Kokotubpearls

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 745
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Re: Kokotubpearls

Beitrag von Tryit » Sa 4. Mai 2019, 16:56

Schöne Steinchen, die sind wieder sehr gelungen.. Rizipearls habe ich auch noch nie gehört.
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderatorin
Beiträge: 9175
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Kokotubpearls

Beitrag von Juli intheSky » Sa 4. Mai 2019, 17:08

Was du immer alles so findest und in Seife bringst, ganz toll. :vor_freude_huepf: ob sie wirklich schrubben interessiert mich auch. Aber ist es dann nicht schade um den Inhalt? Wie bei Jojobabeads, stelle ich mir das vor. :sabber:

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 2580
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Kokotubpearls

Beitrag von Liriophe » Sa 4. Mai 2019, 18:08

Rizipearls, jessas schnell aus den Kopf bringen. Bitte nicht vergessen zu erzählen wie das Hautgefühl damit ist und der Schrubbeleffekt. Sie sehen toll aus!
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 5518
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Kokotubpearls

Beitrag von Erdbeerblondes » Sa 4. Mai 2019, 19:52

Also die Seifen sehen klasse aus, bin auch schon gespannt, wie du den Schrubbel findest.
Was du immer an Zutaten findest.... unglaublich.
Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Kessia
Beiträge: 1950
Registriert: Di 16. Okt 2018, 15:04
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Kokotubpearls

Beitrag von Kessia » Sa 4. Mai 2019, 22:10

Regina1 hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 12:56
Ohhhh wie schön. :schwaermt2:
Was machst mit den ganzen Seifen?
Danke Gerda. :kuss_aufdrueck:
Bald stehen einige Geburtstage an. Den Rest behalte ich für mich. Nicht das mir noch die Seifen ausgehen. :lachend_auf_den_tisch_hau:
Sylvie hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 13:34
Sehr interessant hört sich das an. Und auch das Rezept liest sich hervorragend.
Wo gibt es dies Riziperls denn zu kaufen? Habe davon noch nie gehört.
Danke Sylvie :umarmung:
Habe sie bei aliacura.de entdeckt.
Gerti hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 14:56
Sehr schön geworden deine Seife. :daumen_hoch: :bravo:
Hoffe doch sehr, dass du uns berichtest, wie sehr die Rizipearls schrubbeln, hab nämlich auch welche, die noch nicht zum Einsatz gekommen sind.
Wieviel hast du reingegeben?
Danke Gerti. :umarmung:
Hab auf 400 GFM 4 glattgestrichene Teelöffel genommen. Bin schon sehr gespannt auf das Schrubbgefühl.
Trude hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 15:42
Schon wieder so feine Steinchen.
Und schon wieder mal ein Inhaltsstoff, von dem ich noch nie gehört habe.
Danke Trude. :umarmung:
Hab sie nur durch Zufall entdeckt.
Tryit hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 16:56
Schöne Steinchen, die sind wieder sehr gelungen.. Rizipearls habe ich auch noch nie gehört.
Danke Tryit. :umarmung:
Ich kannte sie auch nicht, bin schon so gespannt, wie sie sind.
Juli intheSky hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 17:08
Was du immer alles so findest und in Seife bringst, ganz toll. :vor_freude_huepf: ob sie wirklich schrubben interessiert mich auch. Aber ist es dann nicht schade um den Inhalt? Wie bei Jojobabeads, stelle ich mir das vor. :sabber:
Danke Juli :umarmung:
Jojobabeads hatte ich noch nie. Wie fühlen sie sich an?
Die Beschreibung der Rizipearls auf aliacura hört sich vielversprechend an. :hechel:
Liriophe hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 18:08
Rizipearls, jessas schnell aus den Kopf bringen. Bitte nicht vergessen zu erzählen wie das Hautgefühl damit ist und der Schrubbeleffekt. Sie sehen toll aus!
Danke Birte. :umarmung:
Ja, raus aus dem Kopf, erst wenn sie sich als gut heraus stellen, können sie wieder rein in den Kopf. :kichern: Bin so gespannt, das ich am liebsten schon eine Seife anwaschen würde. Aber wenigstens 3 Tage soll sie liegen. :hechel:
Erdbeerblondes hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 19:52
Also die Seifen sehen klasse aus, bin auch schon gespannt, wie du den Schrubbel findest.
Was du immer an Zutaten findest.... unglaublich.
Liebe Grüße Simone
Danke Simone. :umarmung:
Ich glaub mich führt ein Seifengeist zu diesen Zutaten. :kichern: Meistens ist es Zufall etwas zu finden oder Neugierde ob es funktioniert. nicken_freudig:

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 5150
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Kokotubpearls

Beitrag von Gerti » Sa 4. Mai 2019, 22:32

Kessia hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 22:10
Sylvie hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 13:34
Wo gibt es dies Riziperls denn zu kaufen? Habe davon noch nie gehört.
Danke Sylvie :umarmung:
Habe sie bei aliacura.de entdeckt.
Gerti hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 14:56
Sehr schön geworden deine Seife. :daumen_hoch: :bravo:
Hoffe doch sehr, dass du uns berichtest, wie sehr die Rizipearls schrubbeln, hab nämlich auch welche, die noch nicht zum Einsatz gekommen sind.
Wieviel hast du reingegeben?
Danke Gerti. :umarmung:
Hab auf 400 GFM 4 glattgestrichene Teelöffel genommen. Bin schon sehr gespannt auf das Schrubbgefühl.
Danke für die Info. :umarmung: Meine hab ich von Manske. Hab gerade mal nach dem Preis geschaut. Hatte ich ausnahmsweise mal Glück bei meinem Einkauf, sind bei Manske viel billiger. :freund_faeuste_schwing:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Susanne
Beiträge: 2075
Registriert: Do 8. Okt 2015, 15:27
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Kokotubpearls

Beitrag von Susanne » So 5. Mai 2019, 10:06

Ein spannendes Experiment :hechel:
Deine Steine sehen so schön cremig aus und ich bin ntürlich auch gespannt auf Deinen Bericht engel_rosa_wolke:
Liebe Grüsse :blume_und_schmetterling:
Susanne

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 2818
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kokotubpearls

Beitrag von Frau M. » Mo 6. Mai 2019, 11:40

Schöne Idee! :daumen_hoch: Von Rizipearls habe ich bis heute auch noch nichts gehört. Bin auch gespannt auf einen Waschbericht.

Benutzeravatar
Kessia
Beiträge: 1950
Registriert: Di 16. Okt 2018, 15:04
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Kokotubpearls

Beitrag von Kessia » Di 7. Mai 2019, 22:10

Susanne hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 10:06
Ein spannendes Experiment :hechel:
Deine Steine sehen so schön cremig aus und ich bin ntürlich auch gespannt auf Deinen Bericht engel_rosa_wolke:
Danke Susanne. :kuss_aufdrueck:
Frau M. hat geschrieben:
Mo 6. Mai 2019, 11:40
Schöne Idee! :daumen_hoch: Von Rizipearls habe ich bis heute auch noch nichts gehört. Bin auch gespannt auf einen Waschbericht.
Danke Bianca. :kuss_aufdrueck:


Hab die Seife heute mit unter die Dusche genommen. Ich weiß, sie muss noch reifen, aber ich wollte unbedingt wissen, wie sich diese Rizipearls anfühlen.

Und ich kann nur sagen, ich finde sie super. Die Rizipearls werde ich jetzt immer für Schrubbelseife hernehmen. nicken_freudig:
Es fühlt sich vergleichbar an, wie Kaffeepulver in der Seife. Aber Kaffeepulver ist mir am Körper zu heftig, zu kratzig. Dieses Gefühl habe ich bei den Rizipearls nicht. Sie sind nicht wohl nicht so scharfkantig, wie Kaffee. Ich kann damit also auch meinen empfindlichen Bauch, Hals usw. schrubben ohne das es kratzt.
So und nun lege ich das entführte Stück weiter zurück zu ihren Geschwistern, wo sie weiter Reifen darf. :gelangweilt_wartend:

Benutzeravatar
Ivonne
Beiträge: 646
Registriert: Di 19. Mär 2019, 13:11
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Kokotubpearls

Beitrag von Ivonne » Mi 8. Mai 2019, 07:20

Kessia hat geschrieben:
Di 7. Mai 2019, 22:10

Hab die Seife heute mit unter die Dusche genommen. Ich weiß, sie muss noch reifen, aber ich wollte unbedingt wissen, wie sich diese Rizipearls anfühlen.

Und ich kann nur sagen, ich finde sie super. Die Rizipearls werde ich jetzt immer für Schrubbelseife hernehmen. nicken_freudig:
Es fühlt sich vergleichbar an, wie Kaffeepulver in der Seife. Aber Kaffeepulver ist mir am Körper zu heftig, zu kratzig. Dieses Gefühl habe ich bei den Rizipearls nicht. Sie sind nicht wohl nicht so scharfkantig, wie Kaffee. Ich kann damit also auch meinen empfindlichen Bauch, Hals usw. schrubben ohne das es kratzt.
So und nun lege ich das entführte Stück weiter zurück zu ihren Geschwistern, wo sie weiter Reifen darf. :gelangweilt_wartend:
Oh oh oh.. jetzt muß ich die auch haben, wir liiiiiieben Schrubbel. Manno :lachend_auf_den_tisch_hau:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“