LL - Sencha

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 2132
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: LL - Sencha

Beitrag von Liriophe » Fr 17. Mai 2019, 17:02

Angiebas hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 16:11
Was genau hast du schon ausprobiert und wie schnell hast du aufgegeben... Bis sich die Haare an Haarseife gewöhnen, kann schon eine ganze Zeit dauern, je nach dem wieviel Tenside und andere Stoffe deine Haare und die Kopfhaut schon geschädigt haben... Das muss man dann aussitzen... :drehstuhl:
Man kann es beschleunigen indem man ein paarmal die Haare nur mit Roggenmehlpamps wäscht. Hört sich komisch an, funktioniert aber super. Etwa drei gehäufte Eßlöffel Roggenmehl mit Wasser zu einem Brei anrühren der nicht vom Kopf läuft aber flüssig genug zum verteilen ist. Wenigstens zwei, drei Minuten einwirken lassen und dann gründlich ausspülen. Danach eine saure Rinse machen und die Haare zum Schluss einmal kalt abspülen. Mit dem kalt abspülen legen sich die Haarschüppchen wieder an.
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7405
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: LL - Sencha

Beitrag von Regina1 » Fr 17. Mai 2019, 19:26

Schick deine Haarseife. :vor_freude_huepf:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 4692
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: LL - Sencha

Beitrag von Gerti » Fr 17. Mai 2019, 20:33

Sehr schön deine Haarseife. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1722
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: LL - Sencha

Beitrag von Angiebas » Fr 17. Mai 2019, 20:36

Danke euch... :kuss:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 540
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Re: LL - Sencha

Beitrag von Tryit » Fr 17. Mai 2019, 20:52

Die Zutaten hören sich sehr gut an. Eine schone Haarseife hast du gesiedet.
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1722
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: LL - Sencha

Beitrag von Angiebas » Fr 17. Mai 2019, 22:09

Tryit hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 20:52
Die Zutaten hören sich sehr gut an. Eine schone Haarseife hast du gesiedet.
Danke dir liebe Tryit...
Mal sehen morgen gibts zwei neue Haar-Wirkstoff-Seifen... Ich glaub die nächste Serie ist geboren... :schwaerm:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 3722
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: LL - Sencha

Beitrag von Trude » Fr 17. Mai 2019, 22:22

Angiebas hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 22:23
Trude hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 22:10
Da ich jetzt neugierig geworden war, habe ich gerade mal schnell bei Olionatura nachgelesen. Dort schreibt sie über den Einsatz von Lysolezithin in Haarpflegeprodukten, dass es wichtig ist, den ph-Wert auf ca. 5 einzustellen, damit das Lezithin kationisch wirken kann.

Wie um alles in der Welt kann man denn bei Seife einen ph-Wert von 5 einstellen? Normal ist ja wohl so um 8 bis 10.
Hab ich auch gelesen... Aber der pH-Wert ist tatsächlich mit LL niedriger, auch ohne vorheriges Einstellen... :daumen_hoch:
Ob es kationisch wirkt oder nicht kann ich nicht beurteilen, wegen fehlendem Wissen, was das überhaupt ist... :liest:
Wenn ich das richtig verstanden habe, bedeutet das, dass sich das LL bei niedrigerem ph-Wert um das Haar legt, vor allem angeblich um verletzte Stellen.
Naja, was auch immer. Da es insgesamt ja doch ziemlich gelobt wird wegen seiner guten Wirkungen bei Kosmetikprodukten, werde ich das in der kommenden Siedesaison ganz gewiss mal ausprobieren.

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1722
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: LL - Sencha

Beitrag von Angiebas » Sa 18. Mai 2019, 12:37

Liebe Trude... Danke schön... :kuss:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderatorin
Beiträge: 8943
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: LL - Sencha

Beitrag von Juli intheSky » Mi 22. Mai 2019, 12:09

Die sieht ja klasse aus, ich möchte reinbeißen :essen:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1722
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: LL - Sencha

Beitrag von Angiebas » Mi 22. Mai 2019, 12:47

Juli intheSky hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 12:09
Die sieht ja klasse aus, ich möchte reinbeißen :essen:
Danke dir, aber das mit dem reinbeisen... Naja, wem es schmeckt... :lachend_auf_den_tisch_hau:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“