Frage zu Angaben beim Öl

Da hier SiederInnen angemeldet sind, die schon Seife sieden können, verzichten wir hier auf Grundlagen. Fragen rund um Fette und Öle können und sollen hier aber gestellt werden.
Laemmchen
Beiträge: 37
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:13

Frage zu Angaben beim Öl

Beitragvon Laemmchen » So 11. Feb 2018, 16:22

Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine Frage zur Angabe bei Ölen: bei manchen steht dabei "kosmetische Qualität" - was heißt das konkret? Kann man diese dann nicht essen? (will man ja vielleicht auch nicht). Ist das gleich der Lebensmittelqualität?

Danke für Eure Antwort, Babs

Anik
Beiträge: 1089
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 16:09

Re: Frage zu Angaben beim Öl

Beitragvon Anik » So 11. Feb 2018, 16:37

Laemmchen hat geschrieben:Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine Frage zur Angabe bei Ölen: bei manchen steht dabei "kosmetische Qualität" - was heißt das konkret? Kann man diese dann nicht essen? (will man ja vielleicht auch nicht). Ist das gleich der Lebensmittelqualität?

Danke für Eure Antwort, Babs


Hallo Babs,

Das hab ich mich auch schon gefragt :am_kopf_kratz:
Wie gut, dass du die Frage gestellt hast, ich habe es nämlich vergessen. :breit_grins: bin auf die Antwort gespannt
Liebe Grüße
Andrea :winkt_lieb:

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7222
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Angaben beim Öl

Beitragvon Juli intheSky » So 11. Feb 2018, 18:34

Ihr Lieben, der Unterschied liegt in der Qualität.
Die Speiseöle werden gründlicher geprüft,heißt sie müssen strengere Auflagen erfüllen.
Öle für kosmetische Quali können minderwertiger sein, oft sind es Öle bzw Ausgangsprodukte die den Quali Test für die Lebensmittelbranche nicht geschafft haben. Da kann sich sogar Schimmel ansetzen und durch die häufige Bearbeitung wird das Öl dann aber gereinigt und noch für die Kosmetik zugelassen.

Die Speiseöle empfinde ich dagegen sogar als günstiger und eben wenn sie nativ sind auch als deutlich hochwertiger.

:winkt_lieb:
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Laemmchen
Beiträge: 37
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:13

Re: Frage zu Angaben beim Öl

Beitragvon Laemmchen » So 11. Feb 2018, 22:18

Das heisst also, ich kann Speiseöle/Fette locker und viel besser zum Sieden hernehmen? Beim Biolöädchen gegenüber gibt es im Kühlregal Kakaobutter, die ist wesentlich günstiger, als im Versand. Damit habe ich ein hochwertigeres Ausgangsmaterial...... freu mich über die Erkenntnis und die schnelle Antwort. DANKE :kuss_aufdrueck:

Anik
Beiträge: 1089
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 16:09

Re: Frage zu Angaben beim Öl

Beitragvon Anik » Mo 12. Feb 2018, 06:15

Danke für deine Antwort, Juli. :kuss_aufdrueck:
So ähnlich hatte ich mir das auch gedacht. Nur auf die Idee zu googlen oder nachzufragen bin ich nicht gekommen :kopf_vor_wand:
Das Schimmel erlaubt ist und das Öl nach der Reinigung der weiterverarbeitet werden darf, finde ich gruselig. Mal abgesehen davon das es ekelig ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass alle Spuren des Schimmels aus dem Öl entfernt werden kann. Und ich schmiere mir diese dann ins Gesicht :uebel3:
Da nehme ich dann doch lieber weiterhin die Öle in Lebensmitteln Qualität!
Liebe Grüße
Andrea :winkt_lieb:


Zurück zu „Fette / Öle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast