SEifengeschichten *Willkommen 2019*

Zu einem Oberthema ein eigenes Thema finden und dazu eine Seife sieden, die eine Geschichte erzählt, ein Gedicht interpretiert, eine Stadt beschreibt, Musik hören lässt etc.
Benutzeravatar
arwenabendstern
Beiträge: 1470
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:45
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

SEifengeschichten *Willkommen 2019*

Beitrag von arwenabendstern » Fr 6. Jul 2018, 22:59

Hallo Ihr Lieben,
das erste Halbjahr 2018 liegt nun schon hinter uns und wir stiefeln auf den Jahreswechsel zu. Noch scheint er weit entfernt, es ist Sommer, Urlaub, Garten, Grillfeste, aber dann geht es ganz schnell und der Herbst ist da, tja und dann wird geplant für Weihnachten, Silvester, Neujahr.
Dieses Jahr möchte ich zum Jahresende mal eine Seifengeschichte zum Thema Jahreswechsel organisieren. Es kann um einen Brauch oder ein Symbol für den Jahreswechsel gehen. Ich bin auf eure Ideen gespannt und lade ich zu Geschichtenseifel ein.

Euer Thema könnt ihr dann in die Liste unten eintragen, dann eröffnet ihr keine Ideensammlung, sondern grübelt im stillen Kämmerlein oder eurer Seifenküche wie ihr eure Seife sieden möchtet. Bis zur Präsentation, d.h. nach dem Auspacktermin kennt man nur die Themen der anderen Sieder/innen. Jeder Teilnehmer/in erhält von den anderen eine Seife und schickt seine an alle anderen, d.h.man muss 8 Stücke sieden und 7 verschicken.
Der Ablauf des Ganzen soll folgendermaßen sein
--- die Teilnehmer/innen können sich bis zum 19. Aug. 2018 in die Liste eintragen
--- gesiedet wird dann im stillen Kämmerlein ohne vorherige Diskussion
--- die fertige Seife soll 15. Dez. 2018 verschickt werden
--- ausgepackt werden die angekommen Seifchen dann am Silvestertag, dem 31. Dez. 2018
Vorgaben hinsichtlich der Fette und sonstigen eingesetzten Materialien möchte ich nicht machen.
Nach dem Auspacken stellt jeder seine Seife vor und beschreibt sie.
Ich freue mich auch euer Interesse und eure Teilnahme.
LG
Marianne



1. arwenabendstern --- Thema noch offen
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40& ... t=10#p2269

http://www.arwenskreativesdiesunddas.blogspot.de/

Benutzeravatar
soapaholic
Beiträge: 1571
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 14:48
Wohnort: zuhause in Rheinland-Pfalz

Re: SEifengeschichten *Willkommen 2019*

Beitrag von soapaholic » Mo 9. Jul 2018, 09:47

:vor_freude_huepf: wieder eine eifengeschichte wie schön :vor_freude_huepf:

Bin dabei nicken_freudig:


1. arwenabendstern --- Thema noch offen
2. soapaholic - Thema noch offen
:sonnenstuhl: Liebe Grüße Katja

Mein Wichtelsteckbrief

MeinBlog

... wozu ins Irrenhaus wenns zu mir viel kürzer ist!? :ausflipp:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 3090
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: SEifengeschichten *Willkommen 2019*

Beitrag von Erdbeerblondes » Di 10. Jul 2018, 07:42

Oh wie klasse, da kann ich mir echt was überlegen...

1. arwenabendstern --- Thema noch offen
2. soapaholic - Thema noch offen
3. Erdbeerblondes - Thema ebenfalls noch offen
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
arwenabendstern
Beiträge: 1470
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:45
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: SEifengeschichten *Willkommen 2019*

Beitrag von arwenabendstern » Di 10. Jul 2018, 13:52

Schön, dass ihr mitmacht.
LG
Marianne
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40& ... t=10#p2269

http://www.arwenskreativesdiesunddas.blogspot.de/

Benutzeravatar
arwenabendstern
Beiträge: 1470
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:45
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: SEifengeschichten *Willkommen 2019*

Beitrag von arwenabendstern » Mi 25. Jul 2018, 12:35

*hochschubs*
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40& ... t=10#p2269

http://www.arwenskreativesdiesunddas.blogspot.de/

Benutzeravatar
soapaholic
Beiträge: 1571
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 14:48
Wohnort: zuhause in Rheinland-Pfalz

Re: SEifengeschichten *Willkommen 2019*

Beitrag von soapaholic » Mi 1. Aug 2018, 11:58

:besen_reiter: finden sich nicht noch 1 oder 2 oder 3 die mitmachen wollen? :drehstuhl:
:sonnenstuhl: Liebe Grüße Katja

Mein Wichtelsteckbrief

MeinBlog

... wozu ins Irrenhaus wenns zu mir viel kürzer ist!? :ausflipp:

Benutzeravatar
arwenabendstern
Beiträge: 1470
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:45
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: SEifengeschichten *Willkommen 2019*

Beitrag von arwenabendstern » Mi 22. Aug 2018, 22:31

Offensichtlixch finden sich keine weiteren Interessenten/inen. Sollen wir die Runde zu Dritt machen?
LG
Marianne
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40& ... t=10#p2269

http://www.arwenskreativesdiesunddas.blogspot.de/

Benutzeravatar
soapaholic
Beiträge: 1571
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 14:48
Wohnort: zuhause in Rheinland-Pfalz

Re: SEifengeschichten *Willkommen 2019*

Beitrag von soapaholic » Do 23. Aug 2018, 11:34

Schade eigentlich... :betruebt_guck:

Von mir aus können wir auch zu dritt loslegen, bin da völlig flexibel :breit_grins:
:sonnenstuhl: Liebe Grüße Katja

Mein Wichtelsteckbrief

MeinBlog

... wozu ins Irrenhaus wenns zu mir viel kürzer ist!? :ausflipp:

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 10267
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: SEifengeschichten *Willkommen 2019*

Beitrag von Petra » Do 23. Aug 2018, 19:26

Ja, schade, dass nicht mehr mit machen. Mich juckt es zwar stark in den Fingern (ich finde die Seifengeschichten immer so schön, und finde auch das Thema ganz toll), aber ich will mich nicht übernehmen, da ich nun ja wieder Vollzeit arbeite, und meine Augen mich ja leider sehr einschränken. Aber ich werde auf jeden Fall mitlesen und schauen, bei euren Seifengeschichten zum Jahreswechsel, auch wenn ihr zu dritt bleiben solltet. :freund_faeuste_schwing:

PS: Falls ihr noch etwas Zeit habt, macht es vielleicht Sinn bis nach den Ferien zu warten, und noch mal den Thread nach oben zu schuppsen. Vielleicht sind einige noch in Urlaub, und lesen danach erst, dass es eine neue Seifengeschichte gibt... Aber nur falls die Zeit noch da ist. Geplant werden will ja auch. nicken_freudig:

Benutzeravatar
arwenabendstern
Beiträge: 1470
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:45
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: SEifengeschichten *Willkommen 2019*

Beitrag von arwenabendstern » Do 23. Aug 2018, 21:20

Dann warten wir bis 15. Sept, dann sind echt alle wieder da.
LG
Marianne
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40& ... t=10#p2269

http://www.arwenskreativesdiesunddas.blogspot.de/

Antworten

Zurück zu „Seifengeschichten“