Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Hier werden Zusätze gemeinschaftlich getestet und die Ergebnisse dokumentiert.
Benutzeravatar
SandraliebtSeife
Beiträge: 656
Registriert: Di 6. Okt 2015, 12:10
Wohnort: OWL

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitrag von SandraliebtSeife » Di 18. Okt 2016, 09:26

Jetzt ist das Geheimnis gelüftet. Juchuhhh :vor_freude_huepf: :vor_freude_huepf: :vor_freude_huepf: .

Ich habe SOFORT als ERSTES nach der Nummer 8 geschaut...WOLLE??? :glotz: :glotz: :glotz: ???
Da wär ich im Leben nich drauf gekommen...anscheinend steh ich auf Haare in der Seife :lachend_auf_den_tisch_hau: . Ich muss jetzt erstmal rauskriegen wer nochmal die Wolle verseift hat und mir nochmal ganz genau erklären lassen was das genau für Wolle war und wie sie verseift wurde und dann leg ich mir nen Wollvorrat an :breit_grins: .

Was mich total erstaunt hat ist, dass ich die "Zucker in der Lauge Seife" besser bewertet habe als die "Zucker im Leim Seife". Wo ich doch gründsätzlich Puderzucker in den Leim gebe, weil ich fest davon überzeugt war, dass würde den Schaum "boosten" :dudu2: .

Dann mein Lieblingsduftseifchen mit Harz :schwaermt2: . Auch hier hätte ich nie gedacht, dass ich sowas mal verseifen möchte. Aber das MUSS ich unbedingt ausprobieren, der Duft ist absolut genial, vor allem für eine Männerseife, ich stelle mir diese aufgepeppt mit ein bisschen Zedernholz einfach nur traumhaft vor. Ach so...muss ich jetzt etwa in den Wald gehen und Sammeln??? :haare_zu_berge:

Das das Hydrolat so einen Unterscheid macht hätte ich nie geglaubt!!!!! Ein bisschen Wasser mit ein bisschen Pflanzenextrakt? Unfassbar :ausflipp:

Meinen eigenen Zusatz (Seide) habe ich übrigens falsch geraten, ich vermutete die Nummer 1, die so klebrig war. Meine Restschnipsel, die ich von meiner Seide Testseife noch hatte waren nämlich auch sehr klebrig und die mochte ich gar nicht. Die blindverwaschene Testseife Nr. 6 von der ich ja nicht wusste, dass es die mit Seide war, hat mir hingegen sehr gut gefallen :auge_zudrueck: .

Unser Gehirn spielt uns manchmal anscheinend wirklich Streiche :drehstuhl: .

Jedenfalls ein SUPER interessanter Test, ich bin wirklich überrascht über fast jeden einzelnen Zusatz...

Und nochmal ein ganz dickes Dankeschön an unsere liebe Forumsmutti Petra, die sich soviel Arbeit mit den Auswertungen macht :kuss_aufdrueck:

LG Sandra

krapi
Beiträge: 720
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:17

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitrag von krapi » Di 18. Okt 2016, 17:00

Petra hat geschrieben: Die Nr. 5 war die Seife ohne Zusätze, mit Raps in der Nicht-HO-Varianten. Die Nr. 15 war die Seife ohne Zusätze mit Raps HO. So erstaunt mich natürlich, dass uns allen (bzw. fast allen - ich muss noch gründlich auswerten) die Nr. 15 so besonders gut gefallen hat. :glotz:
Das ist wirklich erstaunlich, dass das Raps HO so einen grossen Unterschied macht. Ich hatte die Flasche ja mehr spasseshalber eingepackt (ich nehme eigentlich immer dieses Rapsöl zum Verseifen), hätte nun aber wirklich kaum einen Unterschied erwartet. Bzgl. Ranzanfälligkeit ja - bzgl. Wascheigenschaften weniger. Denn so markant ist der Unterschied in der Zusammensetzung eigentlich nicht...

Auch die Wolle und das Harz sind interessant, Harz kommt sicher mal auf die ToDo-Liste...

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5961
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitrag von Skyler » Di 18. Okt 2016, 19:05

Raps ist ja eh ein feines Öl in Seife, zumindest stelle ich das immer wieder fest. In letzter zeit hab ich das des öfteren verseift und mir gefallen die Seifen damit sehr.
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3047
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitrag von henni » Mi 19. Okt 2016, 13:40

Seifen mit Rapsöl gefallen mir sehr gut und ich verseife es schon seit 7 Jahren in letzter Zeit weniger fällt mir gerade auf :am_kopf_kratz: wobei ich sagen muss habe immer schon HO verseift und noch kein anderes.
Jetzt habe ich das Rapsöl von der Ölmühle wo auch das Mohnöl her kommt und dieses Öl ist auch HO vom Geschmack und Duft ist es eine ganz andere Nummer zu dem was ich bisher verseift habe, es ist toll im Geschmack (nussig) und der Duft (so richtig (Rapsfrisch) und Farbe (gelb) ob es sich auch in Sefen bemerkbar macht :kopfschuettel: kann ich gar nicht sagen sollte ich doch glatt mal gegenüber dem anderen Öl im direkten Vergleich ausprobieren ob es auch besser ist in Seifen.
Allerdings habe ich schon fest gestellt das gelbe des Öles verfärbt die Seife schon mal leicht ins grünliche, dass herkömmliche Rapsöl HO ist geschmacks-, geruch- und farbneutral also komplett was anderes.
LG Henni

Schönheit liegt im Auge des Betrachters
(Thukydides)

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5961
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitrag von Skyler » Mi 19. Okt 2016, 17:16

Bei uns ist das herkömmliche Raps ho ebenfalls farb- und geruchlos. Sie verkaufen das als Fritierfett :lachend_auf_den_tisch_hau: ist jedoch 100% Raps ho drin...... es ging lang, bis ich das rausgefunden habe.
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
wildrosenfrau
Beiträge: 862
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:16

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitrag von wildrosenfrau » Mi 19. Okt 2016, 20:04

Ach, Wolle in Nr. 8 - darauf wäre ich auch nicht gekommen. Mir hat die Nr. 8 auch sehr gut gefallen! (Schafwolle?)
Herzliche Grüße wildrosenfrau :gibt_rose:

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
SandraliebtSeife
Beiträge: 656
Registriert: Di 6. Okt 2015, 12:10
Wohnort: OWL

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitrag von SandraliebtSeife » Mi 19. Okt 2016, 20:17

wildrosenfrau hat geschrieben:Ach, Wolle in Nr. 8 - darauf wäre ich auch nicht gekommen. Mir hat die Nr. 8 auch sehr gut gefallen! (Schafwolle?)
Ja liebe Wildrosenfrau, es war Schafwolle! Ich hab Arusha angeschrieben, die dieses tolle Seifchen gesiedet hat. Sie schrieb es war ungereinigte (also noch inkl. natürlichem Wollfett) Schafwolle nicken_freudig: .

LG Sandra

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3047
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitrag von henni » Mi 19. Okt 2016, 21:00

Skyler hat geschrieben:Bei uns ist das herkömmliche Raps ho ebenfalls farb- und geruchlos. Sie verkaufen das als Fritierfett :lachend_auf_den_tisch_hau: ist jedoch 100% Raps ho drin...... es ging lang, bis ich das rausgefunden habe.
Nächste Woche erlebst Du dann mal ein anderes Rapsöl HO nicken_freudig: :kichern:
LG Henni

Schönheit liegt im Auge des Betrachters
(Thukydides)

Benutzeravatar
wildrosenfrau
Beiträge: 862
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:16

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitrag von wildrosenfrau » Fr 28. Okt 2016, 06:05

Entschuldigt bitte, dass ich mich so wenig beteilige - ich ziehe um und bin fleißig am Kisten packen...Ab Mitte November werde ich auch vorrübergehend vermutlich privat kein Internet haben...Liebe Grüße
Herzliche Grüße wildrosenfrau :gibt_rose:

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7802
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitrag von Juli intheSky » Fr 28. Okt 2016, 08:28

SandraliebtSeife hat geschrieben:
wildrosenfrau hat geschrieben:Ach, Wolle in Nr. 8 - darauf wäre ich auch nicht gekommen. Mir hat die Nr. 8 auch sehr gut gefallen! (Schafwolle?)
Ja liebe Wildrosenfrau, es war Schafwolle! Ich hab Arusha angeschrieben, die dieses tolle Seifchen gesiedet hat. Sie schrieb es war ungereinigte (also noch inkl. natürlichem Wollfett) Schafwolle nicken_freudig: .

LG Sandra
Hey Süße, dank der lieben krapi hab ich ganz viel. Soll ich dir was schicken???? Mach ich gerne nicken_freudig:
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Antworten

Zurück zu „Zusätze Testreihen“