Lady (mit Werdegang)

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Heihobo23
Beiträge: 1624
Registriert: Do 13. Apr 2017, 11:56
Wohnort: Nürnberg

Re: Lady (mit Werdegang)

Beitrag von Heihobo23 » Mo 30. Jul 2018, 08:59

Schlichte, edle Seife - toll!

Dass sie die Farbe so ändert ist schon erstaunlich.
Heike aus Nürnberg
und gut seif'



"Seife oder nicht Seife - was für 'ne Frage..."

Anik
Beiträge: 1716
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 16:09

Re: Lady (mit Werdegang)

Beitrag von Anik » Mo 30. Jul 2018, 15:57

Wunderschöne zarte Farbe :schwaermt2: und die Stempel sind traumhaft :herzchen_mal:
Liebe Grüße
Andrea :winkt_lieb:

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3408
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Lady (mit Werdegang)

Beitrag von henni » Mo 30. Jul 2018, 16:00

Amber hat geschrieben:
So 29. Jul 2018, 21:13
henni hat geschrieben:
Mo 9. Apr 2018, 15:16

........Inzwischen hat das Veilchenwurzelpulver die Farbe von getrockneter Ackererde also sehr braun mit diesem dunklen Veilchenwurzelpulver wird die Lady nicht mehr aprikotfarben sondern gruselig dreckig bräunlich. Schade um die schöne Farbe aber pflegerisch tut diese Farbe der Seife keinen Abbruch.
Hmmmm, eigentlich habe ich alles da ABER das Veilchenwurzpulver ist eben dieses dreckigfarbene :kopf_mit_hand_stuetz: Ich überlege nun ernsthaft, ob ich die Seife machen soll oder ein wenig Erdfarbe (z.B. grün) zugeben soll.....

@Henni, was meinst du? Du wirst wahrscheinlich schreiben, dass ich nichts verändern soll und dass das Pflegende in der Seife das Wichtigste ist, aber wenn sie dann so hässlich ausschaut - ach, ich weiss nicht so recht :am_kopf_kratz: :am_kopf_kratz:
:wink_mit_muetze: Maria, alles so lassen wie es ist nicken_freudig: ich würde auch keine grüne Erdfarbe dazu geben :kopfschuettel: ich glaube dann sieht die Seife noch grausamer aus.

Wenn Du noch warten kannst sehe ich mal nach ich glaube ich habe noch 1 oder 2 kleine Stücke mit dem hellen Veilchenwurzelpulver und im Gegensatz lege ich noch ein Stück der Seife mit dem dunklen Veilchenwurzelpulver daneben, kann aber noch 1- 3 Tage dauern.

Und das pflegende ist halt mal das Veilchenwurzelpulver, meine Tochter sagt die Seife ist mit dem dunklen Veilchenwurzelpulver in der Pflege genau so gut und ihr ist die Farbe egal.
Mir hat nun mal die Farbe gefallen.
LG Henni

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 1758
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:56
Wohnort: südlich vom Süden
Kontaktdaten:

Re: Lady (mit Werdegang)

Beitrag von Amber » Mo 30. Jul 2018, 18:34

henni hat geschrieben:
Mo 9. Apr 2018, 15:16


:wink_mit_muetze: Maria, alles so lassen wie es ist nicken_freudig: ich würde auch keine grüne Erdfarbe dazu geben :kopfschuettel: ich glaube dann sieht die Seife noch grausamer aus.

Wenn Du noch warten kannst sehe ich mal nach ich glaube ich habe noch 1 oder 2 kleine Stücke mit dem hellen Veilchenwurzelpulver und im Gegensatz lege ich noch ein Stück der Seife mit dem dunklen Veilchenwurzelpulver daneben, kann aber noch 1- 3 Tage dauern.

Und das pflegende ist halt mal das Veilchenwurzelpulver, meine Tochter sagt die Seife ist mit dem dunklen Veilchenwurzelpulver in der Pflege genau so gut und ihr ist die Farbe egal.
Mir hat nun mal die Farbe gefallen.

Liebe Henni, es eilt nicht - lass dir Zeit! Vielen Dank, du Liebe :umarmung:
Herzliche Grüsse, Maria :sonne:


Ohne Seife geht's nicht .......

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3408
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Lady (mit Werdegang)

Beitrag von henni » Di 31. Jul 2018, 21:14

Amber hat geschrieben:
Mo 30. Jul 2018, 18:34
henni hat geschrieben:
Mo 9. Apr 2018, 15:16


:wink_mit_muetze: Maria, alles so lassen wie es ist nicken_freudig: ich würde auch keine grüne Erdfarbe dazu geben :kopfschuettel: ich glaube dann sieht die Seife noch grausamer aus.

Wenn Du noch warten kannst sehe ich mal nach ich glaube ich habe noch 1 oder 2 kleine Stücke mit dem hellen Veilchenwurzelpulver und im Gegensatz lege ich noch ein Stück der Seife mit dem dunklen Veilchenwurzelpulver daneben, kann aber noch 1- 3 Tage dauern.

Und das pflegende ist halt mal das Veilchenwurzelpulver, meine Tochter sagt die Seife ist mit dem dunklen Veilchenwurzelpulver in der Pflege genau so gut und ihr ist die Farbe egal.
Mir hat nun mal die Farbe gefallen.

Liebe Henni, es eilt nicht - lass dir Zeit! Vielen Dank, du Liebe :umarmung:
Liebe Maria hier nun das Vergleichsbild mit den verschiedenen Veilchenwurzelpulver,
links ist die Lady mit dem dunklen jetzigen Veilchenwurzelpulver von Behawe, in der Mitte die beiden Dreiecke noch mit dem hellen Veilchenwurzelpulver von Behawe und rechts die Seife mit Veilchenwurzelpulver von Dragonspice welches etwas heller ist wie das jetzige von Behawe aber die Seife bekommt damit auch nicht die schöne apricotfarbe :kopfschuettel: Aber die Pflege bleibt die gleiche so die Aussage meiner Tochter und sie muss es wissen als Lieblingsseife.

Also die Farbe der Lady hängt somit vom Veilchenwurzelpulver ab, oft wurde doch über die Farbe gerätselt weil sie so manchem nicht gelingen wollte.

hier nun das versprochene Bild
Ladyvergleich.jpg
LG Henni

Benutzeravatar
Vijnana
Beiträge: 125
Registriert: Do 3. Mai 2018, 09:22
Wohnort: Hessen

Re: Lady (mit Werdegang)

Beitrag von Vijnana » Di 31. Jul 2018, 21:27

Sooo interessant! Sehr lehrreich! Herzlichen Dank für das Teilen! :blume_und_schmetterling:
Lieben Gruß
Katharina

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 1758
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:56
Wohnort: südlich vom Süden
Kontaktdaten:

Re: Lady (mit Werdegang)

Beitrag von Amber » Di 31. Jul 2018, 22:35

Liebe Henni! Für deine Vergleichsbilder danke ich dir herzlich, ich hätte gedacht, dass sie wesentlich schlechter aussehen würde, geht ja eigentlich noch mit der Farbe. Und wenn die Seife so gut ist, dass deine Tochter immer wieder schwärmt und sie heiss und innig liebt, werde ich mir ein paar Seifchen für den allereigensten Gebrauch machen. Ich denke, dass auch die eine oder andere Freundin Freude an der Seife haben wird, weil bei einer Seife ja das Wichtigste die Pflege der Haut und nicht die Optik ist.

Sei ganz herzlich gegrüsst und vielen Dank für deine wertvolle Hilfe :umarmung: :umarmung:
Herzliche Grüsse, Maria :sonne:


Ohne Seife geht's nicht .......

Benutzeravatar
wildrosenfrau
Beiträge: 1015
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:16

Re: Lady (mit Werdegang)

Beitrag von wildrosenfrau » Mo 10. Jun 2019, 08:25

ich wollte die Seife ja schon lange mal sieden, und habe gestern noch ein Veilchenwurzelpulver im Schrank entdeckt...nachher mal sehen ob es ein helles oder dunkles Veilchenwurzelpulver ist....
Herzliche Grüße wildrosenfrau :gibt_rose:

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 4397
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Lady (mit Werdegang)

Beitrag von Hecuba » Mo 10. Jun 2019, 09:32

ein sehr pflegendes Rezept!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Camino
Beiträge: 89
Registriert: Di 7. Mai 2019, 11:25
Wohnort: Ohrum/Wolfenbüttel

Re: Lady (mit Werdegang)

Beitrag von Camino » Di 11. Jun 2019, 22:43

Ohhhh...ein wunderschönes Aprikosemschätzchen engel_rosa_wolke: Das ist ja eine klasse Beschreibung. Muss ich auch mal probieren. Veilchenwurzelpulver hab ich schon mal probiert und ich hatte Blitzbeton. Keine Ahnung an was das lag. Das war noch ganz zu Anfang meiner Siederei. Da wollte ich ALLES in die Seife geben :lachend_auf_den_tisch_hau: war wohl ein biserl viel und das Pulver war wohl dann einer zu viel. Aber ich probier das mit dem Pulver auf jedem Fall noch mal, wenn damit so schöne Schätzchen entstehen.... :)
Liebe Grüße
Martina

:stricken: Camino

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“