TSH Mai 2020 - Jelly Beans

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4590
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: TSH Mai 2020 - Jelly Beans

Beitrag von Trude » Di 26. Mai 2020, 21:15

Petra Trautes hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 08:12
Trude hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 20:44
Wow, Petra, die ist ja klasse geworden. Die beiden Techniken zu vereinen, war ne super Idee. Und dass dir das auch so toll gelungen ist - Hut ab!

Du musst mir bitte unbedingt verraten, was für Pigmente du für Lila und gelb genommen hast. Die beiden Farben finde ich besonders traumhaft in deiner Seife.
Hab ganz lieben Dank, Trude :kuss_aufdrueck:
Ich kann dir nicht sagen warum mir diese Idee so im Kopf rumgegeistert ist, aber die musste ich eben einfach austesten, mehr wie eine undefinierbare Farbe hätte nicht rauskommen können :breit_grins: Aber ist ja doch sehr gut gelungen.

Die Farben sind Pigmente die ich mir bei ali gekauft habe, lassen sich genauso problemlos wie die UMUs verarbeiten und glänzen ebenso toll. Wenn du magst, kann ich versuchen den Shop zu finden, da hab ich nämlich kürzlich noch mal weitere Farben bestellt.

Also wenn du das für mich machen würdest, wäre ich sehr glücklich, denn von diesen Farben bin ich absolut begeistert.

Benutzeravatar
Renate149
Beiträge: 87
Registriert: So 3. Nov 2019, 13:03

Re: TSH Mai 2020 - Jelly Beans

Beitrag von Renate149 » Do 28. Mai 2020, 16:04

Je mehr man ausprobiert hat, umso mehr möchte man noch machen!

Dein Experiment ist dir sehr gut gelungen!

Und die Seifenberge wachsen auch bei mir schon ein bisschen.....
Liebe Grüße
Renate
:badezimmer72:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6237
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: TSH Mai 2020 - Jelly Beans

Beitrag von Petra Trautes » Do 28. Mai 2020, 16:54

Renate149 hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 16:04
Je mehr man ausprobiert hat, umso mehr möchte man noch machen!

Dein Experiment ist dir sehr gut gelungen!

Und die Seifenberge wachsen auch bei mir schon ein bisschen.....
Mir geht es zumindest so, wenn ich eine Seife in einer gewissen Technik gesehen hab und diese Seife mit so gut gefällt, dann will ich das zumindest auch mal probieren. Klar bin ich auch enttäuscht wenn es dann so gar nicht klappt, aber solange die Seife Seife geworden ist, wandert da auch nichts in die Tonne, ich verstecke auch eher Seifen selten in ein Seifensäckchen, außer es ist ein Rest den ich noch wirklich aufbrauchen möchte.

Wir Seifensieder brauchen zum Bergsteigen gar nicht mehr weg fahren, wir klettern auf unseren eigenen Seifenbergen :lachend_auf_den_tisch_hau:
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“