Intensität der Micas von UMU

Wer sich in der Gestaltung verbessern möchte, wird sich dafür interessieren, wie man Farben effektiv einsetzen kann. Alles rund um die Farben in den Seifen wird hier gesammelt.
Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 8068
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Intensität der Micas von UMU

Beitrag von Juli intheSky » Fr 30. Mär 2018, 20:00

Ich dispergiere die UMUs vorher in Öl, so kann ich besser dosieren. Nur wenn es nicht kräftig genug ist, gebe ich etwas Pigment noch so in den Seifenleim.

Ja ich glaube die Gelphase ist auch nochmal wichtig.
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 4697
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Intensität der Micas von UMU

Beitrag von Petra Trautes » Fr 30. Mär 2018, 20:26

Danke für deine Rückmeldung Juli.

Ich denke auch das es einen Unterschied machen könnte ob mit oder ohne Gelphase
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 4697
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Intensität der Micas von UMU

Beitrag von Petra Trautes » Mi 4. Apr 2018, 15:20

Ich habe meinen Test nun durchgeführt... bin selber sehr erstaunt über das Ergebnis.
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Antworten

Zurück zu „Farben“