Titandioxid auf Vorrat anrühren

Wer sich in der Gestaltung verbessern möchte, wird sich dafür interessieren, wie man Farben effektiv einsetzen kann. Alles rund um die Farben in den Seifen wird hier gesammelt.
Benutzeravatar
Die vom Moor
Beiträge: 2231
Registriert: Fr 25. Dez 2020, 19:33

Re: Titandioxid auf Vorrat anrühren

Beitrag von Die vom Moor » So 8. Jan 2023, 19:59

Ich habe immer Angst, daß mir das ganze ranzig wird. Deshalb rühre ich es mir immer frisch an. und wenn dann tatsächlich noch ein wenig übrig bleibt, dann ist ja die nächste Seife nicht weit. Aber eine ganze Flasche wäre mir zu viel. Wenn ich mir das ganze fertig mache ist es auch eher wie Brei und würde vielleicht auch nicht so gut aus der Quetschflasche kommen. Ich mache es übrigens nach Dandelion, mit Öl und etwas dest.Wasser. Ein Milchaufschäumer ist da mein unverzichtbares Handwerkszeug. Klümpchen ade.

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 10362
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Titandioxid auf Vorrat anrühren

Beitrag von Gerti » So 8. Jan 2023, 20:39

Die vom Moor hat geschrieben:
So 8. Jan 2023, 19:59
Ich habe immer Angst, daß mir das ganze ranzig wird. Deshalb rühre ich es mir immer frisch an. und wenn dann tatsächlich noch ein wenig übrig bleibt, dann ist ja die nächste Seife nicht weit. Aber eine ganze Flasche wäre mir zu viel. Wenn ich mir das ganze fertig mache ist es auch eher wie Brei und würde vielleicht auch nicht so gut aus der Quetschflasche kommen. Ich mache es übrigens nach Dandelion, mit Öl und etwas dest.Wasser. Ein Milchaufschäumer ist da mein unverzichtbares Handwerkszeug. Klümpchen ade.
Als ich das geschrieben habe, habe ich noch viel mehr geseifelt als heute. Die Flasche hab ich auch nur zum Teil befüllt, damit die ganze Sache besser in Bewegung gerät. :auge_zudrueck:
Ranzig kann es natürlich schon werden, wenn es zu lange rumsteht.
Beim Frischanrühren hatte ich früher immer Klümpchen in der Seife und nach dieser Methode dann nicht mehr.
Aber mein neues Titandioxid verhält sich jetzt auch ganz anders als das, dass ich damals hatte. Da hat das immer super funktioniert. Jetzt hab ich auch wieder Klümpchen in der Seife. :zerknirscht_wink:
Liebe Grüße
Gerti :winkt_lieb:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 11131
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Titandioxid auf Vorrat anrühren

Beitrag von Regina1 » So 8. Jan 2023, 21:54

Danke dir Gerti ich werde es ausprobieren. :herz_2:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Antworten

Zurück zu „Farben“