Schmalz im Seifenrechner

Da hier SiederInnen angemeldet sind, die schon Seife sieden können, verzichten wir hier auf Grundlagen. Fragen rund um Fette und Öle können und sollen hier aber gestellt werden.
Antworten
Benutzeravatar
Meritaton
Beiträge: 38
Registriert: Sa 6. Apr 2019, 14:21
Wohnort: Taunusstein

Schmalz im Seifenrechner

Beitrag von Meritaton » Fr 10. Mai 2019, 20:32

Hallo ihr Lieben,
in meinem Seifenrechner kommt Schmalz nicht vor, aber zum Beispiel Margarine. Kann ich bei der Berechnung für die Lauge auch Margarine statt Schmalz eingeben?
Liebe Grüße
Urte
:winkt_lieb:

Benutzeravatar
Galadrielh
Beiträge: 2021
Registriert: Di 27. Okt 2015, 09:43
Wohnort: ♥ goldener Wald ♥
Kontaktdaten:

Re: Schmalz im Seifenrechner

Beitrag von Galadrielh » Fr 10. Mai 2019, 20:35

Wenn die Werte die Gleichen sind - dann ja. Ansonsten Nein. LG Gala
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
OHP = Ohne grossen Abwasch, viel schneller fertig, gleich benutzbar, tolle ÜF-Möglichkeiten, keine Probleme mit Zusätzen und keine wochenlange Warterei

mein Blog und Youtube Kanal

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 5233
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Schmalz im Seifenrechner

Beitrag von Erdbeerblondes » Fr 10. Mai 2019, 20:42

Nein, geht leider nicht. Schweineschmalz hat eine verseifungszahl von 0,141 für NaOH. Schau mal hier. Da sind zwei Tabellen mit den Verseifungszahlen, da kannst du Öle finden, die die gleichen Verseifungszahlen haben, vielleicht ist eines davon bei dir im Rechner drin. Ansonsten nimm den vom Soap Calc. Da ist Schmalz drin, heißt auf Englisch Lard, Pig Tallow. In dem link ist auch die Übersetzung englisch deutsch drin. Das hilft dir dann bestimmt.

Liebe Grüße Simone

Colamann
Beiträge: 189
Registriert: Di 19. Mär 2019, 15:37
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schmalz im Seifenrechner

Beitrag von Colamann » Fr 10. Mai 2019, 20:50

Palmöl hat eine sehr ähnliche Verseifungszahl und sollte in den meisten Rechnern vorkommen.

Benutzeravatar
Meritaton
Beiträge: 38
Registriert: Sa 6. Apr 2019, 14:21
Wohnort: Taunusstein

Re: Schmalz im Seifenrechner

Beitrag von Meritaton » Sa 11. Mai 2019, 08:00

Vielen Dank für eure Antworten :kuss: Jetzt habe ich verstanden, was es mit den Verseifungszahlen auf sich hat :danke_3:
Liebe Grüße
Urte
:winkt_lieb:

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 2289
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Schmalz im Seifenrechner

Beitrag von Liriophe » Sa 11. Mai 2019, 14:52

Oder vielleicht doch Katrins Seifenrechner nehmen. Der hat wirklich viele Möglichkeiten und ist eigentlich auch ganz schön übersichtlich. Aber vor allen Dingen findet man hier sehr viel Hilfe, falls doch mal etwas unklar ist bei diesem Rechner.

http://www.handmade-by-kathrin.de/soap/calc/

Sie hat auf ihrer Seite auch die Bedeutung der einzelnen Werte schön verständlich. Hat mir sehr geholfen zu verstehen, was an Eigenschaften eigentlich wie meine fertige Seife beeinflusst.
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 5907
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Schmalz im Seifenrechner

Beitrag von Sylvie » Sa 11. Mai 2019, 22:02

Ich kann Katrins Seifenrechner gar nicht öffnen. Bei mir kommt "Schädliche Webside" die blockiert wird.
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 2289
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Schmalz im Seifenrechner

Beitrag von Liriophe » Sa 11. Mai 2019, 22:06

Öhh nanü, hab ihn gerade in verschiedenen Browsern probiert, ist überall brav.
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderatorin
Beiträge: 9016
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schmalz im Seifenrechner

Beitrag von Juli intheSky » So 12. Mai 2019, 18:52

Ich hab früher Macadamianussöl abgerechnet, wenn ich Schmalz nicht gefunden hatte.

Antworten

Zurück zu „Fette / Öle“