Fluffy Millions

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Namisiri
Beiträge: 246
Registriert: Do 29. Jun 2017, 23:53
Wohnort: Herne

Fluffy Millions

Beitragvon Namisiri » Mi 16. Mai 2018, 18:14

Hallo ihr,
ich habe wieder geseifelt und diesmal das Rezept von Angie (ich glaub es war ihres) namens Fluffy verwendet. Dazu habe ich mit Million Dreams aus der Bademeisterei beduftet. Die Micas (Gelb, Orange) sind von Ali und das Rot von Vita. Um letzteres bei der letzten Schicht noch etwas dunkler zu bekommen hab ich es mit schwarzem Eisenoxid gemischt. Ich hab sie schon nach 6 Stunden ausformen können. Hach sie gefällt mir total toll. engel_rosa_wolke:

20180512 Fluffy Millions.jpg

20180512 Fluffy Millions 2.jpg



Und dann hab ich mich noch an Petras secret swirl versucht. Einen Namen habe ich dafür noch nicht. Ist das Hauptsache mild rezept mit Like me all Over, gefärbt mit Eisenoxid, Titandioxid und Rot (Vita). Leider was der SL lange noch weich und das schneiden war eine kleine Katastrophe, mit dem Messer haben sich immer wieder die Farben verwischt und ich musste zig mal nachbearbeiten. Das Endergebnis schaut aber ganz nett aus. Fazit: Hauptsache mild form ich sicher nie wieder so früh aus - ich krieg das mit dem nach 6-8 Stunden ausformen bei diesem Rezept nie hin :schaemt_sich_tuete_ueber_kopf:

20180516_175538.jpg
LG Namisiri :wink_mit_muetze:

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 1572
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07
Wohnort: Oberpfalz

Re: Fluffy Millions

Beitragvon Gerti » Mi 16. Mai 2018, 18:19

Beide Seifen sind toll geworden. :bravo: Die Erste kommt echt ganz schick und total edel daher und die Zweite besticht durch den tollen Swirl.
Du hast ja ganz exakt gearbeitet bei deinen Schichten. Übrigens - klasse Farben. :schwaerm: :schwaermt2:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 3348
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Fluffy Millions

Beitragvon Petra Trautes » Mi 16. Mai 2018, 18:45

Die sehen ja klasse aus!

Eine Frage zum Like me all over, ist das von manske? Ich habe das nämlich auch hier und wollte das demnächst verarbeiten. In den Dateien steht zwar das es brav ist, aber ich frage lieber einmal zuviel wie zuwenig.

Beim Schneiden vom letzten Schmetterling hatte ich auch das Gefühl zu früh ausgeformt zu haben, so dass die Farben verwischt waren. Aber deine hast du spitzenmäßig wieder hinbekommen und die Farben harmonieren mega.

Auch die obere Schichtseife ist super akkurat :cheerleader:
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Namisiri
Beiträge: 246
Registriert: Do 29. Jun 2017, 23:53
Wohnort: Herne

Re: Fluffy Millions

Beitragvon Namisiri » Mi 16. Mai 2018, 18:49

Petra Trautes hat geschrieben:Die sehen ja klasse aus!

Eine Frage zum Like me all over, ist das von manske? Ich habe das nämlich auch hier und wollte das demnächst verarbeiten. In den Dateien steht zwar das es brav ist, aber ich frage lieber einmal zuviel wie zuwenig.

Beim Schneiden vom letzten Schmetterling hatte ich auch das Gefühl zu früh ausgeformt zu haben, so dass die Farben verwischt waren. Aber deine hast du spitzenmäßig wieder hinbekommen und die Farben harmonieren mega.

Auch die obere Schichtseife ist super akkurat :cheerleader:


Ja das Like me all over ist von Manske. Und ja er ist mega brav, mein Leim war ewig flüssig, natürlich hab ich nicht sehr lange püriert. Also perfekt zum swirlen.
Ich denke die Farben waren so verwischt weil ich ein Messer im Seifenschneider benutzt habe, mit dem Draht ging es viel besser, aber den hab ich erst ganz zum Schluss benutzt und der will bei mir auch nur bei weichen Seifen XD

DIe Bademeisterei düfte ziehen hingegen innerhalb von wenigen Minuten an, perfekt für Schichtseifen. Reingießen, 2 Min warten und dann die nächste Schicht vorbereiten und reingießen.
LG Namisiri :wink_mit_muetze:

Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1521
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: Fluffy Millions

Beitragvon Dagmar » Mi 16. Mai 2018, 18:53

Deine Seifen sind Beide ganz toll geworden. :schwaerm:
Die Schichten hast Du ja super exakt hin gekriegt.
Das HautSache mild bei Dir nicht rasch fest wird verstehe ich nicht. :glotz:
Hast Du nicht gelen lassen?
Das war bei mir echt nach 4-5 Std. hart.
Wenn ich es noch länger hätte stehen lassen, dann hätte ich es bestimmt nicht mehr gut schneiden können. :axt:
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 3348
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Fluffy Millions

Beitragvon Petra Trautes » Mi 16. Mai 2018, 18:55

Hab lieben Dank für deine Antwort Namisiri

Hatte mir damals, als der dm die Düfte abverkauft hatte, ein paar von denen besorgt und auch festgestellt, dass der Leim doch recht zügig anzog - aber wie du sagst, perfekt für solche Schichtseifen
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Namisiri
Beiträge: 246
Registriert: Do 29. Jun 2017, 23:53
Wohnort: Herne

Re: Fluffy Millions

Beitragvon Namisiri » Mi 16. Mai 2018, 19:02

Dagmar hat geschrieben:Deine Seifen sind Beide ganz toll geworden. :schwaerm:
Die Schichten hast Du ja super exakt hin gekriegt.
Das HautSache mild bei Dir nicht rasch fest wird verstehe ich nicht. :glotz:
Hast Du nicht gelen lassen?
Das war bei mir echt nach 4-5 Std. hart.
Wenn ich es noch länger hätte stehen lassen, dann hätte ich es bestimmt nicht mehr gut schneiden können. :axt:



Normalerweise lasse ich immer gelen und packe sie dick ein. Vielleicht lag es daran dass ich wegen der Form diese mit zwei packungen passierte Tomaten umgeben musste XD. ABer bei meinem milden Frühling wurde sie auch nciht schnell fest. bzw. der Teil den ich gut püriert hatte und Spachteln musste wurde super shcnell fest, und der recht flüssige Teil war beim ausformen noch echt weich. Vielleicht spielt es eine Rolle wie stark man püriert hat?
LG Namisiri :wink_mit_muetze:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 3348
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Fluffy Millions

Beitragvon Petra Trautes » Mi 16. Mai 2018, 19:07

Das sollte vielleicht eher wer anders beantworten, der wesentlich mehr Ahnung wie ich hat...
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Anik
Beiträge: 1223
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 16:09

Re: Fluffy Millions

Beitragvon Anik » Mi 16. Mai 2018, 20:16

Die sind beide wunderschön engel_rosa_wolke:
Wenn du dir die unterste Schicht wegdenkst, dann sieht die Schichtseife ein bisschen wie die Deutschland Fahne aus :breit_grins:
Liebe Grüße
Andrea :winkt_lieb:

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 2044
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Fluffy Millions

Beitragvon Hecuba » Mi 16. Mai 2018, 20:19

eine schicke Parade!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste