Haarseifen Chaos

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Antworten
Benutzeravatar
coco
Beiträge: 214
Registriert: Di 6. Feb 2018, 13:51

Haarseifen Chaos

Beitrag von coco » So 13. Jan 2019, 18:53

Hallo Ihr,
ich habe diese Seife schon im Dezember gesiedet. Bis heute habe ich überlegt, ob sie ins Schaufenster oder zu der Pleiten, Pech und Pannen Rubrik gehört.... Diese Haarseife ist ein schönes Beispiel dafür, dass Denken und Konzentration zum Seifeln dazu gehören :schaemt_sich_tuete_ueber_kopf:

Es sollte eine Haarseife für mich werden. Meine beiden bisherigen waren noch nicht so optimal für meine Haare. Also habe ich lange überlegt und bin zu folgendem Ergebnis gekommen; 24% Olive, 24% Kokos, 16% Rizinus, 16% Distel, 12% Avocado, 7% Weizeinkeim, 5% Zitronensäure, 1Tl Salz und die Lauge mit Guinness (abgekocht und tiefgefrohren) angesetzt. Dann noch ÄÖ: Eukalytus, Zedernholz und Lorbeere

Soweit so gut.... dumm war nur, dass ich die Seife farbig haben und trichtern wollte.... und dass ich das das dunkle Bier auch noch reduziert hatte :kopf_vor_wand: Naja... und dann war die Schale für die Gesamtfettmenge von 630g etwas zu groß... :peinlich_oder: Aber für flache Stücke hat es dennoch gereicht. Ausgelegt war die Form mit Luftpolsterfolie (erkennt man natürlich kaum). :fernglas:

All das ist mir natürlich erst aufgefallen, als der SL krass schnell andickte und sich natürlich nicht ernsthaft färben lassen wollte. Tja und die Sache mit dem Trichtern :lachend_auf_den_tisch_hau: :la_la_la:

Doch was soll ich Euch sagen.... nach fast 5 Wochen finde ich diese Seife doch ganz schön. Es sind sehr individuelle Stücke geworden. Sie riecht toll und schäumt schön. Ich lass sie noch etwas liegen und dann rann ans Haar.
So hier ist sie nun:
IMG_20190113_143544.jpg
IMG_20190113_143622.jpg
IMG_20190113_143643.jpg
Über Kommentare würde ich mich freuen nicken_freudig:
Gruß, Coco :besen_reiter:

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 3135
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Haarseifen Chaos

Beitrag von Trude » So 13. Jan 2019, 19:01

Ich finde, die sehen wirklich sehr individuell aus und doch wirklich nicht schlecht.
Mir gefällt die, die in der Mitte sowas wie Jahresringe hat, sogar ausgesprochen gut.
Nun drücke ich schon mal die Daumen, dass dein Haar zu dieser Seife ja sagt.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
coco
Beiträge: 214
Registriert: Di 6. Feb 2018, 13:51

Re: Haarseifen Chaos

Beitrag von coco » So 13. Jan 2019, 19:14

Trude hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 19:01
Ich finde, die sehen wirklich sehr individuell aus und doch wirklich nicht schlecht.
Mir gefällt die, die in der Mitte sowas wie Jahresringe hat, sogar ausgesprochen gut.
Nun drücke ich schon mal die Daumen, dass dein Haar zu dieser Seife ja sagt.
Danke Trude! Die "Jahresringe" sind der letzte Kleks, der unbedingt durch den Trichter musste :lachend_auf_den_tisch_hau: er platschte da so raus...
Gruß, Coco :besen_reiter:

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 2990
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Haarseifen Chaos

Beitrag von Gerti » So 13. Jan 2019, 19:43

Hoffe für dich, dass sich die Seife als Haarseife bewährt und dann ist das Aussehen nur zweitrangig. Aber besonders schlimm finde ich sie jetzt nicht und sie gehören auf alle Fälle ins Schaufenster und nicht zu Pleiten.... :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Benutzeravatar
Kessia
Beiträge: 1010
Registriert: Di 16. Okt 2018, 15:04
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Haarseifen Chaos

Beitrag von Kessia » So 13. Jan 2019, 21:55

Ich finde, sie sehen gut aus.
Erinnern mich an Kuchenstückchen, gerade da, wo etwas lila durch schimmert. :schwaerm:
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 614
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Haarseifen Chaos

Beitrag von Liriophe » So 13. Jan 2019, 22:06

Dafür das sie so ein Chaos waren, sind sie richtig super geworden. Ich finde sie spannend und gerade in ihrer Unvollkommenheit sehr schön. Sie sind sehr besonders... das versuch mal nachzumachen *g* Sie haben Pfiff. Als Maler wäre es genau dass, was ein Kunstwerk ausmacht.
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 4697
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Haarseifen Chaos

Beitrag von Petra Trautes » Mo 14. Jan 2019, 15:32

Nee, zu Pleiten, Pech und Pannen gehört sie nun wirklich nicht.

Ich finde es eher bemerkenswert das du soviele individuelle Stücke gezaubert hast. nicken_freudig: Und ganz ehrlich, bei einer Haarseife lege ich persönlich nicht wirklich wert auf die Optik, da ist mir Wirkung wesentlich wichtiger. Aber auch dies ist absolut persönliches empfinden.
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 3409
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Haarseifen Chaos

Beitrag von Erdbeerblondes » Mo 14. Jan 2019, 16:43

Die sieht aus wie Blechkuchenstücke. Sehr schön und individuell.

Liebe Grüße Simone
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
coco
Beiträge: 214
Registriert: Di 6. Feb 2018, 13:51

Re: Haarseifen Chaos

Beitrag von coco » Mo 14. Jan 2019, 18:24

:rot_werd_und_herzchen: Danke, Ihr seit echt lieb.... nun habe ich also ein Blechkuckenkunstwerk :freund_faeuste_schwing:
Mittlerweile bin ich ja auch ganz glücklich mit den Stücken ..... nur der Plan war halt ein anderer (und ich war unkonzentriert)
Gruß, Coco :besen_reiter:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“