Goldader & Goldlinie

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 2718
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Gerti » Di 18. Sep 2018, 13:11

Angiebas hat geschrieben:
Di 18. Sep 2018, 12:19
Gerti hat geschrieben:
Di 18. Sep 2018, 12:06
Wieder zwei ganz tolle Seifen, :schwaermt2: :schwaerm: aber die helle ist mein Favorit. :daumen_hoch:
Jetzt habe ich schon gedacht, du hast das Geheimnis der Entstehung von Glyflü enträtselt, aber leider anscheinend doch nicht.
Schade, ich hab noch nie welche hinbekommen und hätte so gerne mal welche. :nicken_traurig:
Danke schön, liebe Gerti...
Ich bin nach wie vor dran an diesem Thema... Und IRGENDWANN bekomme ich das raus... :daumen_hoch:
Was... Wie... Warum... Zusammenspielen muss um KRAKELEE entstehen zu lassen... :auge_zudrueck:
Super, das wäre echt toll. :umarmung:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3055
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von henni » Di 18. Sep 2018, 15:43

Also ich finde die Seifen super :schwaermt2: :schwaermt2: :schwaermt2:
auch wenn Du nicht erreicht hast was Du wolltest für mich sind sie perfekt nicken_freudig:
LG Henni

Schönheit liegt im Auge des Betrachters
(Thukydides)

Angiebas
Beiträge: 460
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Angiebas » Di 18. Sep 2018, 16:52

Danke schön... Schlecht finde ich sie ja auch nicht...
Angie :herz_2:

Angiebas
Beiträge: 460
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Angiebas » Di 18. Sep 2018, 16:58

Gerti hat geschrieben:
Di 18. Sep 2018, 13:11

Super, das wäre echt toll. :umarmung:
Habe mal in meinem FUNDUS nachgeschaut und meine 2. Seife hatte auch Krakelee... Jetzt bin ich am rotieren, was sie mit der 276. Seife gemeinsam hat... Aber ich werde weiter berichten, VERSPROCHEN...
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 6307
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Regina1 » Di 18. Sep 2018, 17:40

Bohhhhhh
Fantastisch neue Goldader Seifen. :freund_faeuste_schwing:
Ich finde deine neuen Seifen wunderschön. :herz_blink:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 4430
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Petra Trautes » Di 18. Sep 2018, 18:47

Ich finde beide aber gut gelungen. Ich glaube, du bist einfach zu selbstkritisch mit dir.
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 3055
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Trude » Di 18. Sep 2018, 21:28

Tolle Seifen. Bei mir würden bei solchen Schönheiten sicher keine Wünsche offen bleiben.

Aber was bitteschön ist denn Krakelee?????? Da habe ich wohl wieder mal einiges verpasst in meiner Sommerpause.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Angiebas
Beiträge: 460
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Angiebas » Di 18. Sep 2018, 21:47

Trude hat geschrieben:
Di 18. Sep 2018, 21:28

Aber was bitteschön ist denn Krakelee?????? Da habe ich wohl wieder mal einiges verpasst in meiner Sommerpause.
Krakelee ist ein anderer Ausdruck für Glycerinflüsse, so wie bei meiner "Goldrausch" im Schaufenster...
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Waldhexe
Beiträge: 937
Registriert: Do 25. Feb 2016, 14:23
Wohnort: Aargau/ Oberbayern

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Waldhexe » Mi 19. Sep 2018, 14:14

Daß diese Seiferl keine Krakeleen haben macht gar nichts. Sie sind wunderschön geworden! :rot_werd_und_herzchen:
Aber das Geheimnis wie sie entstehen, würde mich schon auch interessieren.
Ich habe mal gelesen, daß man mit erhöhter Laugenflüssigkeit arbeiten soll. Aber getestet habe ich noch nicht.
Welches Mica verwendest du denn für deine zarten Goldlinien?

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 3055
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Trude » Mi 19. Sep 2018, 21:23

Bei mir sind Glycerinflüsse entstanden, wenn ich relativ viel Tio drin hatte und die Seifen sich während der Gelphase stark aufgeheizt haben. Ich habe das aber eigentlich immer als optischen Makel empfunden und tunlichst versucht, es zu vermeiden.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“