TSH April~Löwenzahntörtchen

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9278
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

TSH April~Löwenzahntörtchen

Beitrag von Juli intheSky » Mo 27. Apr 2020, 10:19

Auch ich habe ein Löwenzähnchen für die TSH-April mitgebracht. :winkt_lieb:
Die Blüten habe ich gezupft und auf der Heizung erwärmt und 3 Tage stehen lassen, dann nochmal im Wasserbad warm ausgezogen.

Der Duft des Öls ist wie immer himmlisch. Einen Teil von dem Mazerat nutze ich als entspannendes Körperöl, denn Löwenzahnöl ist prima für verspannte und verhärtete Muskulatur.
Der Bezug vom Löwenzahn zum Leber/Galle Thema ist bekannt und das warme Öl macht sich wunderbar im Nacken, wo auch der Gallenmeridian entlang läuft. Wunderbar sind auch die warmen Presstempel, wenn die Blüten in Gaze ausgedrückt werden. :schwaermt2:
Hach, er ist einfach so eine tolle Helferpflanze :gibt_herz:

Fette: Olivenöl ( Blütenauszug), Mohnöl, Reiskeimöl, Kokosöl, Sheabutter, Kakaobutter (unraff)
Farbe: Blütenauszug, Goldnesselblüten, Sanddornfruchtfleischöl ( unberechnet)
Duft: äÖ Orange bio, Sanddornfruchtfleischöl, ein Hauch von China Rain NG und die verwendeten Öle(Mohn und Kakaobutter) geben auch einen ganz zarten Duft ab

In einen Teil des emulgierten Leims, habe ich Goldnesselblüten mit versenkt. Diese sind in der fertigen Seife herrlich rot geworden :freund_faeuste_schwing:



1.JPG

2.JPG

Es hat mir große Freude gemacht, eure wundervollen Werke anzuschauen und mal wieder ein TSH Seiflein mitgemacht zu haben :umarmung:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1070
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: TSH April~Löwenzahntörtchen

Beitrag von Freesie » Mo 27. Apr 2020, 11:51

Das sind so richtige Schmuckstücke und so herrlich gelb :sabber: . Ich würde gern mal an den Seifen schnuppern.

Deine Erläuterungen zum Einsatz der Blüten als Heilpflanze gefallen mir auch sehr gut. In dieser ausführlichen Beschreibung habe ich es noch nirgends gefunden, vielen Dank. Ein Massageöl aus Löwenzahn steht auch schon Im Ansatz da, ich hatte was gelesen zur Wirkung und wollte es mal probieren. Meine Getrockneten Blüten ziehen in Sesamöl, wollte diese so 6 Wochen stehen lassen, was meinst du ist das Öl dafür geeignet?
Mit der Galle habe ich auch regelmäßig meine Beschwerden. Also wenn das Kräutlein hilft heidewitzka da suche ich alle Blüten zusammen und schaffe Vorräte.
Liebe Grüße
Freesie

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1222
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Re: TSH April~Löwenzahntörtchen

Beitrag von Tryit » Mo 27. Apr 2020, 11:54

Herrlich, die Törtchen sehen so toll aus, zum Reinbeißen. Und sehr feine Zutaten hast Du versenkt, da würde ich ein Stück mitgehen lassen. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8385
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: TSH April~Löwenzahntörtchen

Beitrag von Regina1 » Mo 27. Apr 2020, 12:02

Deine Seifen Törtchen sind zum anbeißen schön. :herz_blink:
Tolles gelb. :sabber:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 2537
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:09
Wohnort: Rheinland

Re: TSH April~Löwenzahntörtchen

Beitrag von just puli » Mo 27. Apr 2020, 12:14

So cremig sonnig, zauberhaft sind deine Löwenzahntörtchen liebe July
Liebe Grüße und Licht auf all Euren Wegen
Norma

mein Wichtelsteckbrief

Mein Blog bzw. der vom kleinen Gespenst

Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9278
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: TSH April~Löwenzahntörtchen

Beitrag von Juli intheSky » Mo 27. Apr 2020, 12:30

Freesie hat geschrieben:
Mo 27. Apr 2020, 11:51
Das sind so richtige Schmuckstücke und so herrlich gelb :sabber: . Ich würde gern mal an den Seifen schnuppern.

Deine Erläuterungen zum Einsatz der Blüten als Heilpflanze gefallen mir auch sehr gut. In dieser ausführlichen Beschreibung habe ich es noch nirgends gefunden, vielen Dank. Ein Massageöl aus Löwenzahn steht auch schon Im Ansatz da, ich hatte was gelesen zur Wirkung und wollte es mal probieren. Meine Getrockneten Blüten ziehen in Sesamöl, wollte diese so 6 Wochen stehen lassen, was meinst du ist das Öl dafür geeignet?
Mit der Galle habe ich auch regelmäßig meine Beschwerden. Also wenn das Kräutlein hilft heidewitzka da suche ich alle Blüten zusammen und schaffe Vorräte.
Wenn du Sesamöl gut verträgst, hast du damit eine sehr gute Wahl getroffen :schwaermt2: es dringt wunderbar in die Haut ein und ist herrlich pflegend und regenerierend. Am besten wirkt Sesamöl, wenn du aus der Sauna oder der warmen Wanne kommst und das Öl ebenfalls erwärmt hast.
Gönne dir mit deinem Löwenzahnöl doch auch einen Leberwickel vor dem Einschlafen. Dafür kannst du auch noch Frischpflanzen hinzunehmen. ( es gibt Kontraindikationen, wie entzündliche Prozesse im Bauchraum, Herzprobleme, Verschluss der Gallenwege)
Du wirst schlafen wie ein Baby nicken_freudig: :breit_grins:
Wenn du das Öl gut lagerst,kannst du es 6 Wochen ausziehen. Sonnenpflanzen ziehe ich auch gerne in der Sonne aus, man muss nur aufpassen dass nix kippt, schimmelt.

Wenn deine Galle zwickt, trinke gerne auch Löwenzahntee. :kaffee_trink2: Ich würde mich freuen, wenn du berichtest, wie du seine Wirkung empfindest nicken_freudig: :gibt_herz:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1070
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: TSH April~Löwenzahntörtchen

Beitrag von Freesie » Mo 27. Apr 2020, 12:56

Vielen Lieben Dank für deine umfassende Beratung, Kräuteranwendungen sind so interessant. Ich merke du stehst hier voll in deinem Thema. Ich werde gern berichten.
Liebe Grüße
Freesie

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 664
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: TSH April~Löwenzahntörtchen

Beitrag von Jules » Mo 27. Apr 2020, 15:10

Das sind so herrliche Löwenzahn-Törtchen! Mein erster Impuls war: zum reinbeißen! Ganz wundervoll! nicken_freudig:
Ich bin voll inspiriert von deiner Info, dass Löwenzahn, ausgezogen in Öl, gut gegen verspannte Muskulatur ist - da werde ich doch schnell noch mal so einen Auszug machen - verspannte Muskulatur hab ich reichlich :auge_zudrueck:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 5878
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: TSH April~Löwenzahntörtchen

Beitrag von Petra Trautes » Mo 27. Apr 2020, 15:48

Die sieht herrlich cremig aus und der Duft klingt auch sehr vielversprechend
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

Benutzeravatar
Manu71
Beiträge: 2358
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: TSH April~Löwenzahntörtchen

Beitrag von Manu71 » Mo 27. Apr 2020, 18:52

:blume_und_schmetterling: dein Löwenzahntörtchen gefällt mir super liebe Juli
Die Form ist echt schön engel_rosa_wolke:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“