Reismilchseife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 2426
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Reismilchseife

Beitrag von Karin B. » Do 21. Jun 2018, 08:52

Ich seifel ja eher nur ab und an und nicht mehr, wie früher, fast zwanghaft (weil ich unbedingt alles ausprobieren wollte). Somit hab ich diesmal eine Reismilchseife gesiedet nach dem Rezept "Milchlinge" von Moja.
Ein klasse Rezept für mich, finde ich.
Reismilchseife.jpg
Ich habe, wie im Rezept angegeben, Mandelöl süß, Macadamianuss, Jojoba, Rizinus, Shea und Kokos verseift. Ebenso habe ich Seide, Salz und Zucker mit hinein gegeben. Das einzige, was ich verändert habe ist Reismilch anstatt Ziege und unparfümiertes Babypuder anstatt Stärke. Der LU beträgt auch bei meiner Seife 15 % und beduftet ist sie mit Kome&Kajitsu von den Verseifern.

Ich habe recht kühl gearbeitet und bis zum einfüllen blieb sie gut fließfähig, zog aber zügig an, als sie in der Form war. Weil ich ja eine helle Milchseife wollte, hab ich sie dann mit Folie abgedeckt in den Kühli verfrachtet. Der Glanz kommt nicht von der Form. Ich hab direkt nach dem ausformen mit Alk besprüht und dann fotografiert.

Seife hat ja oft, sogar ganz oft ihren eigenen Kopf. Aber diese macht mich jetzt schon glücklich. Dabei hab ich sie noch nicht mal testweise angeschäumt. :schwaerm:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag. :vor_freude_tanz:

Mein kleiner Blog zu dem Thema Knetbeton.

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 4166
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Reismilchseife

Beitrag von Petra Trautes » Do 21. Jun 2018, 09:00

Sie schaut herrlich cremig aus und auch die Inhalte lesen sich sehr fein liebe Karin engel_rosa_wolke:
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Heihobo23
Beiträge: 885
Registriert: Do 13. Apr 2017, 11:56

Re: Reismilchseife

Beitrag von Heihobo23 » Do 21. Jun 2018, 09:05

Schöne Seife, schlicht und einfaches Design, aber gute Zutaten! Mehr braucht eine gute Seife (eigentlich) nicht....

(.... aber was wäre Seifeln für uns, wenn man nicht auch mal farbige Swirls/Muster machen könnte/darf/muss/will....????
"Langweilig" - Da würden wir doch alle etwas vermissen, oder?
Und wir hätten wahrscheinlich alle die Schränke nicht so voll... :breit_grins: )
Heike aus Nürnberg
und gut seif'


"Seife oder nicht Seife, das ist hier die Frage."
(frei interpretiert von mir nach Hamlet)

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 2426
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Reismilchseife

Beitrag von Karin B. » Do 21. Jun 2018, 09:07

Danke dir.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag. :vor_freude_tanz:

Mein kleiner Blog zu dem Thema Knetbeton.

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 6183
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Reismilchseife

Beitrag von Regina1 » Do 21. Jun 2018, 09:39

Ohhh was für eine tolle glänzende Oberfläche. :vor_freude_huepf:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 2426
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Reismilchseife

Beitrag von Karin B. » Do 21. Jun 2018, 09:51

Heike, da hast du recht. Swirlen ist fein, aber ich mag auch einfache, schlichte Seifen sehr gerne. Und wie gut, dass wir selber sieden. Damit können wir ja entscheiden, was reinkommt und wie sie aussehen soll. Seifeln ist einfach ein ganz tolles Hobby.

Danke, Gerda. :kuss_aufdrueck: Die Seife hat auch noch nach dem trocknen ein wenig Glanz behalten. :freund_faeuste_schwing:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag. :vor_freude_tanz:

Mein kleiner Blog zu dem Thema Knetbeton.

Benutzeravatar
soapaholic
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 14:48
Wohnort: zuhause in Rheinland-Pfalz

Re: Reismilchseife

Beitrag von soapaholic » Do 21. Jun 2018, 11:14

Dei sehen toll aus... so schlicht und toll glänzend :schwaermt2:
Durch den extremen Glanz auf dem Foto sehen sie fast künstlich aus :glotz:
:sonnenstuhl: Liebe Grüße Katja

Mein Wichtelsteckbrief

MeinBlog

... wozu ins Irrenhaus wenns zu mir viel kürzer ist!? :ausflipp:

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 2477
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07
Wohnort: Oberpfalz

Re: Reismilchseife

Beitrag von Gerti » Do 21. Jun 2018, 11:51

Klasse Seife, die wäscht sich bestimmt super toll. :bravo: :bravo: :bravo:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 2426
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Reismilchseife

Beitrag von Karin B. » Do 21. Jun 2018, 13:00

Danke schön.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag. :vor_freude_tanz:

Mein kleiner Blog zu dem Thema Knetbeton.

Benutzeravatar
Susanne55
Beiträge: 172
Registriert: Di 23. Jan 2018, 12:11
Wohnort: Walsrode
Kontaktdaten:

Re: Reismilchseife

Beitrag von Susanne55 » Do 21. Jun 2018, 17:11

Wunderbare Inhaltsstoffe...die KANN nur ein Pflegetraum sein!!! :gibt_rose:
Liebe Grüße von Susanne
"Irre sind menschlich"

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“