Kokosmilch-Seife mit Jasminduft

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Rita7
Beiträge: 122
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:59
Wohnort: Reichshof

Kokosmilch-Seife mit Jasminduft

Beitrag von Rita7 » Mo 24. Sep 2018, 11:10

das Rezept ist wieder aus dem Internet, von mir leicht abgewandelt.
Ich habe meine neuen Einzelförmchen benutzt, weil sie ja neu waren :breit_grins:
Im Nachhinein wäre vielleicht besser gewesen, eine große Form zu nehmen, denn gegelt hat die Seife nicht.
Ich habe meine wunderschöne altrosa Mica hineingerührt und hoffte auf eine zartrosa Seife.
Als der Leim fertig war, hatte ich eine Farbe, die eher nach einem Soffwechselendprodukt aussah :nicken_traurig:
Ich war nicht glücklich. Jetzt sieht sie eher zimtfarben aus, damit kann ich leben.
Der Duft ist sehr intensiv und wenn ich an der Seife rieche, mag ich sie nicht.
Aber wenn ich sie benutze, kommt der richtige Duft durch und diese ist dann sehr angenehm.
Die Seife schäumt auch schön und fühlt sich seidig an.
Weiß jemand von Euch, Erfahrenen, ob ich diese Farbmisere hätte verhindern können?
Danke schon mal für´s Schauen!
Dateianhänge
Kokojasmin2.jpg
Kokojasmin 1.jpg
Ich schmeiße alles hin und werde einfach Prinzessin! :cheerleader:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2186
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Kokosmilch-Seife mit Jasminduft

Beitrag von Angiebas » Mo 24. Sep 2018, 11:26

Trotzdem schön geworden, :blumen_ueberreich:
aber ohne das Rezept wird dir keiner weiterhelfen können... Zumindest der Inhalt müsste ersichtlich sein...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Rita7
Beiträge: 122
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:59
Wohnort: Reichshof

Re: Kokosmilch-Seife mit Jasminduft

Beitrag von Rita7 » Mo 24. Sep 2018, 11:32

danke!
Also...
120 g Olive
80 g Palmin
60 g Avocadoöl
60 g Sheabutter
60 g Mandelöl
20 g Rizi
132 g Kokosmilch, 1 Tl Salz, 51 g NaOH
Ich habe eine Kaolin-Mica-Paste gemacht, je 4g Kaolin + Tiox, 2,4 g Mica, 10,4 g dWasser und 12 gÖl (von den berechneten Ölen abgezwackt),
diese vor dem Duft in den Leim gemischt.

Fällt jemandem was dazu ein?
Ich schmeiße alles hin und werde einfach Prinzessin! :cheerleader:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2186
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Kokosmilch-Seife mit Jasminduft

Beitrag von Angiebas » Mo 24. Sep 2018, 11:49

Ich gehe davon aus, dass die Kokosmilch und das Avocadoöl die ÜBELTÄTER sind, die dir deine Farbe kaputt gemacht haben... Kokosmilch und NaOH wird Orange... Und Avocadoöl gibt der Seife einen grünen Stich, dagegen kann sich Mica Altrosa nicht durchsetzen, da geht selbst Tiox in die Knie...
Bei meinem Jasminduft, verfärbt sich die Seife nach beige...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Rita7
Beiträge: 122
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:59
Wohnort: Reichshof

Re: Kokosmilch-Seife mit Jasminduft

Beitrag von Rita7 » Mo 24. Sep 2018, 11:54

Ja, dann habe ich ja aber wirklich ALLES richtig kombiniert, was? :breit_grins:
Ich danke dir sehr für diese Hinweise! Sie kommen jetzt in mein Heft, wo ich solche Tipps und Tricks sammele.
:herz_blink:
Ich schmeiße alles hin und werde einfach Prinzessin! :cheerleader:

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6324
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Kokosmilch-Seife mit Jasminduft

Beitrag von Gerti » Mo 24. Sep 2018, 14:07

Finde auch, dass sie trotzdem schön ist und der Duft kann sich ja noch ändern, hatte ich inzw. auch schon öfter. :daumen_hoch:
Vll. hätte sich die Seife nicht ganz so verfärbt, wenn du die Lauge mit Wasser (reduziert) angerührt und die Kokosmilch erst in den fertigen SL gerührt hättest. Leider kann ich es nicht genau sagen, aber wäre ja mal einen Versuch wert. :breit_grins:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Rita7
Beiträge: 122
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:59
Wohnort: Reichshof

Re: Kokosmilch-Seife mit Jasminduft

Beitrag von Rita7 » Mo 24. Sep 2018, 15:00

Danke, Gerti, werde ich mir hinter die Ohren (in mein Heft) schreiben und bestimmt irgendwann testen. Aber jetzt muss ich erstmal für Halloween häkeln :stricken:
Ich schmeiße alles hin und werde einfach Prinzessin! :cheerleader:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1074
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Kokosmilch-Seife mit Jasminduft

Beitrag von Freesie » Mo 24. Sep 2018, 20:05

Mir gefällt sie sehr gut, sie sieht sehr glatt aus. Der Duft kann sich noch entwickeln, so was kommt häufig vor. Das hatte ich mal mit Green Tee, aus der Flasche roch er gut und fand ihn ganz schrecklich in der frischen Seife, dann nach Wochen doch mal mit in die Dusche genommen und der Duft ist nun sehr angenehm.
Den Duft Jasmin könntest du auch in einer Mischung verwenden.
Liebe Grüße
Freesie

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1074
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Kokosmilch-Seife mit Jasminduft

Beitrag von Freesie » Mo 24. Sep 2018, 20:08

Du machst mich neugierig
Rita7 hat geschrieben:
Mo 24. Sep 2018, 15:00
Danke, Gerti, werde ich mir hinter die Ohren (in mein Heft) schreiben und bestimmt irgendwann testen. Aber jetzt muss ich erstmal für Halloween häkeln :stricken:
Was häkelst du für Halloween?
Liebe Grüße
Freesie

Rita7
Beiträge: 122
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:59
Wohnort: Reichshof

Re: Kokosmilch-Seife mit Jasminduft

Beitrag von Rita7 » Mo 24. Sep 2018, 21:57

Kleine amigurumi Figuren, Geister, Hexe, Besen, Hexenkessel, Fledermaus, Kürbisse - ich habe letztes Jahr die Kinder vor die Wahl gestellt, Süßes oder Gehäkeltes... Die Figuren waren alle weg, keiner wollte Süßes :breit_grins:
Dateianhänge
IMG_20171029_181731.jpg
Ich schmeiße alles hin und werde einfach Prinzessin! :cheerleader:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“