African sunset

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Wingmama
Beiträge: 226
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 23:14

African sunset

Beitrag von Wingmama » Do 12. Sep 2019, 19:27

Ich hab ja schon öfters Seifen gemacht, die nicht so wollten, wie ich. Doch diese hat den Vogel abgeschossen.
Da ich am Sonntag plötzlich frei bekommen habe, dachte ich mir, super, dann siede ich doch Seifen.
Ich wollte eine Seife passend zum Duftöl machen, die afrikanische Steppe.
Doch obwohl alpe-cos auf ihrer Homepage geschrieben hat, dass das Duftöl nicht andicht, machte es bei mir es trotzdem und zwar recht zügig. Vielleicht lag es auch daran, das ich ausversehen die ganze Flasche in den Leim kippte.
Innere Werte: Kokos, Olive, Mandel, Reiskeim, Traubenkern und Kabu. UL 8%, in die Lauge Salz, Zucker, Seidenfasern, 28% H2O.
Parfümöl: African sunset von alpe-cos 6%
Farben: Bonny Buttercup Sparkle, Silken Deep Rose und Sparkling Gold von UMO
Großartig swirlen könnte ich wegen dem festen Leim nicht mehr, aber versucht hab ich es
20190910_095317-640x480.jpg
So sah die Seife am Montag nach dem anschneiden aus. Keine afrikanische Steppe, aber gerochen hat sie super.
20190912_153339-640x480.jpg
Und so sieht die Seife heute aus. Ganz gewaltig nachgedunkelt. Mit viel Fantasie würde ich sagen: eine untergehende Sonne über der dunklen nächtlichen Steppe. Aber riechen tut sie weiterhin toll, wenigstens etwas.
Mir persönlich gefällt sie gar nicht.
Bin mal gespannt was ihr sagt.
Übrigens, die zweite Seife, die ich an dem Tag gemacht habe, sollte ein Taiwan Swirl werden. Der ist mal wieder missglückt. War wohl nicht mein Tag. Aus lauter Frust habe ich mir den Pfundskerl bei Lumbinigarden bestellt.
Seifige Grüße Christine :besen_reiter:

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 713
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Re: African sunset

Beitrag von Tryit » Do 12. Sep 2019, 19:34

Unter Pleiten wäre die Seife bei mir nicht gelandet. Mir gefallen die warmen erdigen Farben sehr gut. Klar ärgert es einen, wenn der Swirl nicht wie geplant läuft, aber hättest Du nichts gesagt, würde ich glauben, der Farbverlauf ware so geplant gewesen.
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 5080
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: African sunset

Beitrag von Gerti » Do 12. Sep 2019, 20:29

Also mir gefällt sie auch und sie passt doch perfekt zum Namen. :daumen_hoch:
Es kommt öfter vor, dass die Beschreibungen der Shops über das Leimverhalten nicht stimmen. :kopfschuettel:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1979
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: African sunset

Beitrag von Angiebas » Do 12. Sep 2019, 20:46

Also ich finde sie auch sehr schön... :daumen_hoch:
Gerade die Aufteilung der Farben ist trotz allem sehr gut gelungen...
Die gehört definitiv nicht hier her...

Aber ich weiß wie es ist, wenn man was anderes vor hatte und dann das Unheil seinen Lauf nimmt...
Schau sie dir in ein paar Tagen noch mal an und dann bist du bestimmt auch anderer Meinung...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 5466
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: African sunset

Beitrag von Erdbeerblondes » Do 12. Sep 2019, 21:42

Ich finde sie auch total genial. Die sieht echt super aus. Eine Pleite oder Panne ist es definitiv nicht.

Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Wingmama
Beiträge: 226
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 23:14

Re: African sunset

Beitrag von Wingmama » Do 12. Sep 2019, 22:01

Erdbeerblondes hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 21:42
Ich finde sie auch total genial. Die sieht echt super aus. Eine Pleite oder Panne ist es definitiv nicht.

Liebe Grüße Simone
Dank dir, Simone
Dann muss ich dich doch bitten, sie ins Schaufenster zu verschieben.
Angiebas hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 20:46
Also ich finde sie auch sehr schön... :daumen_hoch:
Gerade die Aufteilung der Farben ist trotz allem sehr gut gelungen...
Die gehört definitiv nicht hier her...

Aber ich weiß wie es ist, wenn man was anderes vor hatte und dann das Unheil seinen Lauf nimmt...
Schau sie dir in ein paar Tagen noch mal an und dann bist du bestimmt auch anderer Meinung...
Du hast recht, umso öfter ich sie mir jetzt schon auf den Bildern anschau, umso besser gefällt sie mir.

Danke euch auch, Tryit und Gerti
Seifige Grüße Christine :besen_reiter:

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 2277
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:09
Wohnort: Rheinland

Re: African sunset

Beitrag von just puli » Fr 13. Sep 2019, 00:26

Ich finde sie auch gelungen und wenn sie dann noch toll duftet ist alles perfekt.
Liebe Grüße und Licht auf all Euren Wegen
Norma

mein Wichtelsteckbrief

Mein Blog bzw. der vom kleinen Gespenst

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 5466
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: African sunset

Beitrag von Erdbeerblondes » Fr 13. Sep 2019, 05:24

Wingmama hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 22:01
Dank dir, Simone
Dann muss ich dich doch bitten, sie ins Schaufenster zu verschieben.

Das mach ich gerne.

Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 2786
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: African sunset

Beitrag von Frau M. » Fr 13. Sep 2019, 09:45

Oh, wie schade, dass die Seife unerwartet so nachgedunkelt ist. Da ist bestimmt Vanillin in der Duftmischung, die Beschreibung liest sich so. Ich kann deine Enttäuschung gut nachvollziehen! :trost:
Doch die dunklen Stücke haben durchaus etwas von afrikanischer Steppe. Du hast das Thema also getroffen! :daumen_hoch:

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 2525
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: African sunset

Beitrag von Liriophe » Fr 13. Sep 2019, 10:26

Die ist total stimmig zum Thema und Duft, mir gefällt sie sehr. Würde sie sehr gern riechen können. Mit dem anziehen, ich habe das Gefühl immer wenn Reiskeim mit dabei ist, zieht so ein Leim nach kurzer Zeit deutlich an. Hatte es auch gerade mit einer die noch nicht vorgestellt ist und da waren die Düfte definitiv brav.
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“