Aminosäure?

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Antworten
Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Aminosäure?

Beitrag von Juli intheSky » Sa 16. Jan 2021, 08:37

Guten Morgen ihr Lieben :kaffee_trinkt_gemuetlich:
Eben hab ich den ruhigen Morgen genutzt und geschaut, was es so Neues in der Seifenwelt gibt. Da lief mir eine kristallklare Seife über den Weg, die deutlich mehr strahlte und transparent war, als alles mir bisher Bekannte.
Diese Seifen einer asiatischen Siederin laufen unter dem Hashtag Aminosäureseife.
Fragen dazu beantwortet sie nicht.

Kennt ihr Resin/Epoxidharz Sachen? So klar sieht diese Seife aus.

Habt ihr dazu auch schon was gefunden, oder gehört???

Nutzt sie den Zusatz evtl um TS zu klären?

Fragt sich die im Umzugsirrsinn versunkene Juli :putzt_boden:

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 4003
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Aminosäure?

Beitrag von henni » Sa 16. Jan 2021, 09:17

Habe mir mal Bilder von solchen Seifen angesehen sehen schon super aus aber Erfahrung wie man so was herstellt habe ich nicht. Eigentlich sehen sie wie Glycerinseifen aus :am_kopf_kratz: welches auch drin ist

Dann habe ich mir mal Inhaltsstoffe von solchen Seifen angesehen, die Seifen sind sehr teuer beinhalten aber alles Stoffe die klar und hell sind. An Inhalten habe ich gefunden: Sodium Cocoyl Glutamate, Triethanalamin (soll sogar schädlich sein), Propylenglykol, Sorbit, Pflanzenextrakte, Glycerin, Wasser. Im Netz könnt ihr nachlesen was es bewirken soll.
LG Henni

Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Aminosäure?

Beitrag von Juli intheSky » Di 19. Jan 2021, 12:50

henni hat geschrieben:
Sa 16. Jan 2021, 09:17
Habe mir mal Bilder von solchen Seifen angesehen sehen schon super aus aber Erfahrung wie man so was herstellt habe ich nicht. Eigentlich sehen sie wie Glycerinseifen aus :am_kopf_kratz: welches auch drin ist

Dann habe ich mir mal Inhaltsstoffe von solchen Seifen angesehen, die Seifen sind sehr teuer beinhalten aber alles Stoffe die klar und hell sind. An Inhalten habe ich gefunden: Sodium Cocoyl Glutamate, Triethanalamin (soll sogar schädlich sein), Propylenglykol, Sorbit, Pflanzenextrakte, Glycerin, Wasser. Im Netz könnt ihr nachlesen was es bewirken soll.
Liebe Henni, vielen Dank.
Deine Antwort ist mir total entgangen. Klingt alles nicht so prickelnd. Ich lese mir die Inhalte mal einzeln durch. Scheint aber nicht so, als müsste man so eine Seife besitzen. :kichern:

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 4003
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Aminosäure?

Beitrag von henni » Di 19. Jan 2021, 15:42

Juli intheSky hat geschrieben:
Di 19. Jan 2021, 12:50
henni hat geschrieben:
Sa 16. Jan 2021, 09:17
Habe mir mal Bilder von solchen Seifen angesehen sehen schon super aus aber Erfahrung wie man so was herstellt habe ich nicht. Eigentlich sehen sie wie Glycerinseifen aus :am_kopf_kratz: welches auch drin ist

Dann habe ich mir mal Inhaltsstoffe von solchen Seifen angesehen, die Seifen sind sehr teuer beinhalten aber alles Stoffe die klar und hell sind. An Inhalten habe ich gefunden: Sodium Cocoyl Glutamate, Triethanalamin (soll sogar schädlich sein), Propylenglykol, Sorbit, Pflanzenextrakte, Glycerin, Wasser. Im Netz könnt ihr nachlesen was es bewirken soll.
Liebe Henni, vielen Dank.
Deine Antwort ist mir total entgangen. Klingt alles nicht so prickelnd. Ich lese mir die Inhalte mal einzeln durch. Scheint aber nicht so, als müsste man so eine Seife besitzen. :kichern:
Probieren würde ich solch eine Seife aus Neugierde schon ob sie hält was sie verspricht aber sie sind sehr teuer und selber machen habe ich keine Lust mir all diese Materialien zu kaufen für die Herstellung.
LG Henni

Antworten

Zurück zu „Zusätze“