TSH- Mai - Taiwan mit peacock der erste Versuch

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6237
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: TSH- Mai - Taiwan mit peacock der erste Versuch

Beitrag von Petra Trautes » So 24. Mai 2020, 14:21

Judith, gib es zu, du hast heimlich geübt :kichern: das hier kann kein erster Versuch sein, der ist einfach nur bombastisch geworden. Bei dem Gesprenkelten hab ich sofort an Jojobabeads gedacht.

Kann es evtl. sein das deine Farben wasserlöslich sind?
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 795
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: TSH- Mai - Taiwan mit peacock der erste Versuch

Beitrag von Jules » So 24. Mai 2020, 15:29

Hm Petra, ja, das rosenrot ist wasserlöslich, das stimmt. Könnte es daran liegen? Ich habe es aber trotzdem bin Öl gelöst.... Das ist ja ein wertvoller Hinweis! Da muss ich in Zukunft darauf achten....

Herzlichen Dank allen für eure lieben Kommentare :rot_werd_und_herzchen:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1275
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: TSH- Mai - Taiwan mit peacock der erste Versuch

Beitrag von Freesie » So 24. Mai 2020, 16:39

Einen ganz tollen Peacock Taiwan Swirl zeigst du uns hier, der ist doch super geworden. :schwaerm: Die Pünktchen sind interessant, das muss so sein :auge_zudrueck: .

Mit den Farben ist das so eine Sache, wasserlöslich oder öllöslich, das habe ich anfangs nicht auch nicht beachtet. Und jetzt wenn alle Farben sortiert in der Kiste stehen, weiß ich es dann auch wieder nicht. Ich habe mir von allen Farben der Hersteller die Verwendung und Einsatzkonzentration (auf meine Mengen umgerechnet) auf einen kleinen Zettel ausgedruckt und zu jeder Farbe gelegt. Wenn ich jetzt in meine Kiste schaue brauche ich nur noch die Hinweise lesen, kann gleich loslegen und dann sollte nichts mehr schief laufen.
Liebe Grüße
Freesie
meine Seifen

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6237
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: TSH- Mai - Taiwan mit peacock der erste Versuch

Beitrag von Petra Trautes » So 24. Mai 2020, 17:12

Musste gerade etwas schmunzeln... Ich kenn das mit den Farben... ob wasser- oder öllöslich. Und bin ich mir unsicher, dann google ich erst mal nicken_freudig: Aber aus einem Seifenbuch hab ich einen tollen Hinweis bekommen, die Farbe im Zweifelsfall in Milch lösen, weil die ja auch etwas Fett enthält.

Der Tipp von Freesie ist aber auch nicht schlecht. Bin aber doch gerade erst dabei meine PÖs in eine Excel zu erfassen, nicht nur um die Übersicht nicht zu verlieren, sondern um einfacher rauszufinden, wie sie sich verhalten, wenn man gezielt sucht.
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Zauberbär
Beiträge: 436
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 18:33
Wohnort: Berlin

Re: TSH- Mai - Taiwan mit peacock der erste Versuch

Beitrag von Zauberbär » So 24. Mai 2020, 17:13

Dein erster Versuch sieht mega aus ...
Auch die Farbkombi. Und das mit den Sprenkeln sieht wie gewollt aus.

Mir gefällt sie richtig gut. :daumen_hoch:
Herzallerliebste Grüße vom Zauberbär Christine
:herz:
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 795
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: TSH- Mai - Taiwan mit peacock der erste Versuch

Beitrag von Jules » So 24. Mai 2020, 17:21

Ich danke euch sehr, diese Hinweise und Tipps sind Gold wert! :herz_blink:
Wenn ich nur nicht so faul wäre - Tabellen sind gar nix für mich. Ich schau bei den Pös immer erst mal in den Listen hier und das mit den Farben wusste ich gar nicht, ich hab einfach immer alles in einem Schlückchen Öl aufgelöst.
Hm... Da muss ich noch viel dazu lernen.

Ihr seid alle voll lieb - ich fühle mich einfach wohl mit euch! :gibt_rose:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1275
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: TSH- Mai - Taiwan mit peacock der erste Versuch

Beitrag von Freesie » So 24. Mai 2020, 17:48

Petra Trautes hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 17:12
Musste gerade etwas schmunzeln... Ich kenn das mit den Farben... ob wasser- oder öllöslich. Und bin ich mir unsicher, dann google ich erst mal nicken_freudig: Aber aus einem Seifenbuch hab ich einen tollen Hinweis bekommen, die Farbe im Zweifelsfall in Milch lösen, weil die ja auch etwas Fett enthält.

Der Tipp von Freesie ist aber auch nicht schlecht. Bin aber doch gerade erst dabei meine PÖs in eine Excel zu erfassen, nicht nur um die Übersicht nicht zu verlieren, sondern um einfacher rauszufinden, wie sie sich verhalten, wenn man gezielt sucht.
Auf den Gedanken mit Milch bin ich auch schon gekommen, bei BEHAWE steht das oft so dabei, sollte doch dann für alle Farben funktionieren.

Oh du Fleißige das habe ich seit meiner ersten PÖ Bestellung vor und noch nicht umgesetzt, es sind so viele... Meine Zwischenlösung sieht so aus: Trifft das PÖ bei mir ein wird auf den Deckel mit Nagellack markiert: In der Mitte ein Punkt PÖ dickt nicht an, an der Seite einen Punkt PÖ verfärbt nicht, also schaue ich von oben in die Kiste, sehe ich alle PÖ wie sie sich verhalten, die mit 2 Punkten die besonders braven sind die Seltenen in der Kiste. Genaueres lese ich dann bei meiner ersten Auswahl noch mal nach und muss nicht jedes PÖ nachschauen.
Liebe Grüße
Freesie
meine Seifen

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6237
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: TSH- Mai - Taiwan mit peacock der erste Versuch

Beitrag von Petra Trautes » So 24. Mai 2020, 21:13

Freesie hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 17:48
Petra Trautes hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 17:12
Musste gerade etwas schmunzeln... Ich kenn das mit den Farben... ob wasser- oder öllöslich. Und bin ich mir unsicher, dann google ich erst mal nicken_freudig: Aber aus einem Seifenbuch hab ich einen tollen Hinweis bekommen, die Farbe im Zweifelsfall in Milch lösen, weil die ja auch etwas Fett enthält.

Der Tipp von Freesie ist aber auch nicht schlecht. Bin aber doch gerade erst dabei meine PÖs in eine Excel zu erfassen, nicht nur um die Übersicht nicht zu verlieren, sondern um einfacher rauszufinden, wie sie sich verhalten, wenn man gezielt sucht.
Auf den Gedanken mit Milch bin ich auch schon gekommen, bei BEHAWE steht das oft so dabei, sollte doch dann für alle Farben funktionieren.

Oh du Fleißige das habe ich seit meiner ersten PÖ Bestellung vor und noch nicht umgesetzt, es sind so viele... Meine Zwischenlösung sieht so aus: Trifft das PÖ bei mir ein wird auf den Deckel mit Nagellack markiert: In der Mitte ein Punkt PÖ dickt nicht an, an der Seite einen Punkt PÖ verfärbt nicht, also schaue ich von oben in die Kiste, sehe ich alle PÖ wie sie sich verhalten, die mit 2 Punkten die besonders braven sind die Seltenen in der Kiste. Genaueres lese ich dann bei meiner ersten Auswahl noch mal nach und muss nicht jedes PÖ nachschauen.
Echt? Das steht bei behawe? Hab ich noch nie bewusst da gelesen, aber es stimmt, damit klappt das hervorragend, auch gerade mit Tiox, da ich nie weiß ob ich wasser- oder öllösliches habe.

Die Idee die PÖs mit Nagellack zu makieren ist natürlich auch nicht schlecht. Aber da ich die mittlerweile doch in ein paar mehreren Kisten (inkl. meiner ÄÖs - die aber noch nicht gelistet sind :pfeifen: :schaemt_sich_tuete_ueber_kopf: ) verteilt habe, wäre die Suche doch auch recht umständlich. Trotzdem gefällt mir die Idee.
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8567
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: TSH- Mai - Taiwan mit peacock der erste Versuch

Beitrag von Regina1 » So 24. Mai 2020, 22:32

Wow dein erster Versuch!
Ich wäre froh das so hin zu bekommen. :schwaermt2:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
NetteM
Beiträge: 119
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 09:44

Re: TSH- Mai - Taiwan mit peacock der erste Versuch

Beitrag von NetteM » Mo 25. Mai 2020, 20:43

Ganz ehrlich, das Gesprenkelte gefällt mir besonders :schwaermt2:
Der erste Versuch ist Dir wirklich sehr gut gelungen.
Liebe Grüße :kaffee_trink2: Annette

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“