Meine ersten mit Duft und Farbe

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Honeybee
Beiträge: 156
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 22:17
Wohnort: östl. Thüringen

Meine ersten mit Duft und Farbe

Beitragvon Honeybee » So 15. Apr 2018, 10:41

Gestern war es so weit....es sollte nun eine Seife entstehen mit Duft UND Farbe

Drin sind
30% Strauß
30% Olive
30% Kokos
10% Raps

30% Wasser und 3%PÖ Erdbeer-Waldbeer
Farbe: Tiox und Perlglanzpigment Madam Purpur (Alpe-Cos)

Da ich ja schon viel hier gelesen habe, war ich darauf gefasst, das sich der Seifenleim anders verhalten kann,wenn man das PÖ hinzu gibt.
So war es dann auch....PÖ dazu gegeben und der SL wurde dick. Habe ich gerade noch so in die Form gegossen bekommen.
Dann den hellen oben drauf, mit einem Schaschlickspieß etwas drin rum gerührt.....(was nix brachte) und hier ist sie
[ externes Bild ]

Warum die so komisch marmoriert ist, kann ich mir nur erklären, das dies vom Schaschlickspieß kam. Ansonsten ist das ausbaufähig.

Angefixt habe ich am Nachmittag gleich noch eine gemacht :breit_grins:
Grundrezept das gleiche
3% PÖ Lavendel und Citrus
Farbe: Tiox und Perlglanzpigment Viola

Auch hier war ich drauf gefasst, das das PÖ andickt. War aber nicht so. Lies sich gut verarbeiten. Mit so einem Plastik Löffel etwas drin herum gerührt.....heraus kam das
[ externes Bild ]

Gefällt mir so ganz gut, auch vom Duft her. (also für den Anfang)
Allerdings wundere ich mich etwas, denn sie krümelt. Gerade an den Rändern.
Zuviel Tiox???
Liebe Grüße
Jana

Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 257
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Meine ersten mit Duft und Farbe

Beitragvon Liriophe » So 15. Apr 2018, 11:09

Guten Morgen ;-)
Finde sie sind beide sehr schön geworden. Das marmorierte bei der oberen Seife kommt vermutlich vom Tiox. Wenn ich mich recht erinnere kann dass passieren wenn eine Seife mit Tiox heiß wird. Da ich meistens die Seifen kalt stelle hatte ich es noch nie, finde es aber wirklich schön. Wobei ich bei deinen Seifen eigentlich eher denken würde, es hat evtl. auch etwas mit dem Duft zu tun, ob Tiox so marmoriert. Du hast ja bei beiden dasselbe Rezept und vermutlich auch gleich gelagert, oder?

Krümmeln ist wohl das Nasse Kreide Syndrom
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Honeybee
Beiträge: 156
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 22:17
Wohnort: östl. Thüringen

Re: Meine ersten mit Duft und Farbe

Beitragvon Honeybee » So 15. Apr 2018, 11:11

Vom Grundrezept her sind bei gleich.....bis eben auf den Duft.
Und bei der Violetten habe ich mehr Tiox genommen......daher krümelt sie vielleicht etwas am Rand?
Liebe Grüße
Jana

Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 2045
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten mit Duft und Farbe

Beitragvon Hecuba » So 15. Apr 2018, 11:13

sehr hübsch! 30% Strauß - das muss ja angedickt haben wie Hulle, Respekt!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Honeybee
Beiträge: 156
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 22:17
Wohnort: östl. Thüringen

Re: Meine ersten mit Duft und Farbe

Beitragvon Honeybee » So 15. Apr 2018, 11:15

Hecuba hat geschrieben:sehr hübsch! 30% Strauß - das muss ja angedickt haben wie Hulle, Respekt!


Nur bei der Erdbeere.....aber fand ich jetzt nicht soooooo schlimm. Allerdings habe ich auch keine Vergleiche und es sind ja erst meine Seifen Nr.3 und Nr.4
Liebe Grüße
Jana

Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 5640
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Meine ersten mit Duft und Farbe

Beitragvon Regina1 » So 15. Apr 2018, 11:17

Sehr schön mit Duft und Farbe. :sabber:
Zwei tolle Seifen hast du gesiedet.
Straußenfett hab ich noch nie verseift.
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 1574
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07
Wohnort: Oberpfalz

Re: Meine ersten mit Duft und Farbe

Beitragvon Gerti » So 15. Apr 2018, 11:37

Die beiden sind schon mal toll geworden. :daumen_hoch:
An deiner Stelle würde ich erst mal abwarten und das Krümelige später vielleicht abhobeln.
Meinst du mit "komisch marmoriert" die Linien im rosa Teil der ersten Seife?
Wenn ja, ich hab mal was von Glycerinflüssen in der Seife gelesen, das könnte es evtl. sein. Aber woher das kommt, ist anscheinend schwierig zu beantworten. Mir persönlich gefällt das aber und würde das gerne mal hinbekommen, habe es aber bisher noch nie geschafft. :breit_grins:
Bitte korrigiert mich, falls ich falsch liege. :rot_werd_und_herzchen:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7450
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten mit Duft und Farbe

Beitragvon Juli intheSky » So 15. Apr 2018, 13:15

Ich tippe auch auf Glycerinflüsse die entstehen durch das Tiox, ich mag die voll gerne. Wenn das krümelige weich und schmierig ist, könnte es nasse Kreide sein. Die entsteht,wenn der Verseifungsprozess noch nicht abgeschlossen ist. Ich hab die,wenn ich sehr flüssigen Leim hatte ( viel Wasser) und nicht lange genug püriert habe.

Ansonsten Glückwunsch zu den Seifen :blumen_ueberreich: ich finde beide sehen sehr toll aus! :daumen_hoch:
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 2916
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Meine ersten mit Duft und Farbe

Beitragvon Erdbeerblondes » So 15. Apr 2018, 13:46

Beides sehr schöne Seifen. Und du kannst eigentlich immer davon ausgehen, dass wenn du "fruchtige" Düfte verwendest, die immer andicken. Ich habe bisher noch keinen gefunden der nicht angedickt hat, von daher hast Dufts gut hinbekommen.

Und auch die Farben sind super. Wundere dich nicht, wenn der Erdbeerduft schnell weg ist. Ich hab auch Welchen verwendet und den rieche ich jetzt schon nicht mehr.

Liebe Grüße Simone
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Kitty-Curl
Moderator
Beiträge: 7564
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:02
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten mit Duft und Farbe

Beitragvon Kitty-Curl » So 15. Apr 2018, 14:15

:herzchen_in_den_augen: :herzchen_in_den_augen: :herzchen_in_den_augen: die sehen super aus :bravo: :bravo: :bravo: :bravo: sind Klasse geworden :daumen_hoch: :daumen_hoch:
Mein Blog :hexenkessel: Mein Wichtelsteckbrief
Achte auf unseren Planeten, wir haben nur den Einen...
LG euer Kittylein
:blume_und_schmetterling:


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste