Zinkoxid

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
littlesheep
Beiträge: 97
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 16:03

Re: Zinkoxid

Beitragvon littlesheep » Di 18. Jul 2017, 12:08

Ich meine die Frage war neulich gerade erst wieder in einer Facebook-Gruppe, sowas kommt ja regelmäßig. Soweit ich mich erinnere war die allgemeine Aussage es geht nicht, also nicht wie TiOx wirklich als "Farbe" zum Aufhellen bzw. direkt Weißmachen. Da soll wirklich nur TiOx funktionieren, alles andere sind halt mehr oder weniger hilfreiche Zusätze, die aber keine aufhellende bzw. weißmachende Wirkung haben. Da hilft sonst nur ganz helle Öle verwenden und keinen verfärbenden Duft. Salz evtl. noch, wobei das auch nur unterstützt, nicht wirklich "entfärbt".
Man muß die Meinung anderer nicht teilen - aber man darf sie unkommentiert stehenlassen :auge_zudrueck:

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7223
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zinkoxid

Beitragvon Juli intheSky » Di 18. Jul 2017, 12:35

Ja das denke ich mir auch, ich kann mir sogar vorstellen, dass es grau wird. Weiße Seifen bekomme ich sehr gut mit hellen Fetten hin.

Aber mich würde dennoch interessieren, wie es sich als Zusatz auswirkt. Ob überhaupt. Oftmals wird ja von Babypuder als Additiv berichtet und das ist mir zu ungenau, denn da gibt's eben schon auch Unterschiede.
Zinkoxid soll ja antientzündlich und adstringierend wirken. Vll wäre das n guter Zusatz in Gesichtsseifen. Ich werde das mal probieren. :hexenkessel:


http://www.olionatura.de/_rohstoffe/?id=29
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
linchen
Beiträge: 1849
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 20:39

Re: Zinkoxid

Beitragvon linchen » Di 18. Jul 2017, 15:09

:kniefall: das sind ja wieder voll die ideen :kniefall:

Bock hab ich :breit_grins:

Also, direkt mal ein paar fragen:

Gibt's ein Grundrezept?
Wenn ja, welches?
Wann geht's los?
U darf das an Zeit etwas dauern? Weil Ferien und Kinder-bespaßung etc.
U tauschen/ schicken wir untereinander die seifenstücke?
Weil zinkoxcid hab ich nicht u möchte ungern extra bestellen.
Aber Reismehl hab ich,
Babypuder,
Kartoffelsärke
Maisstärke? (müsste ich gucken)
Kreide? So richtige Strassenmalkreide? Weiss? Oder Farbe egal?
Was ist mit Kieselsäurepulver/Silicea?
Heilerde, hab ich glaub ich auch.

:ausflipp: sag mal waaas :kann_nicht_abwarten:
Wenn du nie den Blick für einen kleinen Sonnenstrahl verlierst,
wirst du jede Kälte überstehen.

:lautsprecher: Seife für Alle ! :helau:

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7223
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zinkoxid

Beitragvon Juli intheSky » Di 18. Jul 2017, 15:15

Genau....Butter bei die Fische.... :daumen_hoch:

coole Sache Linchen. :jubel:


Zinkoxid habe ich, Rügener Heilkreide habe ich auch.

Reismehl bloss nicht nehmen...das kratzt fiese...

Reisstärke wollte ich noch kaufen und noch andere Stärke Typen. Ich bin ab Montag drei Wochen on the Road, danach können wir sofort los legen. Bzw, wenn du dann wech bist....danach dann.

Ich überlege mir, in der Zeit genau, wie wir das machen.

Oder willst du in der Zeit schon loslegen? Dann überlege ich das Rezept und wir machen einen extra Fred dafür auf ?



Kreide wurde ja schon getestet, könnten wir auch weg lassen.
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
linchen
Beiträge: 1849
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 20:39

Re: Zinkoxid

Beitragvon linchen » Di 18. Jul 2017, 15:24

:ausflipp: Ja mega! Schlag ein!

Ich würd sagen, wir machen in Ruh.
U dafür gibt's n extra Thread? Vielleicht will ja noch jemand?
U du kannst dir ein Rezept in der Zeit überlegen. Also, so wie du magst.
Wir fahren dies Jahr nicht weg.
Steh also in den Startlöchern.
Hauptsache, muss nicht alles binnen kürzester Zeit fertig sein.

Ok, Kreide fällt weg
U Reismehl auch.

Würd dann beim einkaufen nochmal die Augen aufhalten, was sich so noch findet :fernglas:
Wenn du nie den Blick für einen kleinen Sonnenstrahl verlierst,
wirst du jede Kälte überstehen.

:lautsprecher: Seife für Alle ! :helau:

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7223
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zinkoxid

Beitragvon Juli intheSky » Di 18. Jul 2017, 16:10

Tapiokastärke und Pfeilwurzstärke gibts noch...fällt mir da ein.

Nee wir machen das ganz entspannt sonst gehts eh in die Büx, bei mir auf jeden Fall.

Ja vll will noch wer? Dann teilen wir das irgendwie auf.
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

littlesheep
Beiträge: 97
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 16:03

Re: Zinkoxid

Beitragvon littlesheep » Di 18. Jul 2017, 17:13

Klar, als Wirkstoff an sich könnte das gut sein. Heilerde ist ja bekannt, da gibt's ja genug die das schon gemacht haben (ich hab Zeolith in einigen), darf halt nur nicht zuviel sein, wird schnell kratzig. Babypuder bzw. Talkum kenne ich auch, hab eine gekaufte (von Lavarie), wo die Verkäuferin mir auf Nachfrage auch sehr ausführlich erklärt hatte, warum und wofür. Vermute das ist so ähnlich wie mit Kaolin bei Rasierseife, Schaumstabilität etc. (wobei das mit dem Talkum z.B. auch glaub ich dafür war, die Seife insgesamt zu "stabilisieren", da es eine Gurken-Quark-Seife ist und das natürlich insgesamt eher "feucht" ist). Ansonsten muß man halt nur gucken, daß die Stoffe nicht mit dem NaOH querreagieren - also wie bei dem Toten-Meer-Salz, wo ja auch nicht jede Sorte geht (es gibt welche, die funktionieren, aber das "normale" ja nicht wegen der Mineralien).
Man muß die Meinung anderer nicht teilen - aber man darf sie unkommentiert stehenlassen :auge_zudrueck:

Benutzeravatar
HansDampf
Beiträge: 230
Registriert: So 9. Apr 2017, 11:21
Wohnort: BW

Re: Zinkoxid

Beitragvon HansDampf » Di 18. Jul 2017, 17:30

Juli intheSky hat geschrieben:
Keelut hat geschrieben:hm, da das ja nun schon ein Jahr her ist, kannst du schon etwas sagen, wie das mit dem Zinkoxid geworden ist? Habe auch noch einiges da.

Ich musste erst bestellen,das zog sich alles. Is ja eh immer irgendwie was.



Ich plane eine mini Testreihe mit Babypuder, Kreide, Zink und Heilerde und Reisstärke, Maisstärke und Kartoffelstärke .

Vielleicht hat ja jemand Lust mitzumachen :breit_grins:

Finde ich sehr interessant.
Bin schon sehr gespannt auf die Ergebnisse. nicken_freudig:
Was du heute kannst besorgen das verschiebe ruhig auf morgen. Denn was du heute kannst erleben kann dir morgen keiner geben!

Benutzeravatar
linchen
Beiträge: 1849
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 20:39

Re: Zinkoxid

Beitragvon linchen » Di 18. Jul 2017, 17:31

Juli intheSky hat geschrieben:Tapiokastärke und Pfeilwurzstärke gibts noch...fällt mir da ein.

Nee wir machen das ganz entspannt sonst gehts eh in die Büx, bei mir auf jeden Fall.

Ja vll will noch wer? Dann teilen wir das irgendwie auf.


:bravo: Juli, du bist super!
Pfeilwurzelstärke hab ich auch noch im Schrank u mit tapioka wollte ich immer schon mal arbeiten

Vielleicht durchforste ich erstmal meine Schränke?
Bevor ich einkaufen gehe? :breit_grins:


Littlesheep, recht hast du mit allem.
Also ich hab das babypuder von Töpfer. Da ist maisstärke etc drin. Also bedenkliches konnte ich nicht finden.

Genau u heilerde gibt's auch schon einiges. Aber vielleicht brauchen wir es für juli's Test?

Mal sehen, was Juli sagt.

Oooohhhh, ich freu mich schon sooooo :cheerleader:
Wenn du nie den Blick für einen kleinen Sonnenstrahl verlierst,
wirst du jede Kälte überstehen.

:lautsprecher: Seife für Alle ! :helau:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 2754
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Zinkoxid

Beitragvon Erdbeerblondes » Di 18. Jul 2017, 21:15

Wegen dem Talkum, da hab ich was im Naturseifenbuch gelesen. Da gab es ein ganzes Kapitel zu "Puderseifen". Ich kann auch ja mal so sagen, was dort alles in die Seife gewandert ist. Ohne die Rezeptangaben. Das dürfte ja wohl gehen oder?

Und vielleicht mach ich ja auch mit, wenn ich Zeit habe. Im August/September hab ich ja 4 Wochen Urlaub. :freund_faeuste_schwing: :vor_freude_huepf: :jubel:

Liebe Grüße Simone
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief


Zurück zu „Zusätze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast