Klaus hat sich ein Nest gebaut

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4646
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Klaus hat sich ein Nest gebaut

Beitrag von Trude » Mo 25. Mai 2020, 20:30

Gerti hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 20:26
Trude hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 20:26
Klaus kostenlos abzugeben.
Nein, danke !!!
Wie????? Das super Angebot kann man doch nicht ablehnen! Wo doch der Klaus so interessante Dinge mit unseren Seifen anstellt. :vor_freude_tanz:

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 7020
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Klaus hat sich ein Nest gebaut

Beitrag von Gerti » Mo 25. Mai 2020, 20:46

Trude hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 20:30
Gerti hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 20:26
Trude hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 20:26
Klaus kostenlos abzugeben.
Nein, danke !!!
Wie????? Das super Angebot kann man doch nicht ablehnen! Wo doch der Klaus so interessante Dinge mit unseren Seifen anstellt. :vor_freude_tanz:
Nein, diese Dinge will ich nicht liebe Trude und ich glaube fast, du wirst auf deinem Angebot sitzen bleiben. :lachend_auf_den_tisch_hau:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4646
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Klaus hat sich ein Nest gebaut

Beitrag von Trude » Mo 25. Mai 2020, 21:05

Gerti hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 20:46
Trude hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 20:30
Gerti hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 20:26


Nein, danke !!!
Wie????? Das super Angebot kann man doch nicht ablehnen! Wo doch der Klaus so interessante Dinge mit unseren Seifen anstellt. :vor_freude_tanz:
Nein, diese Dinge will ich nicht liebe Trude und ich glaube fast, du wirst auf deinem Angebot sitzen bleiben. :lachend_auf_den_tisch_hau:
Ich befürchte das leider auch. Es weiß heutzutage eben niemand mehr ein gutes Angebot zu schätzen. :grimmig_wartend:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6568
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Klaus hat sich ein Nest gebaut

Beitrag von Petra Trautes » Di 26. Mai 2020, 08:00

Kann Klaus nicht in seine Erdhöhle zurückgehen und sich ein ganz anderes Land als sein Zuhause suchen?

Gut das es freie Höhlen sind, sonst wäre es wirklich sehr schade um deine Seife. Aber ich muss zustimmen, es ist ein sehr interessantes Muster entstanden und ich hoffe einfach das die Seife nach ihrer Reifezeit dich über die Höhle hinwegsehen lässt
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Da Bella
Beiträge: 216
Registriert: Do 24. Okt 2019, 10:13

Re: Klaus hat sich ein Nest gebaut

Beitrag von Da Bella » Di 26. Mai 2020, 08:21

Ich finde ja auch, daß das irgendwie gewollt und nach Kunst aussieht. Kann man das nicht ausstechen und dann mit anderem Seifenleim auffüllen?

Und nein, ich möchte Klaus auch nicht, der war schon mal da und das ist kein netter Gast. Der kommt mir nicht mehr ins Haus. :nudelholz:

Benutzeravatar
Minnie
Beiträge: 144
Registriert: Sa 27. Jan 2018, 16:03
Wohnort: Thüringen

Re: Klaus hat sich ein Nest gebaut

Beitrag von Minnie » Di 26. Mai 2020, 09:05

Also ich würde das auch als Kunst interpretieren. Wer weiß, vielleicht bilden sich noch Kristalle in der Höhle, oder es werden kleine Zwerge heimisch.

Und was den abzugebenden Klaus betrifft - bitte nicht zu mir, ich hab schon einen! :nicken_traurig:
Lieben Gruß Minnie :winkt_lieb:

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 4127
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Klaus hat sich ein Nest gebaut

Beitrag von Karin B. » Di 26. Mai 2020, 09:52

Nee, Klaus möchte ich auch nicht. Der macht immer nur Quatsch mit unseren Seifen.
Trude, ärgere dich nicht. Das sieht aus wie Kunst. Sowas bekommt man gewollt niemals hin und zur Not packst du das später einfach in ein Seifensäckchen, wenn dich das wirklich stört.
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton und anderen schönen Dingen.

Benutzeravatar
Quapytia
Beiträge: 681
Registriert: Do 9. Apr 2020, 03:37
Wohnort: Berlin

Re: Klaus hat sich ein Nest gebaut

Beitrag von Quapytia » Di 26. Mai 2020, 10:06

Ich will Klaus auch nicht. Habe mit meinem Mann schon genug zu tun. :pfeifen:

Was genau ist das in der Mitte bzw. Wie ist es entstanden (nur Hitze?) und kann man die Seife -trotz des Klauses- noch benutzen??? Also auch ohne ausstechen?

Benutzeravatar
Wingmama
Beiträge: 583
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 23:14

Re: Klaus hat sich ein Nest gebaut

Beitrag von Wingmama » Di 26. Mai 2020, 13:50

Deine Seife ist doch toll, mit herrlichen Zutaten. Ich finde, das sieht aus wie gewollt. Aber die Idee mit dem Ausstechen und eine Kordel durch, finde ich klasse :vor_freude_huepf:
Seifige Grüße Christine :besen_reiter:

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4646
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Klaus hat sich ein Nest gebaut

Beitrag von Trude » Di 26. Mai 2020, 21:28

Tryit hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 20:25
Also wenn da keine Flüssigkeit drin ist, würde ich sagen, das ist Kunst und hat langer Experimente und Studien bedurft, bis Dir diese interessanten Effekte gelungen sind. :breit_grins:
Ich sehe, du bist sehr ideenreich, da kann ich mir noch gut was abgucken. :kichern:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“