Tuberosi

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Tuberosi

Beitrag von Liriophe » Fr 11. Jan 2019, 10:46

Myrthenhydrolat, Olive, Babassu, Macadamia, Shea, Rizinus. ÜF ab 15%. 5 Eßl. Kaolin, 1 Eßl. Perlenpulver, Maulbeerseide, ZS, Natriumlaktat. 25g Tuberosenwachs, PÖ Tuberose wenig + Vetiver + Bergamotte.

Ich wollte eine Seife mit viel Kaolin machen. Bis 10 Eßl. pro 500g sollen gut funktionieren. Hab mich erst einmal mit der Hälfte herangetastet. Ich hab Kaolin mit Perlenpulver und den Farben UMU Icicle, WEP Glacier Glitter sowie Seidenweiß von Behawe gemischt und dann mit einem Teil der zwei flüssigen Ölen glatt gerührt, bis es gut fließfähig war. Tuberosenwachs hat einen relativ hohen Schmelzpunkt, daher hab ich bei 40 Grad gearbeitet. Da für dieses Wachs trotz intensiver Suche keine Verseifungszahlen zu finden waren, habe ich es unberechnet zugefügt. Daher die ÜF "ab" 15%. Die Farben habe ich genommen, weil ich versuchen wollte einen möglichst seidigen evtl. perligen Eindruck zu erreichen. Hat nicht so richtig geklappt. Ansonsten ist der Farbton rein durch das Wachs entstanden. Das PÖ dickt wie fast alle Blütendüfte sehr zügig an, evtl. werde ich es in Zukunft eher in einer OHP nutzen. Der Duft ist bestimmt nicht jederFraus Sache. Er ist süß mit einer herben Note. Bergamotte hat es für mich runder gemacht.

Myrthenhydrolat ist klärend, straffend und hautberuhigend. Perlenpulver enthält Aminosäuren und Spurenelemente, schützt die Haut und baut Zellgewebe wieder auf. Es tonisiert und verjüngt, regeneriert das Gewebe, verzögert die Hautalterung, verringert Faltenbildung. Hab mir morgens mal ein wenig davon pur auf die Haut gecremt, am Abend immer noch ein weiches tolles Hautgefühl an der Stelle. Damit werde ich mir definitiv eine Creme herstellen. Kaolin beseitigt Hautunreinheiten und revitalisiert. Und es passt sowohl bei trockener als auch fettiger Haut. Zusätzlich narbenheilend, kann meine Haut brauchen.

Bin sehr gespannt auf ihr Waschgefühl, da wird die Warterei wieder schwer!
tuberosi20190111b.jpg
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 3453
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Tuberosi

Beitrag von Trude » Fr 11. Jan 2019, 11:12

Hi Birte,
die Seife sieht wunderschön aus, tolles Gelb. Und sie sieht aus, als würde sie sich so richtig schön seidig und glatt angreifen.
Die Inhaltsstoffe lesen sich wie aus der Beautyfarm. Bin auf deinen Bericht gespannt, wie sie sich wäscht.
Sag mal, hast du das Tuberosen PÖ von behawe? Das habe ich nämlich auch da, trau mich aber nicht ran, weil ich nicht weiß, ob es verfärbt und vielleicht andickt.

Benutzeravatar
Gerti
Moderator
Beiträge: 3522
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Tuberosi

Beitrag von Gerti » Fr 11. Jan 2019, 11:17

Eine wahnsinns Farbe hat deine Seife :schwaermt2: und weist eine sehr exklusive Zutatenliste auf. :daumen_hoch:
Mich würde auch interessieren, wie sie sich wäscht, vor allem wegen dem Perlenpulver.
Lässt auf alle Fälle auf ein Pflegeschätzchen schließen. :herzchen_mal:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Tuberosi

Beitrag von Liriophe » Fr 11. Jan 2019, 11:19

Ja von Behawe, es dickt an, aber so dass man so gerade eben nicht löffeln muss. Aber den Leim aus dem Topf schieben. Verfärben zumindest am ersten Tag nicht. Soll es aber generell nicht tun. Ich sag in einer Woche nochmal etwas dazu ;-) Sie greift sich wirklich schön an, genau wie du es sagst Trude.

Werde auf jeden Fall berichten, wie sie sich wäscht, bin ja selbst so gespannt.
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Kessia
Beiträge: 1485
Registriert: Di 16. Okt 2018, 15:04
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Tuberosi

Beitrag von Kessia » Fr 11. Jan 2019, 11:43

Die hat eine tolle Farbe und tolle Zusätze. :kuss:
Da bin ich schon gespannt, wenn sie angewaschen wird. nicken_freudig:

Was ist Perlenpulver?

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Tuberosi

Beitrag von Liriophe » Fr 11. Jan 2019, 11:49

Fein zerstoßene Meerwasser Perlen.
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 1892
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tuberosi

Beitrag von Frau M. » Fr 11. Jan 2019, 17:41

Wow, da sind ja edle Zutaten drin! :glotz: Die Farbe ist ganz toll geworden! :daumen_hoch:

Schade, dass das mit dem perligen Schimmer nichts geworden ist. Ich kann mir vorstellen, wie du es gern haben wolltest. Du könntest sie ja von außen noch ein wenig mit Mica abpudern für den Perlglanz. Hält leider nur bis zum Anwaschen. :breit_grins:

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Tuberosi

Beitrag von Liriophe » Fr 11. Jan 2019, 20:14

Ich glaube ich werde mal versuchen, sie zu polieren wenn sie richtig durchgehärtet ist. Irgendwie macht sie mir den Eindruck, da könnte etwas bei rum kommen ;)
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 8470
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tuberosi

Beitrag von Juli intheSky » Sa 12. Jan 2019, 11:03

Wow, ich bin begeistert. Was für ein edles Schätzchen :augen_fliegen_raus: die Inhalte klingen sehr nobel. Ich bin mit dir auf den Anwaschbericht gespannt und auch darauf, wie sie nach dem Polieren ausschaut. :herz_blink:

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 3306
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Tuberosi

Beitrag von Hecuba » Sa 12. Jan 2019, 13:09

wow, was für eine Farbe!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“