Venus de Coco und Venus de Mango

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 2192
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50
Kontaktdaten:

Re: Venus de Coco und Venus de Mango

Beitrag von Karin B. » Do 12. Jul 2018, 10:33

Lecker Schoki. :sabber:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag. :vor_freude_tanz:

Benutzeravatar
soapaholic
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 14:48
Wohnort: zuhause in Rheinland-Pfalz

Re: Venus de Coco und Venus de Mango

Beitrag von soapaholic » Do 12. Jul 2018, 10:57

...so schön glatt und tolle Inhalte :schwaermt2: :hechel:
:sonnenstuhl: Liebe Grüße Katja

Mein Wichtelsteckbrief

MeinBlog

... wozu ins Irrenhaus wenns zu mir viel kürzer ist!? :ausflipp:

Benutzeravatar
saj
Beiträge: 2284
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:30

Re: Venus de Coco und Venus de Mango

Beitrag von saj » Do 12. Jul 2018, 12:54

Superschön die zwei ! Und natürlich mit so einer tollen Zutat nochmal schöner ! Ich finde, die Venusform passt dazu super !
Gruss von Steffi

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 815
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Venus de Coco und Venus de Mango

Beitrag von Frau M. » Do 12. Jul 2018, 13:06

Vielen Dank für eure lieben Worte! Ich habe mich sehr darüber gefreut! :umarmung:
Heihobo23 hat geschrieben: äääh was ist die Mehrzahl von Venus? Weiß das wer???
Wir hatten die Frage schon mal an dieser Stelle. Jetzt hat's mich aber mal interessiert: Wiktionarysagt, es gibt keinen Plural von Venus. Hm, dann müssen wir wohl von Venusformen, Venusfiguren und Venusseifen sprechen. Ich würde aber auch Venusse gelten lassen. :lachend_auf_den_tisch_hau:
Petra Trautes hat geschrieben:Was ein tolles Geschenk aus der Karibik. Ich weiß nur nicht, ob ich es alles in die Seife gepackt hätte oder dann doch lieber zum Kochen verwendet hätte.
Ehrlich gesagt, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen. :schaemt_sich: In der Küche verwende ich Kokosfett sonst höchstens mal für Kalten Hund. Zum Kochen und Braten nehme ich ganz normales, geschmacksneutrales Pflanzenöl (Raps oder Soblu) und für Salate Oliven- oder Nussöle. Da ich das Fläschchen Kokosöl, das bei unseren Zimmertemperaturen ja auch fest war, gleich zu meinen Seifenölen gepackt habe, ist mir gar nicht in den Sinn gekommen, es aufzuessen. :breit_grins:
Petra hat geschrieben:Die besondere Zutat (das Kokosöl aus der Karibik) und die Frauen-Form gehen eine wunderschöne Verbindung ein, liebe Bianca. Ich mag es, wenn eine Seife schön komponiert ist; deine ist es! :bravo:
Dass du zwei Chargen gemacht hast, mag ich auch sehr, denn so kommen zwei Düfte (beide passend!) und zwei Farbgebungen zum Einsatz. Ganz wunderbar! :herz_blink:
Danke, liebe Petra! Das hast du schön gesagt! :umarmung: Du hast recht, in gewisser Weise wird Seife komponiert. Ich mag es auch, wenn die Zutaten, Formen und Farben miteinander harmonieren.
Regina1 hat geschrieben:
Erdbeerblondes hat geschrieben:
Hecuba hat geschrieben:
Gerti hat geschrieben:
Juli intheSky hat geschrieben:
soapaholic hat geschrieben:
saj hat geschrieben:
Vielen Dank, ihr Lieben! :umarmung:
Petra Trautes hat geschrieben: Aber halte dir mal ganz feste die Augen zu Bianca und dann zähl noch mal nach... na? Festgestellt, es fehlen von jeder Venus schon wieder eine :herzchen_in_den_augen:
linchen hat geschrieben::friedensfahne: ich hab auch stibitzt :breit_grins:
Hey, wo sind denn meine Venusse hin? Ihr Stibitzer! :dudu: :nudelholz: :lachend_auf_den_tisch_hau:
Nein, nein, ihr könnt die gar nicht klauen! Ich habe von jeder Sorte nur 3 Stücke produziert, zwei sind jeweils schon verschenkt und die beiden letzten sind meine, die hüte ich! :sonnenbrille:
Karin B. hat geschrieben:Lecker Schoki. :sabber:
Da muss ich dich leider enttäuschen, liebe Karin. An Schokolade erinnert nur die Farbe von der dunklen Venus. Da ist nicht mal Kakaobutter drin. :breit_grins:
Liebe Grüße
Bianca
:)

Mein Seifenblog

Benutzeravatar
linchen
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 20:39

Re: Venus de Coco und Venus de Mango

Beitrag von linchen » Do 12. Jul 2018, 16:57

Kannst du dann nächste mal nicht einfach Venüsse sieden?

Dann brauchst du nicht so genau aufpassen, das sie dir keiner einer stibitzt :breit_grins:
Wenn du nie den Blick für einen kleinen Sonnenstrahl verlierst,
wirst du jede Kälte überstehen.

:lautsprecher: Seife für Alle ! :helau:

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 815
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Venus de Coco und Venus de Mango

Beitrag von Frau M. » Do 12. Jul 2018, 17:02

linchen hat geschrieben:Kannst du dann nächste mal nicht einfach Venüsse sieden?

Dann brauchst du nicht so genau aufpassen, das sie dir keiner einer stibitzt :breit_grins:
:lachend_auf_den_tisch_hau:
Nein, nein, ich mach Venen. :breit_grins:
Brr, mich schüttelt's.... :kichern:
Liebe Grüße
Bianca
:)

Mein Seifenblog

Anik
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 16:09

Re: Venus de Coco und Venus de Mango

Beitrag von Anik » Do 12. Jul 2018, 20:35

Tolle Venuse? :am_kopf_kratz:
Egal, tolle Göttinnen hast du gezaubert. Der Farbkontrast zwischen den beiden Varianten ist super.
Beide gefallen mir sehr, sehr gut :bravo:
Liebe Grüße
Andrea :winkt_lieb:

Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: Venus de Coco und Venus de Mango

Beitrag von Dagmar » Do 12. Jul 2018, 21:52

Wunderschön Deine Göttinnen. :schwaerm:
Sooo wundervoll glatt und ganz ohne das kleinste Luftbläschen.
Ich bin begeistert. :ausflipp:
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 815
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Venus de Coco und Venus de Mango

Beitrag von Frau M. » Fr 13. Jul 2018, 10:32

Anik hat geschrieben:
Dagmar hat geschrieben:
Dankeschön, ihr Lieben! :umarmung:
Liebe Grüße
Bianca
:)

Mein Seifenblog

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 1476
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:56
Wohnort: südlich vom Süden
Kontaktdaten:

Re: Venus de Coco und Venus de Mango

Beitrag von Amber » Fr 13. Jul 2018, 15:13

Neeee, ich mag diese Form nicht - deshalb würde ich sie auch ganz schnell wegwaschen :breit_grins:

Aber die Seife ist bestimmt der Hammer - wow, so feine Zutaten :herz_2: Und die Farbe ist Ooooooberklasse!
Herzliche Grüsse, Maria :sonne:


Ohne Freund ist unser Leben kein richtiges Leben
Dante Alighieri

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“