Daphne

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Angiebas
Beiträge: 507
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Daphne

Beitrag von Angiebas » So 13. Jan 2019, 19:23

Endlich habe ich mal wieder geseifelt…
Zeit zum überlegen, was ich mache hatte ich ja genug…
Als ich nach einem Namen für meine Lorbeer-Haar-Seife gesucht habe bin ich auf
die Geschichte von Daphne und Apollon aus der griechischen Mythologie gestoßen…

Es begab sich lange, lange vor unserer Zeit.
Der Sonnengott Apollon verspottete den Liebesgott Amor als schlechten Schützen… Amor, im Stolz verletzt, rächte sich und schoss einem seiner gefürchteten Liebespfeile mit goldener Spitze auf Apollon, dieser bewirkte, dass er sich ohne Rettung unsterblich in Daphne verliebte… Die Pfeile des Amors kannten kein Erbarmen… Das war Amor aber nicht genug… Um seine Rache zu vollenden, schoss er auch auf Daphne einen Liebespfeil, aber dieser war nicht aus Gold, sondern aus Blei… Er bewirkte nicht Liebe beim Getroffenen, sondern Abwehr oder sogar Hass…
Amor hatte seine Rache und das Leben von Daphne und Apollon war ab diesem Moment nie wieder wie zuvor…
Voller Angst flieht Daphne nun vor den Annäherungsversuchen des Apollon und er verfolgt sie im Liebesrausch durch die Wälder… Davon völlig erschöpft wünscht sie sich verwandelt zu werden… Gerade in dem Moment als Apollon in ihre Nähe kam, wirkte der Zauber…
Die Haare wurden zu Laub, die Arme und Hände zu Ästen, die Füße zu den Wurzeln und ihr Gesicht zum Wipfel… Sie wurde in einen wunderschönen Lorbeerbaum verwandelt… Völlig verzweifelt und um seine Geliebte nun immer bei sich zu haben, trug Apollon fortan einen Lorbeerkranz und ernannte diesen zu seinem Heiligtum… Und seither ist Daphne die Baumnymphe des Lorbeers…
# 305 (1).JPG
Das Rezept: Oliven/Lorbeer-Mazerat, Kokos, Rizi, Traubenkern… LF aus Lorbeersud mit 1% Salz und 5% ZS… Den SL habe ich dann geteilt, 1/3 Natur belassen (in der Mitte), 1/3 mit Kaolin und 1/3 mit Ghassoul… Beduftet ist sie mit ÄÖ Litsea, Lorbeeröl, Wachholder und Citronella… Ich muss sagen, es ist ein herrlicher Duft geworden…
# 305 (2).JPG
Vielen Dank fürs anschaun und kommentieren…
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 2990
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Daphne

Beitrag von Gerti » So 13. Jan 2019, 19:37

Seifen mit Hintergrundgeschichte finde ja immer toll und schön ist sie auch geworden. Die zarte Marmorierung gefällt mir sehr gut. :schwaermt2: :schwaerm:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Angiebas
Beiträge: 507
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Daphne

Beitrag von Angiebas » So 13. Jan 2019, 19:44

Danke dir Gerti... :kuss:
Die nächste Woche muss ich echt mal schaun, was ich in den vielen Wochen alles verpasst habe.... :schaemt_sich_tuete_ueber_kopf:
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 8068
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Daphne

Beitrag von Juli intheSky » So 13. Jan 2019, 21:33

Ich muss hier mal kurz wie ein Rumpelstilzchen wüten, denn meine Oliven Lorbeerseife wird auch Daphne heißen. Du warst schneller mit_faeusten_auf_boden_hau: :kichern:

Ein feines Seifchen ist das geworden. Den Duft stelle ich mir toll vor :daumen_hoch:
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
Kessia
Beiträge: 1010
Registriert: Di 16. Okt 2018, 15:04
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Daphne

Beitrag von Kessia » So 13. Jan 2019, 21:46

Die Seife sieht jetzt schon schön pflegend aus mit ihrer zarten Marmorierung. :schwaermt2:
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 614
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Daphne

Beitrag von Liriophe » So 13. Jan 2019, 21:59

*schmunzelt* Juli jetzt werde ich immer bei Lorbeer dich rum rumpelstilzen sehen.

Richtig schöne Zutaten hat sie deine Seife, und die Geschichte zur Namensfindung gefällt mir besonders gut. Als Jugendliche habe ich diese ganzen Mythologien verschlungen.
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Angiebas
Beiträge: 507
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Daphne

Beitrag von Angiebas » So 13. Jan 2019, 22:24

Juli intheSky hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 21:33
Ich muss hier mal kurz wie ein Rumpelstilzchen wüten, denn meine Oliven Lorbeerseife wird auch Daphne heißen. Du warst schneller mit_faeusten_auf_boden_hau: :kichern:

Ein feines Seifchen ist das geworden. Den Duft stelle ich mir toll vor :daumen_hoch:
Danke dir Juli... Oh, das mit dem Namen tut mir leid... :friedensfahne:
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 3409
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Daphne

Beitrag von Erdbeerblondes » Mo 14. Jan 2019, 06:06

Die ist sehr schön. Die Marmorierung ist klasse.

Liebe Grüße Simone
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 8068
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Daphne

Beitrag von Juli intheSky » Mo 14. Jan 2019, 06:27

Angiebas hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 22:24
Juli intheSky hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 21:33
Ich muss hier mal kurz wie ein Rumpelstilzchen wüten, denn meine Oliven Lorbeerseife wird auch Daphne heißen. Du warst schneller mit_faeusten_auf_boden_hau: :kichern:

Ein feines Seifchen ist das geworden. Den Duft stelle ich mir toll vor :daumen_hoch:
Danke dir Juli... Oh, das mit dem Namen tut mir leid... :friedensfahne:
Nicht falsch verstehen Angie. War mit Augenzwinkern :umarmung:
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Angiebas
Beiträge: 507
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Daphne

Beitrag von Angiebas » Mo 14. Jan 2019, 09:58

Hallo Juli,
Falsch verstehen????? ICH????? Niemalsgarnienicht...
Ich glaub, dass kennt jeder... Da hat man einen schönen Namen gefunden und schwupps kommt jemand auf die gleiche Idee... Geht mir auch öfter so... :kuss:
Bin mal auf deine "Lorbeerseife" gespannt... :herz_blink:
Angie :herz_2:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“