Cotidie

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 2183
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Cotidie

Beitrag von Hecuba » Mi 25. Apr 2018, 21:18

Hallo Ihr Lieben,
ich hatte mal wieder Lust auf einen Peacock Swirl und habe dafür Kokosöl, Aprikosenkernöl, Reiskeimöl, Erdnussöl, Palmöl und Rizinusöl verseift. Unterlaugt ist die Seife mit 11% und beduftet habe ich sie mit Rich Almond and Wild Plum. Weil ich dieses Muster auch sehr hübsch finde, habe ich die Linien nicht so eng gemacht wie beim klassischen Peacock, sondern etwas weiter, also gewissermaßen einen atypischen Peacock Swirl. Den klassischen werde ich auch bald wieder mal machen – ich kann mich immer so schlecht zwischen den beiden entscheiden….
Und Hobeln üben wir dann in einer ruhigen Minuten nochmal….
Auch über einen Mangel an Luftbläschen kann ich wieder nicht klagen - aber insgesamt bin ich wirklich zufrieden mit ihr.
Über Lob und Tadel freue ich mich sehr und wünsche Euch allen noch einen schönen Abend!
PS: Sie hat keine Sodaasche - das Eisblau sieht aber ein bisschen danach aus auf den Fotos.

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Honeybee
Beiträge: 156
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 22:17
Wohnort: östl. Thüringen

Re: Cotidie

Beitrag von Honeybee » Mi 25. Apr 2018, 21:53

Hallo Sonja,

die sehen toll aus,so bischen Retro mäßig.
Die Schokobraunen gefallen mir aber besonders gut
Liebe Grüße
Jana

Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2884
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Cotidie

Beitrag von Trude » Mi 25. Apr 2018, 21:55

Da hast du aber was Hübsches zurecht geswirlt. Sieht sehr interessant aus, diese Abwandlung des Peacock-Swirls.
Das Eisblau ist ja eine geniale Farbe.98iiiii9888888888 (Das war jetzt mein Butzel, die mir über die Tasten gelaufen ist.)

Die Form für die Seife ganz unten links finde ich hammermäßig. Was ist denn das für eine?

Bringst du die Luftbläschen mit dem Püri in den Leim? Oder kommen die beim Umfüllen des Leims zustande? Ich habe mir von meinem Süßen ein paar kleine Löcher in den Fuß des Püris bohren lassen. Da entweicht die Lust beim Eintauchen in den Leim. Seither habe ich kaum noch Blasen im Leim. guckst du hier: http://www.seifen4um.de/viewtopic.php?f ... 893#p91808
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Anik
Beiträge: 1364
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 16:09

Re: Cotidie

Beitrag von Anik » Mi 25. Apr 2018, 22:06

Da hast du wieder Mal eine traumhafte schön Seife gezaubert. Die Farben harmonieren toll miteinander :schwaermt2:
Toll finde ich übrigens auch die Form unten links.
Liebe Grüße
Andrea :winkt_lieb:

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 2183
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Cotidie

Beitrag von Hecuba » Mi 25. Apr 2018, 22:09

Trude hat geschrieben:Da hast du aber was Hübsches zurecht geswirlt. Sieht sehr interessant aus, diese Abwandlung des Peacock-Swirls.
Das Eisblau ist ja eine geniale Farbe.98iiiii9888888888 (Das war jetzt mein Butzel, die mir über die Tasten gelaufen ist.)

Die Form für die Seife ganz unten links finde ich hammermäßig. Was ist denn das für eine?

Bringst du die Luftbläschen mit dem Püri in den Leim? Oder kommen die beim Umfüllen des Leims zustande? Ich habe mir von meinem Süßen ein paar kleine Löcher in den Fuß des Püris bohren lassen. Da entweicht die Lust beim Eintauchen in den Leim. Seither habe ich kaum noch Blasen im Leim. guckst du hier: http://www.seifen4um.de/viewtopic.php?f ... 893#p91808
Die Form mit den Schuhen habe ich schon ewig, ich hatte sie mal bei ali entdeckt.
Mein Püri ist auch angebohrt, aber das hat rein gar nichts gebracht, es gibt immer Luftblasen und zwar vor dem Umfüllen.
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2884
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Cotidie

Beitrag von Trude » Mi 25. Apr 2018, 22:23

Hecuba hat geschrieben:
Trude hat geschrieben:Da hast du aber was Hübsches zurecht geswirlt. Sieht sehr interessant aus, diese Abwandlung des Peacock-Swirls.
Das Eisblau ist ja eine geniale Farbe.98iiiii9888888888 (Das war jetzt mein Butzel, die mir über die Tasten gelaufen ist.)

Die Form für die Seife ganz unten links finde ich hammermäßig. Was ist denn das für eine?

Bringst du die Luftbläschen mit dem Püri in den Leim? Oder kommen die beim Umfüllen des Leims zustande? Ich habe mir von meinem Süßen ein paar kleine Löcher in den Fuß des Püris bohren lassen. Da entweicht die Lust beim Eintauchen in den Leim. Seither habe ich kaum noch Blasen im Leim. guckst du hier: http://www.seifen4um.de/viewtopic.php?f ... 893#p91808
Die Form mit den Schuhen habe ich schon ewig, ich hatte sie mal bei ali entdeckt.
Mein Püri ist auch angebohrt, aber das hat rein gar nichts gebracht, es gibt immer Luftblasen und zwar vor dem Umfüllen.
Komisch. Ich kippe meinen Püri trotz der zusätzlichen Löcher vor dem Einschalten immer noch kurz an, aber so, dass er immer mit der Öl-Laugen-Mischung bedeckt ist. Da kommt dann die letzte Luft noch raus, die sich beim Reinstellen einschleicht. Und beim Pürieren bleibe ich nur auf dem Boden und bewege ihn ganz langsam. Wenn man ihn zu schnell hin und her bewegt, entstehen mitunter auch Blasen. Und ich nehme ihn während des Pürierens auch nie aus dem Leim raus, weil man sonst beim wieder Reinstellen immer Luft mit in den Leim bringt.

Oder dein Püri hat zu viel Bums. Das könnte auch sein. Die Geräte mit höherer Leistung haben ja meist auch ganz schön viele Umdrehungen. Da könnte ich mir vorstellen, dass das auch was ausmacht.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 1847
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07
Wohnort: Oberpfalz

Re: Cotidie

Beitrag von Gerti » Mi 25. Apr 2018, 22:28

Wieder eine ganz tolle Seife. :bravo: :bravo: :bravo: :bravo:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 3638
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Cotidie

Beitrag von Petra Trautes » Do 26. Apr 2018, 07:28

Ein toller, wenn auch etwas abgewandelter, Peacock. Ich liebe diesen Swirl, bekomme ich aber leider noch nicht so perfekt hin wie du
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Heihobo23
Beiträge: 729
Registriert: Do 13. Apr 2017, 11:56

Re: Cotidie

Beitrag von Heihobo23 » Do 26. Apr 2018, 08:21

Sehr schöne Seife mit tollem Swirl und klasse Farben. :daumen_hoch: :daumen_hoch: :daumen_hoch:
Heike aus Nürnberg
und gut seif'


"Seife oder nicht Seife, das ist hier die Frage."
(frei interpretiert von mir nach Hamlet)

Benutzeravatar
Galadrielh
Beiträge: 1480
Registriert: Di 27. Okt 2015, 09:43
Wohnort: ♥ goldener Wald ♥
Kontaktdaten:

Re: Cotidie

Beitrag von Galadrielh » Do 26. Apr 2018, 10:00

Aussage von einem Experten im Elektrofachgeschäft war, dass der Püri ab einem gewissen Alter immer Luft zieht, und zwar durch den Stahl-Stab selbst; im Inneren des Stahlstabes; das müsse so sein rein konzeptional gesehen, aber ab einem gew. Alter ziehe der Püri eben zuviel Luft. Da nützen dann die Bohrlöcher leider nicht mehr viel. Ich habe mal im andern Forum vor Jahren das damals geschrieben, nach ewig langen Recherchen wegen Luftlöchern durch Püri.....
"Blubberst du noch - oder Seifelst du schon"?

mein Blog und Youtube Kanal

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“