Wilder Regen

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Waldhexe
Beiträge: 955
Registriert: Do 25. Feb 2016, 14:23
Wohnort: Aargau/ Oberbayern

Wilder Regen

Beitrag von Waldhexe » Mi 19. Dez 2018, 13:42

Ich konnte es mir nie richtig vorstellen, wie die Tropfen im SL entstehen. Obwohl ich es weiß und jetzt auch versucht habe, ist die Vorstellung irgendwie trotzdem komisch.
Nun habe ich es auch endlich mal versucht und finde es toll.
Soviele Tropfen wie möglich wollte ich machen und rausgekommen ist mein Wilder Regen bei Querwind!
In die Quetschflaschen habe ich Plastiktüten zuvor reingesteckt und den SL dann eingegoßen. Und ich muß sagen, daß es toll funktioniert hat, was die Tütchen betrifft. Am Schluß kann man sie einfach rausnehmen, ein kleines Eckerl abschneiden und so bekommt man den allerletzten Rest auch noch raus. Und die Flaschen sind so gut wie gar nicht eingesaut. Davor graute es mir bei dieser Technik eigentlich am meisten – die Abwascherei danach.
Auf den Spritzflaschen hab ich an der Spitze eine Verlängerung von den Einweg Pipetten dran geklebt. Jedoch werde ich sie noch etwas kürzen, damit beim nächsten Mal mehr Leim rauskommt und somit größere Tropfen entstehen.
Mein Rezept: 27 Kokos, 37 Olive, 18 Distel, 14 Palm und 4 Kakaobutter
Zusätze: Natriumlaktat und Puder zucker
Farben: Peacock, Chambray, Delphinium und Tiox O
Duft: Davinia (herrlich zarter Seifenduft)
Was man auf den Bildern nicht sieht – sie hatte eine anständige Gelphase, jedoch nicht bis zum Rand raus. Am Rand bekam sie dann naße Kreide, da ich zu zögerlich prüriert hatte. So habe ich nun auch meine erste Erfahrung damit gemacht. Und weiß nun endlich worüber ich soviel gelesen habe.
Tja, die 2 Kreidestücke stellte ich nochmals in den Backofen. Nun sind sie Seife geworden, aber etwas krumm……hinlegen wäre besser gewesen.
Ich muß sagen, daß ich für den Anfang ganz zufrieden bin. Und es wird sicher nicht meine letzte Tröpfchen Seife gewesen sein. Es macht Spaß und außerdem muß noch eine Richtige her!
Hihi, wieder ein Grund zum Seifeln!
1 Wilder Regen.jpg
Hoffentlich hab ich euch nicht allzu viel vollgeschrieben. Schühüß :wink_mit_muetze:

Benutzeravatar
Kessia
Beiträge: 1950
Registriert: Di 16. Okt 2018, 15:04
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Wilder Regen

Beitrag von Kessia » Mi 19. Dez 2018, 13:55

Genial, ich bin mal wieder angefixt. :ausflipp:

Das sieht richtig toll aus! :schwaermt2:

Gleich mal auf meine Todo Liste gesetzt. nicken_freudig:

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 4944
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Wilder Regen

Beitrag von Hecuba » Mi 19. Dez 2018, 14:12

sieht hübsch aus
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6471
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Wilder Regen

Beitrag von Gerti » Mi 19. Dez 2018, 14:42

Super tolle Tröpfen-Seife. :schwaermt2: :schwaerm: Die Farben finde ich auch sehr schön. :daumen_hoch:
Und für mich hast du nicht Zuviel geschrieben, ich lese sehr gerne, wie eine Seife entstanden ist oder evtl. was sie für Probleme bereitet hat.
Das Rezept und die Zutaten interessieren mich auch. :liest:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Carlotta
Beiträge: 151
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 14:30

Re: Wilder Regen

Beitrag von Carlotta » Mi 19. Dez 2018, 15:32

Hey, die Tröpfchen sind Dir ganz toll gelungen!
Danke für die Vorstellung, diese Technik muss ich demnächst auch mal ausprobieren!
LG Carlotta
Liebe Grüße, Carlotta

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8493
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Wilder Regen

Beitrag von Regina1 » Mi 19. Dez 2018, 15:37

So eine perfekte Tröpfchenseife.
Gefällt mir unheimlich gut. :herz_2: :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9279
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wilder Regen

Beitrag von Juli intheSky » Mi 19. Dez 2018, 15:39

Gaaaaanz zauberhaft engel_rosa_wolke: und der Name passt auch so schön :herz_2:

Benutzeravatar
Manu71
Moderatorin
Beiträge: 2426
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Wilder Regen

Beitrag von Manu71 » Mi 19. Dez 2018, 16:15

Sehr sehr schön deine Tröpfchen Seife... :daumen_hoch:
Ich lese auch immer sehr gern den Entstehungsprozess und das genaue Rezept
Danke dafür... :umarmung:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 1792
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:56
Wohnort: südlich vom Süden
Kontaktdaten:

Re: Wilder Regen

Beitrag von Amber » Mi 19. Dez 2018, 22:44

Liebe Maria, die ist dir toll gelungen :schwaerm: Und dass du gleich so viel Erfolg hast bei der 1. Tropfenseife mag ich dir herzlich gönnen!

Davinia ist ein herrlicher Duft, ich habe gleich mal wieder eine Flasche nachbestellt :sabber:

Jetzt muss ich auch gestehen, dass ich noch niiiiie eine Tropfenseife gemacht habe, dieses Jahr wird's auch nix mehr damit werden, aber das nächste Jahr ist ja sooooooooooooooooooooo lang, da sollte es doch mal klappen. Vielen Dank auch für die Beschreibung, wie du vorgegangen bist. Solche Einweg-Pipetten habe ich ja auch hier liegen, die liegen und liegen und liegen schon seit Ewigkeiten.....
Herzliche Grüsse, Maria :sonne:


Ohne Seife geht's nicht .......

Benutzeravatar
Waldhexe
Beiträge: 955
Registriert: Do 25. Feb 2016, 14:23
Wohnort: Aargau/ Oberbayern

Re: Wilder Regen

Beitrag von Waldhexe » Do 20. Dez 2018, 09:19

Dankeschön :umarmung:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“