TSH Dezember Nachzügler - Goldener Chai

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 3051
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

TSH Dezember Nachzügler - Goldener Chai

Beitrag von Liriophe » Di 7. Jan 2020, 15:01

Warm und würzig, ein Thema dass mich sofort ansprach und in der Sekunde des Lesens das Rezept fest stand. Ich wollte schon lang die Schwedische Eiweißseife angehen. Wie immer wenn ich mich fremder Rezepte annehme wird es eher eine Anlehnung. In diesem Fall sind die Grundöle Oliven-, Palmkernöl, Straußenfett, Sheabutter, Rizinusöl und Lanolin. Im Olivenöl habe ich seit Mitte Dezember Anis, Kardamom, Fenchel, Zimt, Ingwer, Nelke und Rotbusch vor sich hin gezogen. Alles gemeinsam wurde vorher gemörsert.

An dem Tag als ich das Öl ansetzte, habe ich mir meinen goldenen Chai gekocht wie immer, nur dieses Mal einfach 200g zum Einfrieren mehr. Ich nehme immer Milch, gebe ein Stück Ingwer und ein Stück Kurkuma zur Gewürzmischung und lasse einmal aufkochen. Dann zieht er 10 – 12 Minuten vor sich hin. Dann kommt ein ordentlicher Löffel Honig hinein und fertig ist mein absolutes Lieblings-Wohlfühlgetränk. Immer eine große Tasse, welche einen halben Liter fasst. Damit setze ich mich auf meine Couch in eine Decke gewickelt ans Fenster und sinniere in den Garten beim Genießen. Normal ist übrigens kein Rotbusch dabei sondern nur die Gewürze, Ingwer und Kurkuma, Honig - ohne eine Teesorte.

Durch das Einfrieren bekam die Gewürzmilch eine tiefdunkel-orange Farbe. Vorher beim Trinken war sie deutlich heller. Blieb auch so bzw. vertiefte sich eher noch als das NaOH dazu kam. Dann noch je 20g Maulbeerwasser und Lavendelhydrolat in dem die Zitronensäure aufgelöst wurde. Zwei Eiweiß habe ich soweit steif geschlagen, dass sie cremig luftig waren, kurz vor dem steif werden. Gemeinsam mit Kaolin, Natriumlaktat, Seidenprotein und Reismehl kam es zu den abgekühlten Ölen und wurde mit dem Zauberstab gut vermischt. Dann die Lauge dazu und die Düfte. Einen Teil abgetrennt und mit Tiox aufgehellt für eine Topfmaserung. Ihre Überfettung liegt bei 15%.

Der Duft ist eine Mischung aus drei Fragrancy Sensoric Perfection Parfümölen
- Cardamom Spice (keine Info zum Verhalten, schein aber auch nicht unangenehm anzudicken),
- White Ginger + Amber (soll brav sein und nicht verfärben),
- Black Tea (soll brav sein und nicht verfärben).
Total lecker zusammen. Ich konnte mit ihnen ganz in Ruhe arbeiten. Im letzten Drittel des Formenfüllens zog der Leim langsam an. Ob eine Verfärbung dabei heraus kommt wird sich zeigen. Aber diese Seife wird auch braun für mich etwas Besonderes sein.

Ihre Farbe bekomme ich heute leider gar nicht wirklich aufs Bild. Sie hat ein Karamell mit einem Hauch Orange und deutlich dunkler. Sie ist auch tatsächlich marmoriert aber schwach. Schöne warme Farbe.

Zu den Gewürzen und ihrer Wirkweisen

goldenerchai20200107x.jpg
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 6162
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: TSH Dezember Nachzügler - Goldener Chai

Beitrag von Erdbeerblondes » Di 7. Jan 2020, 17:16

Liebe Birte,

Die Seife ist wunderschön. Ich seh sogar die Marmorierung. Wunderschön.

Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1418
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Re: TSH Dezember Nachzügler - Goldener Chai

Beitrag von Tryit » Di 7. Jan 2020, 20:01

Wunderbare Seife. Und schon beim Lesen ist mir ganz warm geworden. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Manu71
Moderatorin
Beiträge: 2579
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: TSH Dezember Nachzügler - Goldener Chai

Beitrag von Manu71 » Di 7. Jan 2020, 20:15

Schöne Seifen Liebe Birte :daumen_hoch:
Die Muschel kommt mir bekannt vor :kichern:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6835
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: TSH Dezember Nachzügler - Goldener Chai

Beitrag von Gerti » Di 7. Jan 2020, 22:50

Oh ja, bei dieser Farbe wird mir ganz warm ums Herz und die Düfte sowieso. :herz_2: Super, dass du so ruhig arbeiten konntest. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2187
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: TSH Dezember Nachzügler - Goldener Chai

Beitrag von Angiebas » Mi 8. Jan 2020, 09:20

Liebe Birte, dass sind wunderschöne Seifen... :kuss:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8711
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: TSH Dezember Nachzügler - Goldener Chai

Beitrag von Regina1 » Mi 8. Jan 2020, 10:42

Was für eine Duftmischung. :smilie_hochwerf:
Deine Seifen und Formen sehen sehr schön aus.
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1430
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: TSH Dezember Nachzügler - Goldener Chai

Beitrag von Freesie » Mi 8. Jan 2020, 17:47

Jede Seife ein Schmuckstück, ganz wunderbar. :herzchen_in_den_augen:
Liebe Grüße
Freesie
meine Seifen

Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 3694
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: TSH Dezember Nachzügler - Goldener Chai

Beitrag von Frau M. » Mi 8. Jan 2020, 18:21

Was für tolle Zutaten und was für hübsche Seifen! :schwaermt2: Ich würde gern mal dran schnuppern! nicken_freudig:

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5242
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: TSH Dezember Nachzügler - Goldener Chai

Beitrag von Hecuba » Mi 8. Jan 2020, 19:30

wow, wie hübsch!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“