Kaffee für die Farbe

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Celine
Beiträge: 32
Registriert: Do 17. Aug 2017, 14:43
Wohnort: Wien

Re: Kaffee für die Farbe

Beitragvon Celine » Mo 4. Sep 2017, 06:08

Danke liebe Bina!
Du hast mir Mut gemacht :)) :blumen_ueberreich:
Liebe Grüße Celine

Benutzeravatar
binalicious
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:03

Re: Kaffee für die Farbe

Beitragvon binalicious » Mo 4. Sep 2017, 20:04

Celine hat geschrieben:Danke liebe Bina!
Du hast mir Mut gemacht :)) :blumen_ueberreich:


:umarmung:
YOU'LL NEVER FIND A RAINBOW IF YOU'RE LOOKING DOWN. Charlie Chaplin

Liebe Grüsse
Bina :winkt_lieb:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 3090
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Kaffee für die Farbe

Beitragvon Petra Trautes » Di 5. Sep 2017, 15:59

Du könntest aber auch ne Mischung aus Kaffee und Kakao machen... weitere Tipps zum Färben mit natürlichen Mitteln findest du auch hier
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Tinjana
Beiträge: 22
Registriert: Do 3. Aug 2017, 06:34

Re: Kaffee für die Farbe

Beitragvon Tinjana » Mi 13. Sep 2017, 09:01

Meine Kaffeeseifen bluten auch aus. Aber das finde ich nicht schlimm.
Solange es nur der Schaum ist.
Und als Küchenseife möchte ich auf Kaffee als Laugenflüssigkeit auch nicht verzichten. :schwaerm:


Zurück zu „Zusätze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast