Seite 1 von 2

Seife gesiedet Anfang Oktober mit eu`rer Hilfe

Verfasst: So 8. Dez 2019, 13:21
von Karl
Heute habe ich die Seife angewaschen und bin begeistert.
Ich habe sie nach dem CreaME Rezept von Petra gesiedet,vielen Lieben Dank dafür.Und nachdem ich euch alle hier gelöchert habe,ist dann die leider erst 2.gelungene Seife entstanden.Ich habe noch Zucker und Salz hinein getan und mit Glittering Lavender von Vita von Waldehoe gefärbt.Beduftet mit verschiedenen Lavendelölen.Gesamtfettmenge waren 500g,versengt in dem kleinen Pfundskerl mit einer Einlegematte.Ich habe mit Heizkissen und vielen Decken keine Gelphase sehen können.Aber ich denke für die 2.Seife ist sie doch gut gelungen.Nur das Schneiden,man sieht an den Schnittstellen,daß sie so rauh,nicht glatt ist.Woran kann das liegen und wie könnte ich das noch beseitigen?Die Kanten will ich noch etwas abhobeln.Nochmals vielen Dank für eu`re Hilfe und an Petra für das tolle Rezept...
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

Ich wünsche euch allen einen schönen 2.Advent und danke für`s Anschauen...LG

Re: Seife gesiedet Anfang Oktober mit eu`rer Hilfe

Verfasst: So 8. Dez 2019, 13:50
von Hecuba
sieht sehr gut aus, tolle Farbe!

Re: Seife gesiedet Anfang Oktober mit eu`rer Hilfe

Verfasst: So 8. Dez 2019, 16:47
von Trude
Die ist wunderschön geworden.

Re: Seife gesiedet Anfang Oktober mit eu`rer Hilfe

Verfasst: So 8. Dez 2019, 17:40
von verbena
Deine Seife, vor allem die Farbe, ist sehr schön geworden! Ich kann nicht ein Luftbläschen entdecken!
Das Raue kommt vom Schneiden, du hast wahrscheinlich ein Messer benutzt . Versuche es mal mit einem Draht und putze den nach jedem Schnitt mit einem Tuch sauber, da wird keine raue Stelle mehr zu sehen sein.

Re: Seife gesiedet Anfang Oktober mit eu`rer Hilfe

Verfasst: So 8. Dez 2019, 18:56
von Angiebas
Sehr schöne Seife...

Re: Seife gesiedet Anfang Oktober mit eu`rer Hilfe

Verfasst: So 8. Dez 2019, 20:11
von Regina1
Richtig schick deine zweite Seife.
Weiter soooooo. :ausflipp:

Re: Seife gesiedet Anfang Oktober mit eu`rer Hilfe

Verfasst: Mo 9. Dez 2019, 06:08
von Erdbeerblondes
Die ist ja toll geworden. Sieht super aus. Wenn du nach einem Käseschneider im Netz suchst, da gibt es welche mit Draht, die funktionieren oft super.

Liebe Grüße Simone

Re: Seife gesiedet Anfang Oktober mit eu`rer Hilfe

Verfasst: Mo 9. Dez 2019, 06:30
von Karl
Ich danke euch für eu`re lieben Zeilen.Erst sah es eher grau aus,nachher wurde es ein richtig schönes lila.Habt ihr eine Schneideempfehlung für mich?Und eine Frage brennt mir ganz sehr unter den Nägeln.Ich beobachte immer bei fast allen selbst gemachten Seifen,nicht nur bei mir,daß es erstmal sehr schön auf der Haut beim Einseifen ist,dann aber kurz stumpf wird und hinterher wieder besser.Ich weiß nicht recht,wie ich es beschreiben soll.Habt ihr diese Erfahrung auch schon gemacht?Eine schöne Woche und ganz LG

Re: Seife gesiedet Anfang Oktober mit eu`rer Hilfe

Verfasst: Mo 9. Dez 2019, 09:05
von verbena
Karl hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 06:30
.Habt ihr eine Schneideempfehlung für mich?
Hast du meinen Beitrag gelesen?

Re: Seife gesiedet Anfang Oktober mit eu`rer Hilfe

Verfasst: Mo 9. Dez 2019, 09:17
von Da Bella
Die Seife ist sehr schön, tolle Farbe.