Swirlseife mit Teddy

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Moonlight
Beiträge: 29
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 21:23
Wohnort: Kitzingen
Kontaktdaten:

Swirlseife mit Teddy

Beitrag von Moonlight » Do 16. Apr 2020, 10:50

Hallo Ihr Seifenverrückten :freund_faeuste_schwing: :winkt_lieb:
Ich hab auch mal wieder eine neue Seife kreiert, eine Swirlseife diesmal ist sie mir wie ich finde schon etwas besser gelungen, deswegen möcht ich Sie Euch mal zeigen. Das Rezept ist eigenproduktion nicken_freudig:
Inhalt:
Sheabutter18,8% , Kokosöl 17,4% , Sonnenblumenöl HO 14,1% , Olivenöl 14,1% , Rapsöl 14,1% , Mandelöl 9,4% , Traubenkernöl 7,5% , Rizinusöl 4,7%
92996630_901280100293095_8049632095619776512_n.jpg
Zuletzt geändert von Moonlight am Do 16. Apr 2020, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Katrin :hexenkessel:

Benutzeravatar
Quapytia
Beiträge: 548
Registriert: Do 9. Apr 2020, 03:37
Wohnort: Berlin

Re: Swirlseife mit Teddy

Beitrag von Quapytia » Do 16. Apr 2020, 10:53

Sehr niedlich!

Entstand der Teddy aus Resten von einer vorherigen Produktion?

Wie hast du gefärbt?

Benutzeravatar
Moonlight
Beiträge: 29
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 21:23
Wohnort: Kitzingen
Kontaktdaten:

Re: Swirlseife mit Teddy

Beitrag von Moonlight » Do 16. Apr 2020, 11:00

Der Teddy ist aus Glycerinseife mit Mandelöl und Honig mit ÄÖ beduftet. Gefärbt hab ich mit grauem Seifenpulver das nen bisschen glitzert und das helle etwas aufgehellt mit Titandioxid.
Liebe Grüße Katrin :hexenkessel:

Benutzeravatar
Quapytia
Beiträge: 548
Registriert: Do 9. Apr 2020, 03:37
Wohnort: Berlin

Re: Swirlseife mit Teddy

Beitrag von Quapytia » Do 16. Apr 2020, 11:37

Habe gestern auch überlegt ob ich mit Glycerinseifen etwas „schummel“ ( lieb gemeint) :kopf_mit_hand_stuetz:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8693
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Swirlseife mit Teddy

Beitrag von Regina1 » Do 16. Apr 2020, 12:32

Die Glyzerin Einflüsse in der Seife find ich Klasse.
Ich hatte das noch nie.
Schicke Seife mit Teddy. :freund_faeuste_schwing:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Moonlight
Beiträge: 29
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 21:23
Wohnort: Kitzingen
Kontaktdaten:

Re: Swirlseife mit Teddy

Beitrag von Moonlight » Do 16. Apr 2020, 12:41

Das Glycerin IST NUR IM TEDDY!!!!!! Die Seife ist ganz normal mit Fetten und Ölen gesiedet nicken_freudig: :daumen_hoch: :auge_zudrueck:
Liebe Grüße Katrin :hexenkessel:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6386
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Swirlseife mit Teddy

Beitrag von Petra Trautes » Do 16. Apr 2020, 12:47

Die Seife sieht schön aus, aber das Rezept gefällt mir persönlich nicht. Mir wäre viel zu viel Shea drin und viel zu wenig Schaumfett, aber jeder wie er mag
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1401
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Swirlseife mit Teddy

Beitrag von Freesie » Do 16. Apr 2020, 15:59

Dem Teddy gefällt es in der Seife, niedlich. Super schön der Swirl.
Liebe Grüße
Freesie
meine Seifen

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5221
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Swirlseife mit Teddy

Beitrag von Hecuba » Do 16. Apr 2020, 16:29

nette Idee!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 3694
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Swirlseife mit Teddy

Beitrag von Frau M. » Do 16. Apr 2020, 17:14

Wie niedlich! Die gefällt mir! :bravo:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“