Beta-Carotin als Farbstoff

Wer sich in der Gestaltung verbessern möchte, wird sich dafür interessieren, wie man Farben effektiv einsetzen kann. Alles rund um die Farben in den Seifen wird hier gesammelt.
Benutzeravatar
Bienenwachs
Beiträge: 81
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 14:24

Beta-Carotin als Farbstoff

Beitrag von Bienenwachs » Sa 29. Aug 2020, 21:39

Nach einer gefühlten Ewigkeit, habe ich mich heute mal wieder ans sieden gewagt.

Ich wollte eigtl schon länger mal wieder etwas außergewöhnliches machen. Auf Arbeit gab es zwischenzeitlich einen Kanister mit Beta-Carotin, der entsorgt werden sollte.

Jetzt habe ich das mal einer Seife zugesetzt. Rezept war folgendes:

-250g Kokos
-250g Fettstange
-125g Rizi
-125g Mandelöl (<= Erfahrungen bezgl Allergie??)
-11% ÜF / 30% Wasser
- 45g Beta-Carotin

So sieht das nach Zugabe aus & umrühren per Hand:
103_0731 edit.JPG
Und so, wenns mit dem Püri bearbeitet wurde:
103_0732 edit.JPG
Momentan schlummern die Seifchen in der Form. Nach dem Ausformen gibt es weitere Bilder dazu.

lg Micha

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1399
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Beta-Carotin als Farbstoff

Beitrag von Freesie » So 30. Aug 2020, 07:58

Ein interessantes Experiment, Beta Carotin wird sich wie Möhrensaft verhalten. Das Händling kann vermutlich durch den Einsatz in den SL und nicht als Lauge einfacher sein. Ich nehme an du hast Pulver. Ich hoffe es wird nicht die Haut verfärben, das sieht schon sehr dunkel aus am Anfang, kannst ja noch weiter experimentieren mit anderen Konzentrationen, hast Scheinbar genug vorrätig nicken_freudig: Das MHD wird aus meiner Sicht bei Beta Carotin keine Rolle spielen, muss Bei Lebensmitteln nur festgelegt werden. Ich bin schon gespannt auf das Ergebnis..
Zuletzt geändert von Freesie am So 30. Aug 2020, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Freesie
meine Seifen

Kati
Beiträge: 41
Registriert: So 12. Mai 2019, 13:50

Re: Beta-Carotin als Farbstoff

Beitrag von Kati » So 30. Aug 2020, 10:06

Die Farbe sieht aus wie rotes Palmöl. Die verblasst in der fertigen Seife etwas, hält sich dann aber sehr gut.
LG
Kati

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8687
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Beta-Carotin als Farbstoff

Beitrag von Regina1 » So 30. Aug 2020, 12:06

Was für ne tolle Farbe.
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6386
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Beta-Carotin als Farbstoff

Beitrag von Petra Trautes » So 30. Aug 2020, 12:10

Auf das Experiment bin ich auch mal gespannt.

Beta Kartotin - eine Selbstbräuner-Seife?
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 3694
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Beta-Carotin als Farbstoff

Beitrag von Frau M. » Di 1. Sep 2020, 11:05

Petra Trautes hat geschrieben:
So 30. Aug 2020, 12:10
Beta Kartotin - eine Selbstbräuner-Seife?
:lachend_auf_den_tisch_hau: Eine Trump-Seife! :breit_grins:

Sorry, Micha, nix für ungut, der Witz geht nicht gegen dich oder deine Seife! :auge_zudrueck:
Ich bin auch auf das Ergebnis gespannt! Zeig doch mal her. Blutet sie aus?

Und was deine Frage zum Mandelöl angeht: Ja, es gibt Allergiker, die es auch in Seife nicht vertragen. Ich bin keiner, daher weiß ich auch nicht, wie sich das äußert. Vermutlich mit Jucken, Brennen und Quaddeln auf der Haut.

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6386
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Beta-Carotin als Farbstoff

Beitrag von Petra Trautes » Di 1. Sep 2020, 12:44

Frau M. hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 11:05
Petra Trautes hat geschrieben:
So 30. Aug 2020, 12:10
Beta Kartotin - eine Selbstbräuner-Seife?
:lachend_auf_den_tisch_hau: Eine Trump-Seife! :breit_grins:

Sorry, Micha, nix für ungut, der Witz geht nicht gegen dich oder deine Seife! :auge_zudrueck:
Ich bin auch auf das Ergebnis gespannt! Zeig doch mal her. Blutet sie aus?

Und was deine Frage zum Mandelöl angeht: Ja, es gibt Allergiker, die es auch in Seife nicht vertragen. Ich bin keiner, daher weiß ich auch nicht, wie sich das äußert. Vermutlich mit Jucken, Brennen und Quaddeln auf der Haut.
Ähm nein, ich wollte damit nicht auf die Füße treten, das fiel mir nur direkt im Zusammenhang mit Beta-Karotin ein mit dem Selbstbräuner... Bianca, vielleicht nutzt Trump ja Selbstbräuner für seine komische Haarfarbe?
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 3694
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Beta-Carotin als Farbstoff

Beitrag von Frau M. » Di 1. Sep 2020, 12:52

Petra Trautes hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 12:44
Frau M. hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 11:05
Petra Trautes hat geschrieben:
So 30. Aug 2020, 12:10
Beta Kartotin - eine Selbstbräuner-Seife?
:lachend_auf_den_tisch_hau: Eine Trump-Seife! :breit_grins:
Ähm nein, ich wollte damit nicht auf die Füße treten, das fiel mir nur direkt im Zusammenhang mit Beta-Karotin ein mit dem Selbstbräuner... Bianca, vielleicht nutzt Trump ja Selbstbräuner für seine komische Haarfarbe?
Naaaaaaaaiiiin! Da sind doch nur die Energiesparlampen schuld, die alles in orange tauchen! :kichern: :auge_zudrueck:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6386
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Beta-Carotin als Farbstoff

Beitrag von Petra Trautes » Di 1. Sep 2020, 13:18

Frau M. hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 12:52
Petra Trautes hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 12:44

Ähm nein, ich wollte damit nicht auf die Füße treten, das fiel mir nur direkt im Zusammenhang mit Beta-Karotin ein mit dem Selbstbräuner... Bianca, vielleicht nutzt Trump ja Selbstbräuner für seine komische Haarfarbe?
Naaaaaaaaiiiin! Da sind doch nur die Energiesparlampen schuld, die alles in orange tauchen! :kichern: :auge_zudrueck:
Ach so, wie gut das du mir das sagst, das ist noch gar nicht bei mir angekommen :lachend_auf_den_tisch_hau: :lachend_auf_den_tisch_hau: :lachend_auf_den_tisch_hau:
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Bienenwachs
Beiträge: 81
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 14:24

Re: Beta-Carotin als Farbstoff

Beitrag von Bienenwachs » Di 1. Sep 2020, 14:31

Mal fix die ersten aus der Form gepult, sind noch etwas weich.

Also 1. das Beta-Carotin färbt ab, geht aber mit Wasser wieder abzuwaschen & 2. die Seife riecht nach der Farbe.

Hab den Rest mal in den Kühler gepackt. Danach gibt es die Bilder.

Trump-Seife? Ja der Name hat was :schnell_weg:

Gruß Micha

Antworten

Zurück zu „Farben“