herz:

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 3466
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Quartalsseife 3. Quartal 2019 ~Freche Früchtchen~ - Heidelbeer-Schmand

Beitrag von Karin B. » Fr 12. Jul 2019, 10:54

:kuss_aufdrueck:
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton.

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“