Zinkoxid

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7240
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Zinkoxid

Beitragvon Juli intheSky » So 19. Jun 2016, 16:29

Huhu :wink_mit_muetze:
Mein Tiox ist leer aber ich habe noch einen ganzen Sack voll Zinkoxid, eigentl für Deocremes.
Kann ich das genauso verwenden um die Seifen aufzuhellen? Kennt sich da jemand aus?
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7240
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zinkoxid

Beitragvon Juli intheSky » Mo 20. Jun 2016, 08:20

hmmm niemand ausprobiert?
laut Wiki wird Zinkoxid schon sehr sehr lange als Farbpigment benutzt,deshalb probiere ich das jetzt einfach mal aus.
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 2850
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Zinkoxid

Beitragvon henni » Mo 20. Jun 2016, 16:00

Juli intheSky hat geschrieben:hmmm niemand ausprobiert?
laut Wiki wird Zinkoxid schon sehr sehr lange als Farbpigment benutzt,deshalb probiere ich das jetzt einfach mal aus.


Da bin ich auch gespannt wie die Seife wird Zinkoxid habe ich bisher nur in Salben gegeben letztes mal ist etwas zu viel in die Creme gefallen sie wurde dadurch sehr stumpf. Ob Seifen mit Zinkoxid dann auch stumpf werden? Bin gespannt was Du berichtest.
LG Henni

Schönheit liegt im Auge des Betrachters
(Thukydides)

Benutzeravatar
Joy
Moderator
Beiträge: 6108
Registriert: Di 6. Okt 2015, 06:46

Re: Zinkoxid

Beitragvon Joy » Mo 20. Jun 2016, 16:05

Juli intheSky hat geschrieben:hmmm niemand ausprobiert?
laut Wiki wird Zinkoxid schon sehr sehr lange als Farbpigment benutzt,deshalb probiere ich das jetzt einfach mal aus.


Vom Gefühl her würde ich sagen, es funktioniert, ausprobiert habe ich es noch nicht. Deshalb bin ich riesig gespannt auf deinen Bericht nicken_freudig: .
Liebe Grüße wünscht euch Kira

Mein Wichtelsteckbrief

Ich habe Chaos im Hirn, das sich manchmal auf die Wohnung überträgt. Mein Mann sagt dann: "Das kreative Hirn arbeitet wieder auf Hochtouren!" :kichern: :kichern: :kichern:

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7240
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zinkoxid

Beitragvon Juli intheSky » Mo 20. Jun 2016, 16:06

ich bin auch unsicher, weil ich was bezüglich phWert gefunden habe. Zinkoxid verträgt einen ph Wert unter 6 nicht. Ich muss das mal genauer lesen.
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
Joy
Moderator
Beiträge: 6108
Registriert: Di 6. Okt 2015, 06:46

Re: Zinkoxid

Beitragvon Joy » Mo 20. Jun 2016, 16:09

Juli intheSky hat geschrieben:ich bin auch unsicher, weil ich was bezüglich phWert gefunden habe. Zinkoxid verträgt einen ph Wert unter 6 nicht. Ich muss das mal genauer lesen.

Aber bei Seifen bist du doch deutlcih drüber. Und du möchtest ja damit färben und gehst vermutlich nicht davon aus, dass in der fertigen Seife viel vom der Wirkung übrig bleibt, oder? Von daher sehe ich da nicht wirklich ein Problem....
Liebe Grüße wünscht euch Kira

Mein Wichtelsteckbrief

Ich habe Chaos im Hirn, das sich manchmal auf die Wohnung überträgt. Mein Mann sagt dann: "Das kreative Hirn arbeitet wieder auf Hochtouren!" :kichern: :kichern: :kichern:

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7240
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zinkoxid

Beitragvon Juli intheSky » Mo 20. Jun 2016, 16:13

Oh man Kira Danke. Den Denkfehler habe ich immer wieder! Logo ist ja keine Säure sondern Lauge. An Kopp hau :kopf_vor_wand: :kopf_vor_wand: :kopf_vor_wand:
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 4957
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Kontaktdaten:

Re: Zinkoxid

Beitragvon Sylvie » Mo 20. Jun 2016, 19:32

Es könnte höchstens sein, dass Zinkoxid nicht Laugenstabil ist. Aber probieren kannst Du es ja. Würde mich auch interessieren.
Seid lieb gegrüßt
:blume_blueht: Sylvie
:blumen_ueberreich:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Keelut
Beiträge: 121
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 15:37

Re: Zinkoxid

Beitragvon Keelut » So 16. Jul 2017, 13:34

hm, da das ja nun schon ein Jahr her ist, kannst du schon etwas sagen, wie das mit dem Zinkoxid geworden ist? Habe auch noch einiges da.

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7240
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zinkoxid

Beitragvon Juli intheSky » Di 18. Jul 2017, 09:04

Keelut hat geschrieben:hm, da das ja nun schon ein Jahr her ist, kannst du schon etwas sagen, wie das mit dem Zinkoxid geworden ist? Habe auch noch einiges da.

Ich musste erst bestellen,das zog sich alles. Is ja eh immer irgendwie was.



Ich plane eine mini Testreihe mit Babypuder, Kreide, Zink und Heilerde und Reisstärke, Maisstärke und Kartoffelstärke .

Vielleicht hat ja jemand Lust mitzumachen :breit_grins:
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:


Zurück zu „Zusätze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast