Juli's Möhnchen adaptiert

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 6162
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Juli's Möhnchen adaptiert

Beitrag von Erdbeerblondes » Fr 6. Mär 2020, 21:20

Hallo zusammen,

jetzt werde ich euch auch mal wieder ein paar Seifen zeigen. Hab immer wieder mal gesiedet, aber bin bisher nicht dazugekommen die Seifen zu zeigen. Aber jetzt hab ich endlich mal Zeit dafür. Als allererstes zeige ich Euch Juli's Möhnchen, das ich allerdings etwas adaptiert habe. Die Überfettung habe ich mit 20% gewählt und anstatt Kokos habe ich Babassu verwendet.

Die Seife besteht aus Olivenöl, Babassu, Kakaobutter, Mohnöl, Cupuacubutter und Rizinusöl.

Gefärbt mit Brambleberry Orange als Kern.
Ansonsten Natur. Die beiden Formen sind aus Silikon geselbert, hab eine bestehende Form verändert als Sicherungskopie. Ich hoffe die Seifen gefallen euch. Ich freue mich über alle eure Kommentare.

Julis-Möhnchen.jpg

Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 7020
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Juli's Möhnchen adaptiert

Beitrag von Gerti » Fr 6. Mär 2020, 21:43

Oh ja, die beiden sehen richtig toll aus. :schwaermt2: Die Formen sind auch super schön. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8821
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Juli's Möhnchen adaptiert

Beitrag von Regina1 » Sa 7. Mär 2020, 00:30

Schicke neue Seifen mit edlem Rezept. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Manu71
Moderatorin
Beiträge: 2638
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Juli's Möhnchen adaptiert

Beitrag von Manu71 » Sa 7. Mär 2020, 07:15

Schicke Seifen Diamanten hast du dir geselbert
Liebe Simone engel_rosa_wolke:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1461
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Re: Juli's Möhnchen adaptiert

Beitrag von Tryit » Sa 7. Mär 2020, 08:41

Schicke Formen und schöne Seifen, Besonders die mehrfach gebrochene Form des Randes finde ich toll.
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6327
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Juli's Möhnchen adaptiert

Beitrag von Sylvie » Sa 7. Mär 2020, 13:21

Tolle Formen und superschöne Seifen. :sabber:
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: Juli's Möhnchen adaptiert

Beitrag von Jules » Sa 7. Mär 2020, 13:25

Deine geselberten Formen sind schick! Die liegen bestimmt gut in der Hand! Und die Seifen wirken super mit dieser Form, da braucht es keine großen Farben und so! :bravo:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:
Mein Wichtelsteckbrief:
viewtopic.php?f=40&t=104&start=50#p213910

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4646
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Juli's Möhnchen adaptiert

Beitrag von Trude » Sa 7. Mär 2020, 15:58

Na Mensch, noch eine. Und auch so eine Schöne.
Die Form sieht aus wie ein geschliffener Edelstein - oder wie eine von einem Mann geschälte Kartoffel - sorry, das kam mir anhand der Farbe gerade so in den Sinn. Und weil ich selbst gerade einen Riesenberg Wurzelgemüse fürs heutige Ofengemüse geschnippelt habe.

Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 3852
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Juli's Möhnchen adaptiert

Beitrag von Frau M. » Sa 7. Mär 2020, 16:56

So schön und so ein feines Rezept! :schwaermt2:
Trude hat geschrieben:
Sa 7. Mär 2020, 15:58
Die Form sieht aus wie ein geschliffener Edelstein - oder wie eine von einem Mann geschälte Kartoffel - sorry, das kam mir anhand der Farbe gerade so in den Sinn. Und weil ich selbst gerade einen Riesenberg Wurzelgemüse fürs heutige Ofengemüse geschnippelt habe.
:lachend_auf_den_tisch_hau: Dein Mann kann Kartoffeldiamanten schnitzen? :lachend_auf_den_tisch_hau: :kichern: :daumen_hoch:

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 4646
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Juli's Möhnchen adaptiert

Beitrag von Trude » Sa 7. Mär 2020, 19:03

Frau M. hat geschrieben:
Sa 7. Mär 2020, 16:56
So schön und so ein feines Rezept! :schwaermt2:
Trude hat geschrieben:
Sa 7. Mär 2020, 15:58
Die Form sieht aus wie ein geschliffener Edelstein - oder wie eine von einem Mann geschälte Kartoffel - sorry, das kam mir anhand der Farbe gerade so in den Sinn. Und weil ich selbst gerade einen Riesenberg Wurzelgemüse fürs heutige Ofengemüse geschnippelt habe.
:lachend_auf_den_tisch_hau: Dein Mann kann Kartoffeldiamanten schnitzen? :lachend_auf_den_tisch_hau: :kichern: :daumen_hoch:
Mein Mann würde lieber verhungern als ne Kartoffel zu schälen.

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“