Lavendelsterne

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Rita7
Beiträge: 122
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:59
Wohnort: Reichshof

Lavendelsterne

Beitrag von Rita7 » Mi 10. Okt 2018, 10:10

nach Petras So´lait-Rezept, leicht abgeändert, statt Reiskeim habe ich Mandel genommen und statt Sesam Distel, weil ich die anderen Öle nicht da hatte.
Alles hat wunderbar geklappt, ich habe mit ÄÖ Lavendel beduftet und in die Einzelförmchen etwas Ultramarin Lila gestreut.
Das sah dann aber nicht so schön aus, wie ich es mir vorgestellt habe und deshalb habe ich etwas abgehobelt - so gefällt mir die Optik besser.
Sie sind gerade mal 2 Wochen alt, daher noch nicht angewaschen.
Die Seifen sind wunderbar weiß, ganz strahlend, da kann sich die Ariel-Werbung verstecken :lachend_auf_den_tisch_hau:
Dateianhänge
Lavendelsterne.JPG
Ich schmeiße alles hin und werde einfach Prinzessin! :cheerleader:

Benutzeravatar
Manu71
Moderatorin
Beiträge: 2636
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Lavendelsterne

Beitrag von Manu71 » Mi 10. Okt 2018, 11:10

Gepuderte Sterne...schön sind die geworden :herz_blink:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 7007
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Lavendelsterne

Beitrag von Gerti » Mi 10. Okt 2018, 11:13

Deine Sterne sind so schön geworden. Mir gefallen die lila "Sprenkel" drauf. :schwaermt2:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Rita7
Beiträge: 122
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:59
Wohnort: Reichshof

Re: Lavendelsterne

Beitrag von Rita7 » Mi 10. Okt 2018, 11:39

Danke ihr Lieben!
Ja, jetzt sieht's für mich auch hübsch aus, vorher war zu viel drauf und da wo ich den Leim eingegossen habe, ein weißer Punkt - da hat der Leim nämlich die Pigmente mitgenommen.
Ich schmeiße alles hin und werde einfach Prinzessin! :cheerleader:

Benutzeravatar
Moni
Beiträge: 313
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 09:09

Re: Lavendelsterne

Beitrag von Moni » Mi 10. Okt 2018, 14:01

Hach ich stehe ja so auf Weiß :schwaermt2: sehr schöne Sterne hast du da gezaubert :schwaermt2: ganz mein geschmack :bravo:

Benutzeravatar
mirle
Beiträge: 82
Registriert: Di 7. Aug 2018, 13:43
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Lavendelsterne

Beitrag von mirle » Mi 10. Okt 2018, 14:59

Super sehen die aus! Richtig mild und glatt.
Herzlich,
mirle

Rita7
Beiträge: 122
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:59
Wohnort: Reichshof

Re: Lavendelsterne

Beitrag von Rita7 » Mi 10. Okt 2018, 15:41

@Mirle und @Moni
Vielen lieben Dank! Ich finde auch, wenn es weiß sein soll, dann soll es dieser strahlende weiß sein und das kommt allein vom Rezept
Ich schmeiße alles hin und werde einfach Prinzessin! :cheerleader:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2187
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Lavendelsterne

Beitrag von Angiebas » Mi 10. Okt 2018, 16:20

Sehr schön geworden, die gepuderten gefallen mir pers. am besten...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Rita7
Beiträge: 122
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:59
Wohnort: Reichshof

Re: Lavendelsterne

Beitrag von Rita7 » Mi 10. Okt 2018, 16:28

:umarmung:
Danke Angie, die sind alle gepudert, nur habe ich bei einer eine Schicht mehr abgehobelt und da sieht man nur noch ganz wenig Pigmente am Rand
Ich schmeiße alles hin und werde einfach Prinzessin! :cheerleader:

Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 3843
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lavendelsterne

Beitrag von Frau M. » Mi 10. Okt 2018, 17:50

Die sehen toll aus! :bravo:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“