Statische Aufladung Natron-Kügelchen

Da hier SiederInnen angemeldet sind, die schon Seife sieden können, verzichten wir hier auf Grundlagen. Fragen rund um die Lauge können und sollen hier aber gestellt werden.
Benutzeravatar
Pando
Beiträge: 134
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 22:11
Wohnort: München

Re: Statische Aufladung Natron-Kügelchen

Beitrag von Pando » Mi 20. Mär 2019, 13:07

Hm, meines besteht aus kleinen halbrunden Drops...

Aber jetzt weiss ich, dass ich bei der nächsten Bestellung darauf achten muss, wieder diese Form zu kaufen, denn damit hatte ich kein Problem bisher.

Ich hol sie übrigens auch mit einem langen Plastiklöffel raus....
:fernglas: Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: "Wo kämen wir hin..." - und keiner ginge um zu sehen wohin wir kämen, wenn wir gingen...? :fernglas:

Colamann
Beiträge: 215
Registriert: Di 19. Mär 2019, 15:37
Wohnort: Düsseldorf

Re: Statische Aufladung Natron-Kügelchen

Beitrag von Colamann » Mi 20. Mär 2019, 13:30

Genau, das meinte ich mit halbierten Erbsen :)

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 3416
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Statische Aufladung Natron-Kügelchen

Beitrag von Frau M. » Mi 20. Mär 2019, 15:37

Pando, wo hast du deine Plätzchen gekauft? Ich würde die auch viel lieber nehmen wollen, aber die gängigen Shops haben nur die Kügelchen. Oder es steht gar nicht dran, welche Form die besitzen.

Benutzeravatar
Manu71
Beiträge: 2373
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Statische Aufladung Natron-Kügelchen

Beitrag von Manu71 » Mi 20. Mär 2019, 18:03

Frau M. hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 15:37
Pando, wo hast du deine Plätzchen gekauft? Ich würde die auch viel lieber nehmen wollen, aber die gängigen Shops haben nur die Kügelchen. Oder es steht gar nicht dran, welche Form die besitzen.
Bianca..Ich hab mir diese " Plätzchen " schon 2 mal bei eBay gekauft...gibt es aber im Moment nicht...forbu direkt hiess der Anbieter wenn ich mich recht erinner
Kommt in einer Dose mit rotem Deckel
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 3416
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Statische Aufladung Natron-Kügelchen

Beitrag von Frau M. » Do 21. Mär 2019, 10:43

Manu71 hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 18:03
Frau M. hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 15:37
Pando, wo hast du deine Plätzchen gekauft? Ich würde die auch viel lieber nehmen wollen, aber die gängigen Shops haben nur die Kügelchen. Oder es steht gar nicht dran, welche Form die besitzen.
Bianca..Ich hab mir diese " Plätzchen " schon 2 mal bei eBay gekauft...gibt es aber im Moment nicht...forbu direkt hiess der Anbieter wenn ich mich recht erinner
Kommt in einer Dose mit rotem Deckel
Danke, Manu! :umarmung: Gut zu wissen! Ich finde zwar im Moment nichts außer Riesenmengen, aber ich habe ja erstmal noch genug von dem "normalen" NaOH. Vielleicht sieht die Lage anders aus, wenn ich das nächste Mal welches bestellen muss. Ich behalte es mal im Hinterkopf.

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 6149
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Statische Aufladung Natron-Kügelchen

Beitrag von Erdbeerblondes » Do 21. Mär 2019, 11:03

Frau M. hat geschrieben:
Do 21. Mär 2019, 10:43
[quote=Manu71 post_id=172067 time=<a href="tel:1553101401">1553101401</a> user_id=1043]
[quote="Frau M." post_id=172056 time=<a href="tel:1553092630">1553092630</a> user_id=1085]
Pando, wo hast du deine Plätzchen gekauft? Ich würde die auch viel lieber nehmen wollen, aber die gängigen Shops haben nur die Kügelchen. Oder es steht gar nicht dran, welche Form die besitzen.
Bianca..Ich hab mir diese " Plätzchen " schon 2 mal bei eBay gekauft...gibt es aber im Moment nicht...forbu direkt hiess der Anbieter wenn ich mich recht erinner
Kommt in einer Dose mit rotem Deckel
[/quote]

Danke, Manu! :umarmung: Gut zu wissen! Ich finde zwar im Moment nichts außer Riesenmengen, aber ich habe ja erstmal noch genug von dem "normalen" NaOH. Vielleicht sieht die Lage anders aus, wenn ich das nächste Mal welches bestellen muss. Ich behalte es mal im Hinterkopf.
[/quote]

Ansonsten machen wir halt mal eine Sammelbestellung für die Erbsen und teilen die auf. Ist bestimmt genauso billig wie wenn man die Kügelchen kauft.

Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 3416
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Statische Aufladung Natron-Kügelchen

Beitrag von Frau M. » Do 21. Mär 2019, 11:05

Erdbeerblondes hat geschrieben:
Do 21. Mär 2019, 11:03
Ansonsten machen wir halt mal eine Sammelbestellung für die Erbsen und teilen die auf. Ist bestimmt genauso billig wie wenn man die Kügelchen kauft.

Liebe Grüße Simone
Bin dabei! :daumen_hoch:

Benutzeravatar
Ivonne
Beiträge: 718
Registriert: Di 19. Mär 2019, 13:11
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Statische Aufladung Natron-Kügelchen

Beitrag von Ivonne » Do 21. Mär 2019, 11:32

Erdbeerblondes hat geschrieben:
Do 21. Mär 2019, 11:03


Ansonsten machen wir halt mal eine Sammelbestellung für die Erbsen und teilen die auf. Ist bestimmt genauso billig wie wenn man die Kügelchen kauft.

Liebe Grüße Simone
Oh ja, wann ? Sofort ? :ausflipp: :ausflipp:

Benutzeravatar
Pando
Beiträge: 134
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 22:11
Wohnort: München

Re: Statische Aufladung Natron-Kügelchen

Beitrag von Pando » Do 21. Mär 2019, 12:15

Frau M. hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 15:37
Pando, wo hast du deine Plätzchen gekauft? Ich würde die auch viel lieber nehmen wollen, aber die gängigen Shops haben nur die Kügelchen. Oder es steht gar nicht dran, welche Form die besitzen.
Oh, bitte entschuldige, ich hab Deine Frage total übersehen!

Ich habe sie, wie Simone schon geschrieben hat, ebenso bei Ebay gekauft! Und es scheint derselbe Anbieter zu sein.... "forburydirect"

1 kg hat 9,99 Euro, inklusive Versand gekostet. Nun wollte ich heute nachbestellen und musste feststellen, dass es nur noch im 25kg-Eimer (59,99 Euro) angeboten wird. Das is mir dann doch ein bisschen zuviel. :pfeifen: - wobei hier der Kilopreis nur noch bei 2,40 Euro läge....

Hab ihn aber angeschrieben und nachgefragt, wann die kleine Menge wieder erhältlich ist. Werde Euch auf dem Laufenden halten...
:fernglas: Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: "Wo kämen wir hin..." - und keiner ginge um zu sehen wohin wir kämen, wenn wir gingen...? :fernglas:

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 3416
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Statische Aufladung Natron-Kügelchen

Beitrag von Frau M. » Do 21. Mär 2019, 13:30

Pando hat geschrieben:
Do 21. Mär 2019, 12:15
Frau M. hat geschrieben:
Mi 20. Mär 2019, 15:37
Pando, wo hast du deine Plätzchen gekauft? Ich würde die auch viel lieber nehmen wollen, aber die gängigen Shops haben nur die Kügelchen. Oder es steht gar nicht dran, welche Form die besitzen.
Oh, bitte entschuldige, ich hab Deine Frage total übersehen!

Ich habe sie, wie Simone schon geschrieben hat, ebenso bei Ebay gekauft! Und es scheint derselbe Anbieter zu sein.... "forburydirect"

1 kg hat 9,99 Euro, inklusive Versand gekostet. Nun wollte ich heute nachbestellen und musste feststellen, dass es nur noch im 25kg-Eimer (59,99 Euro) angeboten wird. Das is mir dann doch ein bisschen zuviel. :pfeifen: - wobei hier der Kilopreis nur noch bei 2,40 Euro läge....

Hab ihn aber angeschrieben und nachgefragt, wann die kleine Menge wieder erhältlich ist. Werde Euch auf dem Laufenden halten...
Super! Danke! :umarmung:

Antworten

Zurück zu „Lauge“