Putzseifenstein - da kommt nichts gekauftes mit

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 4059
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Putzseifenstein - da kommt nichts gekauftes mit

Beitrag von Karin B. » Mi 16. Okt 2019, 14:40

Ich liebe dieses Putzdingens. Es ist einfach zu sieden und macht ordentlich sauber, ist sparsam im Verbrauch und durch die Schlämmkreide zerkratzt sie nichts. Da fehlt jetzt nur noch das Etikett auf der Dose. nicken_freudig:
Putzstein Lemongras.JPG
Ich habe hier eine reine Kokosfettseife gesiedet (als CP) mit NaOH, 0 % LU und 33 % dest. Wasser als LF. Dazu kam dann noch genau so viel Schlämmkreide wie Kokosfett dazu. Als Duft habe ich 3 % Lemongras gewählt. Alternativ geht aber auch ohne Duft. GFM ist hier 100 g.
Sobald die Verseifung abgeschlossen ist, kann sie benutzt werden, wenn man Handschuhe anzieht zum putzen! Nach vier bis sechs Wochen geht es auch ohne.

Sehr gut zum reinigen von Ceranfeldern, Edelstahlspühlen, Küchenbodenfliesen, lt. Petra Trautes auch für die Badewanne und das Waschbecken gut geeignet. Einfach einen Lappen (aus alten Frotteehandtüchern genäht geht gut) anfeuchten, dann über den Putzstein und losputzen. Mit einem feuchten Tuch nachwischen, trockenputzen und fertig.

Hier der Beweis. Das matte ist in meinem Kochfeld drin und nicht, weil ich nicht gut geputzt habe.
IMG_4975.JPG
Beim ersten Mal habe ich mit 30 % dest. Wasser gesiedet und HTCP versucht. Das ging nicht ganz so gut. Deshalb diesmal die 33 % dest. Wasser und CP.
Ich habe kurz mit einem Löffel dispergiert und dann noch kurz mit dem Püri emulgiert, nachdem ich die Schlämmkreide zugegeben hatte. Trotzdem der Leim dann dicklich wurde, ließ er sich mit einem Spachtel gut einfüllen.
Das saubermachen der Seifelsachen war aber auch diesmal eine echte Ferkelei.
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton und anderen schönen Dingen.

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2186
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Putzseifenstein - da kommt nichts gekauftes mit

Beitrag von Angiebas » Mi 16. Okt 2019, 14:47

Ich LIEBE Putzsteine... Geht gar nicht mehr ohne... :daumen_hoch:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 4059
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Putzseifenstein - da kommt nichts gekauftes mit

Beitrag von Karin B. » Mi 16. Okt 2019, 15:02

Stimmt. nicken_freudig:
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton und anderen schönen Dingen.

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8572
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Putzseifenstein - da kommt nichts gekauftes mit

Beitrag von Regina1 » Mi 16. Okt 2019, 15:46

Ich kenne es gar nicht.
Hört sich super an.
Wie machst du es? :wink_mit_muetze:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 6150
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Putzseifenstein - da kommt nichts gekauftes mit

Beitrag von Erdbeerblondes » Mi 16. Okt 2019, 17:21

Ich liebe auch meinen Putzstein. Ist allerdings aus ausgesalzener Seife gemacht.

Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 3550
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Putzseifenstein - da kommt nichts gekauftes mit

Beitrag von Frau M. » Mi 16. Okt 2019, 17:41

Klingt echt toll, liebe Karin! :daumen_hoch:
Ich hatte mir Anfang des Jahres auch einen Putzstein gesiedet, den mag ich auch total gern fürs Ceranfeld und für meine Edelstahlbratpfanne. So ein Ding gehört einfach in jeden Haushalt, was? nicken_freudig:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6244
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Putzseifenstein - da kommt nichts gekauftes mit

Beitrag von Petra Trautes » Mi 16. Okt 2019, 17:52

Ich siede auch meinen Putzstein und stimme dir auch zu Karin, da kommt nichts gekauftes mehr her. Selbst Schwiegermama ist begeistert
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 4059
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Putzseifenstein - da kommt nichts gekauftes mit

Beitrag von Karin B. » Mi 16. Okt 2019, 19:55

Danke schön.

Öhm...Gerda...wie mache ich was? Damit putzen, oder was genau meinst du? :am_kopf_kratz:
Probier den ruhig mal. Ich denke, du wirst schwer begeistert davon sein.

Bianca, ja klar. Der darf normalerweise in keinem Sieder-Haushalt fehlen. nicken_freudig: :daumen_hoch:
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton und anderen schönen Dingen.

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 3032
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Putzseifenstein - da kommt nichts gekauftes mit

Beitrag von Liriophe » Do 17. Okt 2019, 08:35

Ich warte auch nur auf den Zeitpunkt, an dem mein gekaufter endlich mal leer ist *schmunzelt* Freu mich schon auf den eigenen!
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8572
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Putzseifenstein - da kommt nichts gekauftes mit

Beitrag von Regina1 » Do 17. Okt 2019, 08:37

Karin ich wollte mal so eine Putzseife sieden. :abwasch:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“