Wilkräuterseife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4568
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Wilkräuterseife

Beitrag von Trude » Mi 6. Mai 2020, 19:21

Nachdem ich es nicht geschafft habe, eine Löwenzahnseife zu machen, sind halt die ziemlich letzten Löwenzahnblütenblätter zusammen mit Ringelblumenblütenblättern aus dem letzten Jahr, Gierschlaub, Knoblauchraukeblüten, gelben und roten Taubnesselblüten und Gundermannblüten in einen Ölauszug gewandert.
Das habe ich nach ein paar Tagen püriert, wobei die Löwenzahnblätter und Ringenblumenblätter fast alle in den Schlitzen des Püries hängen geblieben sind.
Etwas grünes Pigment, ein einfaches Rezept, HTCP-Methode. Beduftet mit ÄÖ Blutorange, Litsea Cubea und Palmarosa ostindisch.
Das Seifchen war schnell unter Dach und Fach.
Beim Schneiden mit meinem Draht heute früh hat es beim ersten Stück wieder leise geknistert und die Schnittflächen waren wieder voll mit kleinen Bläschen. Deshalb habe dann sofort zum Edelstahl-Küchenbeil gewechselt. Und siehe da, damit gab es keine Bläschen an den Schnittflächen. Ich weiß auch nicht, warum meine Seife in letzter Zeit so allergisch auf den Draht reagiert.
Dateianhänge
k-IMG_3761.JPG

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1296
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Re: Wilkräuterseife

Beitrag von Tryit » Mi 6. Mai 2020, 19:51

Die Seife gefällt mir richtig gut, man sieht ihr die schönen Kräuter an. Und die Farbe ist auch sehr passend gelungen. :herzchen_in_den_augen:
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6445
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Wilkräuterseife

Beitrag von Gerti » Mi 6. Mai 2020, 20:14

Eine richtig tolle Kräuterseife ist dir da gelungen und so schön gestempelt. :schwaerm: Die Farbe passt ja perfekt dazu. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 744
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: Wilkräuterseife

Beitrag von Jules » Mi 6. Mai 2020, 21:25

Eine tolle Seife Trude! Die gefällt mir sehr, wunderbar stimmig! :daumen_hoch:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:

Benutzeravatar
coco
Beiträge: 468
Registriert: Di 6. Feb 2018, 13:51

Re: Wilkräuterseife

Beitrag von coco » Mi 6. Mai 2020, 21:31

Eine wunderschöne Seife!
Gruß, Coco :besen_reiter:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1181
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Wilkräuterseife

Beitrag von Freesie » Mi 6. Mai 2020, 22:26

Eine sehr gelungene Kräuterseife mit einer schönen Farbe und tollen Kräutern, die Stempel sind klasse.
Liebe Grüße
Freesie
meine Seifen

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4568
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Wilkräuterseife

Beitrag von Trude » Mi 6. Mai 2020, 22:47

Vielen Dank für eure lieben Kommentare.

Benutzeravatar
Quapytia
Beiträge: 316
Registriert: Do 9. Apr 2020, 03:37
Wohnort: Berlin

Re: Wilkräuterseife

Beitrag von Quapytia » Do 7. Mai 2020, 00:27

All das....

Aber warum erwähnt niemand diesen super coolen kleinen Buddha!

Klasse!
..... wenn nur nicht immer dieser Abwasch wäre..... :schnell_weg:

:herz_2: Karin aus Berlin

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6002
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Wilkräuterseife

Beitrag von Petra Trautes » Do 7. Mai 2020, 08:55

Eine feine Kräuterseife und der Stempel ist herrlich Trude. Magst du mir verraten wo du ihn her hast?
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Vin
Beiträge: 548
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 08:10
Wohnort: Rheinland - Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Wilkräuterseife

Beitrag von Vin » Do 7. Mai 2020, 09:23

Seife und Stempel würde ich sofort nehmen. Blutorange, Litsea Cubea und Palmarosa ostindisch als Duft hört sich auch gut an. Notiert.
:blume_und_schmetterling:
Margit

Ihr dürft mich gerne auf meinem Blog besuchen.
meinerezepte

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“