paniertes Handy...

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
tina
Beiträge: 1770
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:09
Wohnort: Dänemark

paniertes Handy...

Beitrag von tina » Sa 10. Nov 2018, 19:06

Ja ihr lest richtig, aber dazu später :zwinker:

Mein Jüngster (34) fragte nach einer "Männer" Seife. Mache ich sonst nur "Frauen" Seife ??? :eingeschnappt:
Ich hatte ja noch einen Ringelblumenauszug stehen. Der sollte mit verarbeitet werden.
Dieses Mal als CP, da Filigrane Einzelformen gefragt waren.
Drin sind also Distel h.o. (Ringel.auszug), Reisöl, Kokosöl und Büffelfett. ÜF 10%
Die Lauge wurde mit Wasser, Salz und Zucker angerührt. Flüssige Seidenproteine kamen ins Öl.
Zuletz kam noch ein guter Schluck Kokosmilch rein.
Die braune Farbe zum marmorieren ist irgendwohin verschwunden. Beduftet ist sie mit
einer Pö-Mischung aus Aqua di Gio und Joop f. men
Eigentlich gefällt mir nur der Budda, der hat nicht gegelt. Dem Rest ist es wohl leider zu warm geworden..

Das Rezept findet ihr wieder auf meinem Blog.

Ich freue mich auf eure Kommentare und wünsche euch ein schönes Wochenende :winkt_lieb:

Ringel m. Wasserbüffel.jpg
Ringelblume..jpg
und nun das panierte Handy...

paniertes Handy.jpg
Liebe Grüße Martina :laptop:
https://tinaseifen.wordpress.com/

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 5218
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: paniertes Handy...

Beitrag von Sylvie » Sa 10. Nov 2018, 19:37

Hallo Martina
das Rezept und die Duftmischung liest sich perfekt für eine Männerseife.
Schade, dass nur der Budda nicht gegelt hat und deshalb perfekt wurde.
Aber wenn sich die Seife gut wäscht ist es ja nicht so schlimm.
Ich finde der Budda ist 1a geworden. Aber so schlimm finde ich das Handy auch nicht. Hab es mir viel schlimmer vorgestellt als ich die Überschrift gelesen habe.
Seid lieb gegrüßt
:herbstlaub: Sylvie
:drachen_steigen:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 2477
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07
Wohnort: Oberpfalz

Re: paniertes Handy...

Beitrag von Gerti » Sa 10. Nov 2018, 20:19

Wow Büffelfett, was für eine tolle Zutat, aber die Seifen sind doch auch schön geworden. :bravo: :bravo:
Und Männer mögen es doch rustikal, da passt das Handy perfekt. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Benutzeravatar
tina
Beiträge: 1770
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:09
Wohnort: Dänemark

Re: paniertes Handy...

Beitrag von tina » Sa 10. Nov 2018, 20:43

Sylvie hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 19:37
Hallo Martina
das Rezept und die Duftmischung liest sich perfekt für eine Männerseife.
Schade, dass nur der Budda nicht gegelt hat und deshalb perfekt wurde.
Aber wenn sich die Seife gut wäscht ist es ja nicht so schlimm.
Ich finde der Budda ist 1a geworden. Aber so schlimm finde ich das Handy auch nicht. Hab es mir viel schlimmer vorgestellt als ich die Überschrift gelesen habe.

Liebe Sylvie, ich danke dir für deine lieben Worte. Ich ärgere mich jetzt nur, das ich die anderen Formen überhaupt zum anschubsen in den
Ofen gestellt habe. Aber bei CP's in Einzelformen hatte ich schon mal nasse Kreide..
Und das "Handy" sieht echt wie paniert aus. Hat auch so eine rustikale Oberfläche :essen:
Liebe Grüße Martina :laptop:
https://tinaseifen.wordpress.com/

Benutzeravatar
tina
Beiträge: 1770
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:09
Wohnort: Dänemark

Re: paniertes Handy...

Beitrag von tina » Sa 10. Nov 2018, 20:45

Gerti hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 20:19
Wow Büffelfett, was für eine tolle Zutat, aber die Seifen sind doch auch schön geworden. :bravo: :bravo:
Und Männer mögen es doch rustikal, da passt das Handy perfekt. :daumen_hoch:
Hab vielen Dank liebe Gertie und wahrscheinlich hast du ja Recht :daumen_hoch: :kichern:
Liebe Grüße Martina :laptop:
https://tinaseifen.wordpress.com/

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2970
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: paniertes Handy...

Beitrag von Trude » So 11. Nov 2018, 19:11

Naja, so ein paniertes Handy ist schon gewöhnungsbedürftig. Aber ich denke, dass den Männern das ziemlich egal sein wird. Die Duftmischung wird auf jeden Fall überzeugen.
Und ehrlich gesagt finde ich die anderen Seifen (nicht nur den Buddha) gar nicht schlimm. Schöne Formen hast du übrigens.
Die dunkle Farbe passt doch prima für ne Männerseife.
Meine Kokosmilchseifen dunkeln meist auch nach.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 3205
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: paniertes Handy...

Beitrag von Erdbeerblondes » Mo 12. Nov 2018, 07:08

Die Inhalte und die Duftmischung lesen sie genial. Das panierte Handy sieht irgendwie schon klasse aus. Mal was anderes.

Liebe Grüße Simone
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 4140
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: paniertes Handy...

Beitrag von Petra Trautes » Di 13. Nov 2018, 16:39

Was stört dich denn an den gegelten Seifen Tina? Wenn Duft und die Seife selber überzeugen, dann ist doch der etwas dunklere Ton egal - zumindest für mich.

Ja, das Handy sieht tatsächlich aus wie paniert, aber mit dem lässt es sich besser waschen wie mit anderen Handys. Das hier darf sogar mit unter die Dusche :kichern:
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
tina
Beiträge: 1770
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:09
Wohnort: Dänemark

Re: paniertes Handy...

Beitrag von tina » Mi 14. Nov 2018, 19:25

Trude hat geschrieben:
So 11. Nov 2018, 19:11
Naja, so ein paniertes Handy ist schon gewöhnungsbedürftig. Aber ich denke, dass den Männern das ziemlich egal sein wird. Die Duftmischung wird auf jeden Fall überzeugen.
Und ehrlich gesagt finde ich die anderen Seifen (nicht nur den Buddha) gar nicht schlimm. Schöne Formen hast du übrigens.
Die dunkle Farbe passt doch prima für ne Männerseife.
Meine Kokosmilchseifen dunkeln meist auch nach.
:wink_mit_muetze:

Dankeschön liebe Trude. Ich glaube es sind die verflixten Bilder, die man im Kopf hat. Und wenn die Seife dann nicht so wird
wie gewollt... :augen_zuhalt_und_weint:
Liebe Grüße Martina :laptop:
https://tinaseifen.wordpress.com/

Benutzeravatar
tina
Beiträge: 1770
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:09
Wohnort: Dänemark

Re: paniertes Handy...

Beitrag von tina » Mi 14. Nov 2018, 19:27

Erdbeerblondes hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 07:08
Die Inhalte und die Duftmischung lesen sie genial. Das panierte Handy sieht irgendwie schon klasse aus. Mal was anderes.

Liebe Grüße Simone

Vielen Dank liebe Simone :rot_werd_und_herzchen:
Liebe Grüße Martina :laptop:
https://tinaseifen.wordpress.com/

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“