Kokosrasierseife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 3769
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Kokosrasierseife

Beitrag von Karin B. » Do 3. Okt 2019, 10:17

Tolle Farbe. Rasierseife muss ja nicht immer nur weiß sein.
Purgatori hat geschrieben:
Mo 9. Sep 2019, 13:35
Als Behälter hab ich Cremefinebecher genommen, recht gut raus geht es da aber nicht.
Versuch´s beim nächsten Mal mit einfrieren. Das klappt normalerweise.
Purgatori hat geschrieben:
Mo 9. Sep 2019, 17:41
Geht aber wahrscheinlich auch ganz gut als Shampoo, so viel unterdcheiden sich die Rezepte nicht und 5%ÜF können die Haare ja sicherlich ab.
Das geht ja nicht ums abkönnen. Da kommt es eher auf das an, was deine Haare mögen. Ich komme z.B. mit Haarseife LU 5% gar nicht zurecht (kann aber auch an der Rezeptzusammenstellung liegen) und wasche seitdem mit Shampoobars. Andere haben mit 5% + überhaupt kein Problem.
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton.

Benutzeravatar
Purgatori
Beiträge: 348
Registriert: Fr 23. Aug 2019, 12:46
Wohnort: München

Re: Kokosrasierseife

Beitrag von Purgatori » Do 3. Okt 2019, 12:05

Ich probiere es. Aber so kurz und so kräftig wie meine Haare sind, könnt ich wahrscheinlich auch Kernseife nehmen :pfeifen:

Benutzeravatar
Vin
Beiträge: 329
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 08:10
Wohnort: Rheinland - Pfalz

Re: Kokosrasierseife

Beitrag von Vin » Fr 4. Okt 2019, 11:28

Eine sehr schöne Seife , die noch nach einer schicken Aufbewahrung schreit.

Wie wärs mal in einer Zuckerdose ?

Ich habe vor 7 Jahren eine Rasierseife als Mischverseifung mit Stearinsäure, Kokosöl und Rizi verseift. Da mein Mann keine Nassrasur mag, blieb es bei diesem einen Rasierseifenexperiment . Mit 25% NaoH und 75% KOH und eine 5% ige Überfettung. Das Rezept hatte ich aus einem professionellen Fachbuch.
Dateianhänge
rasierseifeII.jpg
:blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Purgatori
Beiträge: 348
Registriert: Fr 23. Aug 2019, 12:46
Wohnort: München

Re: Kokosrasierseife

Beitrag von Purgatori » Fr 4. Okt 2019, 14:34

Wow, das ist eine gute Idee!
Mein Freund rasiert sich immer nass und hatte gerade den Schaum aufgebraucht und sich so ein Pinsel und Schälchen Set gekauft. Dank Hipster leicht zu bekommen :auge_zudrueck:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“