Neon Farben von MicaMoma

Wer sich in der Gestaltung verbessern möchte, wird sich dafür interessieren, wie man Farben effektiv einsetzen kann. Alles rund um die Farben in den Seifen wird hier gesammelt.
Maulwurf
Beiträge: 48
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 10:27

Re: Neon Farben von MicaMoma

Beitrag von Maulwurf » Fr 21. Sep 2018, 17:41

Hallo Petra,

ich benutze diese Form für die Farbtests
Form für Test_klein.jpg
In jede Vertiefung geht etwas mehr als 20 ml Seifenleim rein. Dadurch bleibt ein kleiner Rand (ca. 3 mm). Ich decke eigentlich immer die Formen mit Frischhaltefolie ab - egal ob Blockform oder Einzelformen. Diesmal war es so, dass der vorhin erwähnte kleine Rand verhindert hat, dass sich die Frischhaltefolie komplett auf die Oberfläche legt.
Hätte ich ev. vor dem Abdecken noch Kosm. Basiswasser drauf sprühen sollen? Was meinst Du?
Ich hatte die Testseifen ca. 40 Min. bei 50° im Backofen. Als ich den Ofen ausgemacht habe war die Farbe an der Oberfläche gut und die Oberfläche war auch warm und der Seifenleim so puddigartig - also denke ich dass es eine Gelphase gegeben hat. Könnte es sein, dass es nur an der Oberfläche eine Gelphase gab?

Ausgeformt und angewaschen habe ich am Tag danach - ich war so gespannt, ob der Schaum weiß bleibt, dass ich nicht länger gewartet habe. Wenn es eine Gelphase gegeben hat und die Sodaasche nur am Rand ist - liegt es dann doch am zu frühen Ausformen? Wieviele Tage wartest Du mit dem Ausformen?

Ich werde übermorgen mal neue Tests machen - vorher komme ich nicht dazu - mal sehen wie es wird. ich werde berichten.

Vielen Dank - ich finde es richtig gut, dass ich so schnell eine Antwort auf ein aktuelles Problem bekomme !!!

Ich wünsche Dir ein schönes, erholsames Wochenende
Liebe Grüße
vom Maulwurf

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 10651
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Neon Farben von MicaMoma

Beitrag von Petra » Sa 22. Sep 2018, 14:07

Huhu Maulwurf,

vielen Dank fürs genaue beschreiben wie du vorgegangen bist, und fürs zeigen der Form. Ja, so kann ich mir vorstellen, dass du die Folie gut drum wickeln konntest. Und auch die Gelphase hast du im Backofen angestoßen. Da bleiben mir nur zwei Erklärungsansätze, wie es trotzdem zur Sodaasche gekommen ist:
Vielleicht hätte eine etwas längere Verweildauer im Backofen geholfen.
Aber generell sagt man, dass Seifen in Einzelformen sich schwerer tun in eine Gelphase zu kommen (gleiches stelle ich auch bei Seifen aus dem Divi fest).

Mit dem ausformen warst du m. E. auch geduldig genug.

Vielleicht reduzierst du beim nächsten Mal das Wasser stärker, eine starke Wasserreduzierung soll da auch entgegen wirken. Aber mir passiert es auch immer wieder, dass Seifen aus Einzelformen Sodaasche bekommen. Meist nur ob (also nach dem ausformen unten), aber manchmal auch an den Seiten etwas.

Vielen Dank, dir auch ein schönes Wochenende! :umarmung:

Maulwurf
Beiträge: 48
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 10:27

Re: Neon Farben von MicaMoma

Beitrag von Maulwurf » So 23. Sep 2018, 14:45

Liebe Petra, :wink_mit_muetze:

vielen Dank für die Hilfe. Ich werde die nächsten Tests einmal mit weniger Wasser machen und einmal mit einer höheren Mischtemperatur (Lauge + Leim). Wäre doch gelacht, wenn man in den kleinen Formen nicht doch noch eine Gelphase hinbekommen könnte. Und ich werde die Dosierung der Farbe erhöhen.
Ich melde mich sobald ich was Neues zeigen kann.

Liebe Grüße
vom Maulwurf

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 10651
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Neon Farben von MicaMoma

Beitrag von Petra » So 23. Sep 2018, 15:12

Liebe Maulwurf,

oh ja, spannend! Und auch ein guter Gedanke, die Temperatur nicht so niedrig sinken zu lassen, wenn du Öle und Lauge zusammenrührst. Denn wenn man keine aufwändige Gestaltung wünscht, reichen 30 Grad ja aus, da muss es ja nicht dadrunter sein. Guter Gedanke! :daumen_hoch:
Ich bin gespannt wie sich das, und auch die geringere Wassermenge auswirkt.
Und natürlich die höhere Farbdosierung. Spannend! :kann_nicht_abwarten:

Benutzeravatar
nyx
Beiträge: 866
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 16:10
Wohnort: Mengen
Kontaktdaten:

Re: Neon Farben von MicaMoma

Beitrag von nyx » So 23. Sep 2018, 19:35

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch natürlich auch von meinen Erfahrungen berichten. nicken_freudig:

Ich hab in der letzten Woche mit Neon Grün, Neon Pink, Duochrome Pink und Pearl Green (Manske) eine Seife gesiedet. Sehr knallig ist sie geworden und im Schaufenster findet ihr mehr Infos dazu. Ich habe einen viertel TL Mica jeweils direkt in 100gr. Seifenleim eingerührt, es hat sich alles wunderbar gelöst. Und obwohl die Seife so knallig ist, bleibt der Schaum weiß. Bisher bin ich begeistert :daumen_hoch:
collage (1).jpg
Liebe Grüße aus dem Donautal
Saskia
:gibt_rose:

Mein Wichtelsteckbrief
Götterseifen auf Facebook

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3077
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Neon Farben von MicaMoma

Beitrag von henni » Mo 24. Sep 2018, 18:58

nyx hat geschrieben:
So 23. Sep 2018, 19:35
Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch natürlich auch von meinen Erfahrungen berichten. nicken_freudig:

Ich hab in der letzten Woche mit Neon Grün, Neon Pink, Duochrome Pink und Pearl Green (Manske) eine Seife gesiedet. Sehr knallig ist sie geworden und im Schaufenster findet ihr mehr Infos dazu. Ich habe einen viertel TL Mica jeweils direkt in 100gr. Seifenleim eingerührt, es hat sich alles wunderbar gelöst. Und obwohl die Seife so knallig ist, bleibt der Schaum weiß. Bisher bin ich begeistert :daumen_hoch:
collage (1).jpg
Deine Seife ist ja toll knallig in den Farben und es ist verwunderlich das der Seifenschaum hell bleibt.
LG Henni

evagomeznu
Beiträge: 1465
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 03:35
Wohnort: Böblingen

Re: Neon Farben von MicaMoma

Beitrag von evagomeznu » Fr 25. Jan 2019, 12:21

Hallo ihr alle,

ich habe mir gestern diese Micamoma Neon Farben bestellt. Ich habe gesehen in diesen Test wurden diese Micas entweder mit Wasser oder in Öl gelöst. Ich hätte eine Frage bzgl. Dosierung. Reicht es 1 TL pro 100g wie Nyx getestet hat? Was ist besser für die Farbe ÖL oder Wasser? ich bin sehr daran interessiert an eure Erfahrungen :) ich möchte im Vorfeld vorbereitet sein.
Ich werde natürlich ein kleiner Test machen mit Wasser und Öl! bin sehr gespannt auf die Farben, sie sehen so toll aus!

Danke!

LG
Eva

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 4926
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Neon Farben von MicaMoma

Beitrag von Petra Trautes » Fr 25. Jan 2019, 12:29

evagomeznu hat geschrieben:
Fr 25. Jan 2019, 12:21
Hallo ihr alle,

ich habe mir gestern diese Micamoma Neon Farben bestellt. Ich habe gesehen in diesen Test wurden diese Micas entweder mit Wasser oder in Öl gelöst. Ich hätte eine Frage bzgl. Dosierung. Reicht es 1 TL pro 100g wie Nyx getestet hat? Was ist besser für die Farbe ÖL oder Wasser? ich bin sehr daran interessiert an eure Erfahrungen :) ich möchte im Vorfeld vorbereitet sein.
Ich werde natürlich ein kleiner Test machen mit Wasser und Öl! bin sehr gespannt auf die Farben, sie sehen so toll aus!

Danke!

LG
Eva
Wenn ich das richtig gelesen habe, hat Nyx nur 1/4 TL direkt im SL gerührt - scheint sich wie die Micas von UMU auch direkt im SL zu verteilen.
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 1667
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Neon Farben von MicaMoma

Beitrag von Liriophe » Fr 25. Jan 2019, 12:45

Wow die knallen ja, irre schön wie die strahlen. *seufzt* Ihr seid gemein jetzt muss ich wieder was bestellen :freund_faeuste_schwing: Wo habt ihr die denn bezogen, direkt bei Micamoma oder gibt es einen deutschen Shop?


:glotz: Herrje so viele Lilatöne bei den Seifenfarben :besen_reiter: :engelteufel:
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

evagomeznu
Beiträge: 1465
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 03:35
Wohnort: Böblingen

Re: Neon Farben von MicaMoma

Beitrag von evagomeznu » Fr 25. Jan 2019, 12:55

Petra Trautes hat geschrieben:
Fr 25. Jan 2019, 12:29
evagomeznu hat geschrieben:
Fr 25. Jan 2019, 12:21
Hallo ihr alle,

ich habe mir gestern diese Micamoma Neon Farben bestellt. Ich habe gesehen in diesen Test wurden diese Micas entweder mit Wasser oder in Öl gelöst. Ich hätte eine Frage bzgl. Dosierung. Reicht es 1 TL pro 100g wie Nyx getestet hat? Was ist besser für die Farbe ÖL oder Wasser? ich bin sehr daran interessiert an eure Erfahrungen :) ich möchte im Vorfeld vorbereitet sein.
Ich werde natürlich ein kleiner Test machen mit Wasser und Öl! bin sehr gespannt auf die Farben, sie sehen so toll aus!

Danke!

LG
Eva

Wenn ich das richtig gelesen habe, hat Nyx nur 1/4 TL direkt im SL gerührt - scheint sich wie die Micas von UMU auch direkt im SL zu verteilen.
Laut der Micamoma webseite 0.25g - 0.5g per 100g
das ist schon ein unterschied.
:)
wenn die wie die UMU Micas sind, dann ist es bestens.

Antworten

Zurück zu „Farben“