3 x Dreierlei (Salz, Mohn, Fenjal)

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Quapytia
Beiträge: 316
Registriert: Do 9. Apr 2020, 03:37
Wohnort: Berlin

3 x Dreierlei (Salz, Mohn, Fenjal)

Beitrag von Quapytia » So 5. Jul 2020, 22:21

An einem kleinen Seifen-Abend von mir sind drei kleine Schätze entstanden:

1. Salzseife:
Ich habe lange darüber nachgedacht was meine erste Gesichts-Salzseife enthalten soll und irgendwie waren es mir immer zu viele Zutaten bzw. es fehlten welche, die ich gerne reingemacht hätte. Länger warten auf meine erste Produktion wollte ich aber auch nicht mehr und so habe ich einfach das rein gemacht, was mir am wichtigsten war und ignoriert, dass vielleicht etwas (Lanolin) fehlt, was womöglich für bombastischen und grandiosem Schaum geführt hätte ....bei einer Salzseife ja eh unrealistisch, wie ich gelesen habe.

100% feines BioSalz
40% Kokos
25% Argan
25% Shea
10% Rizi
3% RosmarinÄÖ
1% Seide (Liebe Petra, danke für die Seide)
UL bei 16% und 33% Wasser.
73D6E042-8F80-4003-83E3-B9807BAE9238.jpeg
Die Seife soll eine reine Gesichtsseife werden und muss sicherlich lange Reifen. Aktuell ist sie Recht feucht.

2. Sole-Mohnseife
In Anlehnung an mein Schwango-Reis-Rezept ist diesmal eine Sole-Mohnseife mit Mohnsamen entstanden.

26% Diestel HO
26% Kokos
16% Mohnöl
13% Kakao
13% Shea
6% Rizinus
6% Mohnsamen
3% PÖ Zedern-Safran von den Verseifern
UL von 12% und 33% Sole
CC602385-D376-48BE-8745-BB284D194255.jpeg
Die 3 Kleinen Seifen riechen grossartig. Einerseits nach dem PÖ und dann aber auch noch deutlich nach Mohn. Man hat das Gefühl ein frisches Stück Mohnkuchen in die Hand zunehmen und muss sich zurücknehmen um nicht rein zubeißen.

Ich habe hier übrigens kein bisschen auf die Temperaturen geachtet, als die Lauge aufgelöst war habe ich sie einfach zu den warmen festen und flüssigen Fetten gegossen, püriert und dann Mohnsamen und PÖ untergerührt. Hat wunderbar funktioniert und war rechtzeitig in den Formen. Langsam habe ich die Leimkonsistenz raus.

3. Fenjal HTCP:schwaermt2:

Völlig angefixt und im flow, habe ich dann noch eine Fenjalseife hinterher geschoben.

Mit der Lauge/Kaolin die festen Fetten geschmolzen, Flüssige Öle/FenjalÖLBad/PeacockWEB dazugegeben und püriert. Ab in die Formen und nach 3! Tagen ausgeformt.

Erwähnenswert ist der FarbMorph: Sowohl Peacock als auch FenjalÖl ist deutlich türkis. Der Seifenleim dann plötzlich tannengrün :fernglas: und nach dem Ausformen ist die türkise Farbe zum Glück zurück. :gluecks_klee:

26% Diestel HO
26% Kokos
20% Sojaöl
11% Kakao
11% Shea
4% Rizinus
2% Sojawachs ( Liebe Bianca, danke für das Sojawachs)

UL von 10% Ich habe bei GFM2 250g, 61g Fenjalbadeöl eingesetzt und diese als 50g Sojaöl kalkuliert. 11g sind Duft und anderes.
5F9E13D0-A0CC-4CA4-81C6-37F10D8084C0.jpeg
Beim Ausformen hat sich ergeben, dass ich gleich ein Sample anwaschen konnte. :jubel: Bin total begeistert!

Das war ein toller Abend und ich freue mich schon aufs benutzen der kleinen Schätze
..... wenn nur nicht immer dieser Abwasch wäre..... :schnell_weg:

:herz_2: Karin aus Berlin

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8479
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: 3 x Dreierlei (Salz, Mohn, Fenjal)

Beitrag von Regina1 » So 5. Jul 2020, 22:46

Drei wunderschöne neue Seifen.
Deine Rezepte lesen sich sehr gut. :vor_freude_huepf:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 744
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: 3 x Dreierlei (Salz, Mohn, Fenjal)

Beitrag von Jules » So 5. Jul 2020, 22:47

Was ein erfolgreicher Abend liebe Quapytia! Deine Seifen sehen hinreißend aus und du hast sie auch so richtig schön in Szene gesetzt! Ganz wunderbare Zutaten und auch die verwendeten Formen gefallen mir sehr! :augen_fliegen_raus:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:

Benutzeravatar
Susanne
Beiträge: 2217
Registriert: Do 8. Okt 2015, 15:27
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: 3 x Dreierlei (Salz, Mohn, Fenjal)

Beitrag von Susanne » Mo 6. Jul 2020, 00:08

Mir gefallen sie auch alle sehr gut, welch schöne abwechslungsreiche Seifenparade :herzchen_mal:
Ceder Safran könnte Dein Seifchen noch etwas nachfärben. Bei mir ist es ( ich glaube bei 4%) mittelbraun geworden.
Liebe Grüsse :blume_und_schmetterling:
Susanne

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 256
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55

Re: 3 x Dreierlei (Salz, Mohn, Fenjal)

Beitrag von Seibara » Mo 6. Jul 2020, 15:34

Deine drei Seifen sind wirklich super schön geworden und tolle Zutaten hast du verwendet :augen_fliegen_raus:
Vor allem die Mohnseife hat es mir angetan! Das der Duft vom Mohnöl nach der Verseifung noch so gut wahrnehmbar ist, hätte ich jetzt nicht erwartet. Das ist ja großartig :sabber:
Liebe Grüße, Barbara :winkt_lieb:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6002
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: 3 x Dreierlei (Salz, Mohn, Fenjal)

Beitrag von Petra Trautes » Mo 6. Jul 2020, 17:21

Welch eine herrliche Seifenparade, ich kann mich gerade gar nicht entscheiden welche mir besser gefällt, wobei... da gibt es kein besser, alle 3 sind dir super gelungen und was die Seide betrifft: sehr, sehr gerne und es freut mich das du sie auch direkt mal nutzt
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 4932
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: 3 x Dreierlei (Salz, Mohn, Fenjal)

Beitrag von Hecuba » Mo 6. Jul 2020, 17:53

schick sind sie alle, aber am besten gefällt mir die Mohnseife
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1296
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Re: 3 x Dreierlei (Salz, Mohn, Fenjal)

Beitrag von Tryit » Mo 6. Jul 2020, 18:14

Da ist ja eine schöner als die andere. :herzchen_in_den_augen: Die Salzseife und die Mohnseife haben es mir ganz besonder angetan. :augen_fliegen_raus:
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6445
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: 3 x Dreierlei (Salz, Mohn, Fenjal)

Beitrag von Gerti » Mo 6. Jul 2020, 18:55

Alle drei sind dir super gelungen und wunderschön. :schwaermt2:
Jede hat ihren Reiz, ich könnte mich nicht entscheiden, welche mir besser gefällt. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1181
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: 3 x Dreierlei (Salz, Mohn, Fenjal)

Beitrag von Freesie » Mo 6. Jul 2020, 22:39

Da warst du sehr fleißig und das sind alles Minimengen?

Alle 3 Varianten sind dir sehr gut gelungen. Salz- und Mohnseife gefallen mir besonders gut.
Liebe Grüße
Freesie
meine Seifen

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“